WebWizard   2.7.2022 08:00    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Twitch beteiligt am Umsatz
Social Media überaltert?
Ukraine und Social Media
Wirtschaft im Web 2.0 verlorenWegweiser...
Social statt Schufa?Wegweiser...
Rechte Fakenews-Formate auf Youtube
44 Mrd. Dollar: Musk kauft Twitter
Geldnot ist nicht social
Will Musk Twitter kaufen?
Facebook und Kindesmissbrauch
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Social Web
Facebook  27.09.2012 (Archiv)

Achtung! Private Nachrichten in der Timeline...

...sind ein Hoax bzw. zumindest eine Fehleinschätzung der Facebook-User. Was da an Datenschutz-Skandal in den Medien verbreitet wurde, bestätigt sich nicht.

Wir haben lange geforscht aber selbst dabei keinen nachweisbaren Fall gefunden, wo ein User eine wirklich private Nachricht in seinem Profil öffentlich wieder gefunden hat. Ein solcher Nachweis könnte über das Postfach oder Sendebestätigungen erfolgen - nicht jedoch über die pure Erinnerung.

Genau das ist es aber, was die Meldungen, die für Wirbel im Social Network sorgten, ausmacht: Eine Erinnerung, die nicht zutrifft. Vermeintlich private Nachrichten, die in der Chronik (ganz weit unten) auftauchen, entpuppen sich meist als Nachrichten auf der Wall, die andere User hinterlassen haben. Die Pinnwand kann schließlich meist auch von anderen beschrieben werden.

Fatal ist dabei, dass Facebook noch vor wenigen Jahren ganz anders ausgesehen und funktioniert hat. So gab es statt Chat und Nachrichten ein Feature, das sich Wall to Wall nannte - man konnte auf der Pinnwand eines Users mit diesem öffentlich kommunizieren. Das wurde auch eifrig genutzt, war es doch die in Facebook übliche Art der Kommunikation. Auch private Nachrichten wurden so geschrieben - es gab ja keine Privacy-Einstellungen, Gruppen und Berechtigungen...

Die damals geposteten Nachrichten sind immer noch da, wo sie heute gefunden wurden - heute würde man sie so nur nicht mehr schreiben, denn Facebook hat mittlerweile andere Funktionen für den Anwendungsfall entwickelt. Dass sich die Anwendung weiter verschoben hat, ist in der Erinnerung aber nicht hängen geblieben, die Nutzung schon. Eine direkte Nachricht an einen Bekannten vermutet man daher unter dem Posteingang, schrieb man aber auf die Wall. Und schon ist der Irrtum gefunden, der die Gerüchte rund um ein Datenleck in Facebook begründet hat.

Unser Fazit: Bis es nicht echte Beweise für ein Problem bei Facebook gibt (und das Social Network selbst gibt sich sicher, dass es das nicht gibt), ist unsere Analyse eindeutig: Nicht Facebook hat ein Leck sondern die Erinnerung. Und Facebook hat eine Entwicklung durchgemacht, die alte Pinnwandeinträge nun einfach anders aussehen läßt als erwartet.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Datenschutz #Sicherheit #Privatsphäre #Bug #Leck



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Reinigung für das Facebook-Profil
SimpleWash ist eine neue App, die es Facebook-Usern ermöglicht, einfach und schnell ihren Account zu säub...

Link-Empfehlungen in Facebook
Aktuell macht Facebook gerade wieder wilde Dinge in den Newsfeeds und Timelines - meist ein Indiz für Änd...

Facebook ändert das Chronik-Layout
Die ungeliebte Timeline wird erneut verändert, das persönliche Profil der User bekommt ein neues Aussehen...

eMails bleiben unsicher
Darauf zu vertrauen, dass eine E-Mail nach der Löschung durch den Verfasser tatsächlich von der lokalen F...

Google+ mit neuen Gruppen
Foren bzw. Arbeitsgruppen, wie sie bei Facebook bereits gerne genutzt werden, sind nun auch in Google+ ve...

Geschenke von Facebook: Gift statt Fragen
Facebook geht ins Weihnachtsgeschäft und dürfte dabei im eCommerce noch Größeres vor haben. Von Altlasten...

Facebook: Freibrief aus Irland
Der abschließende Bericht im Datenschutz-Verfahren in Irland liegt vor und gibt Facebook grünes Licht in ...

CRM-Targeting bei Facebook
Mit einem neuen Modell der Zielgruppenauswahl macht Facebook gerade in den USA von sich reden. Es geht da...

Big Brother in Facebooks Gruppen!
Endlich wirft Facebook die letzten Hemmungen von sich und läßt die User vollkommen nackt im Social Networ...

Fahndung in Facebook
Vier von fünf der US-Polizeibeamten setzen für die Aufklärung und Prävention von Kriminalfällen regelmäßi...

Crawler findet geheime Einträge
'We Know What You're Doing' (WKWYD) durchsucht öffentliche Facebook-Postings nach bestimmten Stichwörtern...

Alle Postings in Facebook sehen
Es gab einmal - in der guten alten Zeit - die Möglichkeit, alle Statusmeldungen zu sehen, um nichts zu ve...

Abonniert und ausspioniert?
'Bitte klickt mein Profil, geht auf Abonniert und klickt das weg... - und sagt es Euren Freunden!' - so o...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Facebook | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple