WebWizard   7.12.2019 03:35    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Anfällig für Phishing
eCard keine Bürgerkarte mehr
Undemokratische Überwachung
Internet statt Partner
World Wide Wohnzimmer statt Neo Magazin Royal
Cybercrime gegen KMUWegweiser...
Pornhub down - und das Internet macht...?
Kostenlose Videoloops
Twitter steigert Gewinne stark
Qualcomm soll wegen Dumping zahlen
mehr...









Aktuelle Highlights

YN360 III


 
WebWizard Kurzmeldungen
Mobile Web  30.01.2012 (Archiv)

Kindle Fire ist ein Verkaufshit

Der 'Kindle Fire' von Amazon ist nur vier Monate nach seiner Veröffentlichung zum beliebtesten Android-Tablet aufgestiegen. Amazon setzt sich damit bald an die Spitze und gibt Android noch mehr Kraft im Wettbewerb.

Das berichten die Analytiker von Flurry in einem neuen Report unter Bezugnahme auf eine Auswertung von Strategy Analytics. Tablets mit dem Google Betriebssystem sind weiter auf dem Vormarsch, Apples iPads blieben aber auch 2011 marktbeherrschend.

Die Strategie, ein auf den eigenen Content zugeschnittenes Portal in Hardware-Form auszuliefern, ist für Amazon offenbar aufgegangen. Der im September vorgestellte Kindle Fire liegt demnach in der Prognose für Januar bei einem Nutzungsanteil von 35,7 Prozent. Der nunmehr ehemalige Platzhirsch, die Galaxy-Tab-Reihe von Samsung, hält dann mit 35,6 Prozent nur noch Platz zwei. Gemessen wurden sogenannte 'End User Application Sessions', also wann und wie oft Programme auf einem bestimmten Gerät ausgeführt werden. Nach Angaben von Strategy Analytics werden rund 90 Prozent aller App-Starts erfasst.

Zahlen: Der Tablet-Markt

Insgesamt konnte der gesamte Tablet-Markt deutliches Wachstum verzeichnen. Wurden im vierten Quartal 2010 noch 10,7 Mio. Devices verkauft, waren es im Vergleichszeitraum des Folgejahres bereits 26,8 Mio. Hier dominieren nach wie vor Apples iPads mit 15,4 Mio. Geräten oder einem Marktanteil von 57,6 Prozent.

Während in absoluten Zahlen damit deutlich mehr Pads verkauft wurden als im Vorjahr, bedeutet dies relativ gesehen jedoch einen Rückgang des Marktanteils von 9,6 Prozent. Gleichzeitig legte die Android-Konkurrenz um 10,1 Prozent zu, Microsoft bewegt sich mit 1,5 Prozent nach wie vor in einer Nische. RIM und andere Hersteller teilen sich ein kleines Kuchenstück von 1,9 Prozent.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Tablet-PC #Android #Amazon #Kindle



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Zittert der Mitbewerb vor Amazon?
Amazon setzt seine Mitbewerber am Tablet-Markt mit der Präsentation seiner neuen Kindle-Fire-Produkte unt...

Amazon bringt Kindle-Tablet nach Europa
Wer in Österreich oder Deutschland mit dem Amazon Kindle arbeiten wollte, musste sich über die USA versor...

Neue Kindles bei Amazon
Die Gerüchteküche brodelt bereits: Noch in diesem Jahr soll eine ganze Palette an Kindle Fire-Tablets ers...

iPad 3? Oder doch eher ein iPad 2s?
Apple beantwortet die Frage nach dem Titel mit einer ganz anderen Bezeichnung. 'Das neue iPad' muss reich...

iPad 3 gegen Galaxy Tab 2
Apple gegen Samsung geht im Tablet-Markt in die nächste Runde. Nachdem Samsung plötzlich das kommende Gal...

Amazon Kindle Fire im Test
Da war es also, das Packerl aus Amerika. Ein Kindle Fire wartet darauf, von uns erkundet zu werden. Wie e...

Amazon als Verlag aktiv
Amazon wird diesen Herbst 122 Bücher verlegen und zwar sowohl in elektronischer als auch in physischer Fo...

Amazon Kindle Fire unter 200,-
Das Tablet von Amazon, mit dem der Buchhändler die Vormacht von Apple mit dem iPad brechen will, wurde so...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Mobile Web | Archiv

 
 

 


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8

Aktuell aus den Magazinen:
 Youtube Rewind 2019 Protest Rückblick auf Videos und Kritik an Youtube
 Tipps zum Adventkranz Kerzen, Basteln, Brauchtum - jetzt im Guide!
 Youtube Regeln Kritik an der Kritik
 Test: AlmAdvent Prater/Messe Wir haben das neue Adventdorf gesehen
 Porto ab 2020 in Österreich Briefe werden im April wieder teurer

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at