WebWizard   6.12.2022 11:37    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Trend-Farben 2023 werden digitalerWegweiser...
83 Prozent kaufen Geschenke nur im Web
24 Fragen zum Urheberrecht
Youtube Relaunch 2022 und neue Alias-Adressen
Twitch Raid statt Hosts
Medienförderung in Österreich erneuert
Youtube Creator Music zur Youtube Audio Library
Abmahnungen nach DSGVO (Google Fonts)
Internet-Bandbreite testen: Netztest
Zu wenig Budget für Sicherheit
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Medizinische Sprache


 
WebWizard Webmaster
Suchmaschinen  23.11.2012 (Archiv)

Google testet neue Suche

Das Suchauswahlfeld bei Google ist eines der zentralsten Elemente der Suchmaschine, das natürlich immer wieder angepasst wird. Wir haben eine neue Variante entdeckt.

Nicht selten testet Google (oft nur bei wenigen Usern) neue Benutzerschnittstellen und optimierte Auswahlmöglichkeiten. Bei uns ist nun eine Variante aufgetaucht, die das Menü mit der Auswahl von Locations und Inhalten nach oben in ein Dropdown-Menü mit zwei Hierarchiestufen 'versteckt'. Eine ähnliche Variante gab es im September schon in den USA, man darf durch die fortschreitenden internationalen Tests also davon ausgehen, dass Google seine Richtung gefunden hat.



Konsequenz dieser Änderung, die just da getestet wird, wo die SEO-Experten in der SEOkomm sitzen, könnte eine weitere Verschiebung hin zu lokalen Ergebnissen bedeuten. Vorausgewählt war nämlich im Test der exakte Standort, sichtbar und änderbar für den User war diese Selektion aber erst nach Aufruf zweier Untermenüs (Suchoptionen, ...). In der Regel filtert Google also noch stärker nach Regionalität, als das schon bisher war.

Schön gelöst, aber durch die zweistufige Menüauswahl etwas unhandlich, ist aber die weitere Auswahl an Optionen. 'Websites mit Bildern', 'Wörterbuch'... ist nun unter dem Begriff wählbar, nur die Optionen rund um Sprache und Land sind unpraktisch. Nach Auswahl der Optionen steht unter 'Web' (Bilder, Maps, Mehr...) noch einmal 'Web' (hier als Gegensatz zu Deutsch, Österreich, Übersetzung) - wer soll das verstehen?

Alles in allem zeigt die neue Variante der Optionen nach der Suche in Google einen möglichen Weg in die Zukunft. Google scheint wieder auf eine Vereinfachung der Ergebnisseite zu setzen und die Inhalte zu reduzieren, nachdem zuvor der Bing-Weg mit vielen Auswahlmöglichkeiten eingeschlagen wurde. Die Tests bei Google der letzten Wochen gehen immer mehr diesen Weg - waren die ersten Varianten noch eher zurückhaltend mit dem Verstecken, so zeigen neuere Veröffentlichungen und Fundstellen immer weniger Optionen sofort an. Dass man nun alle Optionen hinter zwei Ebenen an Menüs versteckt, kann aber auch noch nicht die Lösung sein.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Redesign #Relaunch #Test #Usability



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Untertitel zur Übersetzung
In der aktuellsten Beta-Version von Google Meet ist ein neues Feature implementiert, das besonders inter...

Google bringt neue Maps
Google Maps wurde auf der I/O-Konferenz in einer neuen Version vorgestellt. Google macht die Karten perso...

Falsche Übersetzung des Papstes
Als gestern Abend ein BBC-Nachrichten-Dolmetscher einige Schwierigkeiten hatte, bei der Papst-Wahl das 'V...

Für Bing optimieren?
Google macht große Schritte nach vorne, stößt dabei aber Usern wie Webmastern immer mehr unangenehm auf. ...

Was Google an Position 1 zeigt...
Zuletzt wurden Domains in Relation zur Anzeige in den länderspezifischen Google-Versionen analysiert, nun...

Google gegen SEO-Tools
Die meisten größeren Werkzeuge zur Suchmaschinenoptimierung probieren auch Suchanfragen gegen die Suchmas...

Youtube verpasst sich einen Relaunch
Youtube ist noch 2011 mit dem neuen Google-Design ausgestattet worden, holt sich Google+-Funktionen an Bo...

Google ändert Werbeposition
Das Heiligste bei Google wurde soeben verändert: Nach dem Relaunch der Suchmaschine im Zuge von Google+ h...

Google: Redesign und WMT+
Google ist in dieser Woche mächtig am Umbauen. Nach dem überraschenden Start mit den '+'-Funktionen, der ...

Neues Design bei Google?
Es scheint, als würde Google demnächst mit einem Relaunch aufwarten. Wer per Internet Explorer in der Nac...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Suchmaschinen | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple