WebWizard   21.9.2021 07:23    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fake News kommen aus Indien
Wo die Jugend einsteigt
Einzelhandel braucht eigene Website
Artlist übernimmt FX-Home
Chatbots dringen nicht durch
Audio-Limits für Plattformen testen
Speechelo mit realem deutschen Fließtext getestetVideo im Artikel!
Photoshop im Browser? Photopea!
Farben scannen und verwendenWegweiser...
mehr...








Kia elektrisch: EV6


Aktuelle Highlights

Hashtags einsetzen


 
WebWizard Webmaster
Browser  21.03.2013 (Archiv)

Schlacht der Browser

Der französische Webanalytik-Spezialist AT Internet hat anhand der Januar-Zugriffe auf 17.877 Webseiten analysiert, welche Rolle verschiedene IT-Riesen im europäischen Web wirklich spielen.

Den heute, Donnerstag, veröffentlichten Ergebnissen nach tobt inzwischen eine echte Browser-Schlacht zwischen Microsoft, Mozilla, Google und auch Apple. Zwar hat gesamteuropäisch der Internet Explorer (IE) immer noch die Nase vorn, doch ist Chrome inzwischen in manchen Ländern der meistgenutzte Browser. Eher langweilig ist das Rennen bei Betriebssystem sowie der Suche, wo Microsoft bzw. Google unangefochten an der Spitze liegen.

Gegenüber dem Vorjahr hat der Internet Explorer laut AT Internet rund ein Viertel seines Marktanteils in Europa eingebüßt und hält nun bei 30,7 Prozent. Mozillas Firefox ist auf Platz drei abgerutscht, hinter den großen Gewinner Chrome, den mittlerweile fast jeder vierte Europäer nutzt. In Spanien hat der Google-Browser den IE mittlerweile schon vom Thron gestoßen, während Deutschland nach wie vor eine Firefox-Hochburg ist - im Januar 2013 erfolgten hier 40,2 Prozent der Webseiten-Zugriffe mit dem Mozilla-Browser. In Großbritannien spielt sogar Apple eine große Browser-Rolle, mit 29,6 Prozent liegt hier Safari nur knapp hinter dem IE auf Platz zwei.

Apple profitiert dabei klar vom Trend zum mobilen Internet und der Tatsache, dass AT Internet die OS-X- und iOS-Versionen von Safari in seiner Statistik zusammenlegt. Dadurch wird der Browser-Dreikampf zunehmend zum Vierkampf - vor allem am Wochenende, wenn Büro-Computer mit IE-Zwang ausgeschaltet bleiben. Denn dann liegt nicht nur Chrome mit 25,6 Prozent in der gesamteuropäischen Statistik sogar knapp vor dem Microsoft-Browser. Auch Safari trumpft auf, denn an Wochenenden entfällt schon fast jeder fünfte Webseiten-Zugriff auf eine Version des Apple-Browsers. Damit kommt die Nummer vier Firefox etwa so nahe wie dieser dem Spitzenreiter.

Auch im Bereich der Betriebssysteme, die Webseiten-Besucher nutzen, unterstreicht die AT-Internet-Statistik die wachsende Bedeutung von Smartphones und Tablets. Schon jeder 25. Nutzer in Europa greift unter einem Google-Betriebssystem - also vor allem Android - auf Webseiten zu. Apple-Betriebssysteme bringen es in der Web-Zugriffsstatistik sogar auf 16,2 Prozent. Das ist in wesentlichen Teilen iOS - also iPhones und iPads - zu verdanken, denn OS X hat derzeit nur rund sieben Prozent Marktanteil bei klassischen Computern. Eben diesen verdankt Microsoft, dass es mit 78,4 Prozent Anteil an den Seiten-Zugriffen noch die klare Betriebssystem-Großmacht ist.

Eindeutig ist indes die Situation auf dem europäischen Suchmarkt. Mit über 90 Prozent Anteil ist Google die unangefochtene Nummer eins. Ernsthafte Gegner sind nicht in Sicht, am stärksten scheint noch Microsofts Bing, das in Großbritannien wenigstens die Drei-Prozent-Marke knackt. In Deutschland dagegen liegt Bing mit 1,5 Prozent sogar nur auf Platz drei, knapp hinter der T-Online-Suche. Von nordamerikanischen Verhältnissen, wo Bing und die nunmehr damit betriebene Yahoo-Suche zusammen auf etwa 15 Prozent Marktanteil kommen, kann Microsoft in Europa nur träumen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Browser #Betriebssystem #Suchmaschinen #Europa #Statistik #Marktanteile



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Puffin-Browser aus der Cloud
Mit einem speziellen Browser, der Inhalte in der Cloud vorberechnen lässt und die Daten minimiert, soll P...

Microsoft Edge auf iOS und Android
Die mobile Version von Microsoft Edge geht wie auch der Microsoft Launcher auf die Geräte von Apple und G...

Das Web wird mobiler
Die meisten User nutzen mittlerweile nicht mehr den Computer, um ins Internet einzusteigen....

Das Ende der Plug-Ins
Flash wurde seit dem Apple-Verbot ohnehin nur noch als Altlast gesehen, doch das Zurückdrängen der Plug-I...

Google strafen und zerschlagen?
Die EU leitet ein Verfahren ein, weil Google als Monopol seine Macht missbrauche. Es geht um hohe Strafen...

Android setzt zum Überflug an
1,1 Mrd. Android-Geräte sollen laut den aktuellen Berechnungen des US-Marktforschers Gartner im Verlauf ...

Microsoft warnt vor Werbung
Der Softwarekonzern Microsoft attackiert den Suchgiganten Google mit einer neuen Kampagne. Eltern sollen ...

WWDC: Apple präsentiert iOS 7
Kein neues iPhone und auch sonst hält sich Apple vornehm zurück, wo der Rubel noch immer kräftig mit best...

Kein Online-Zwang in XBox?
Entgegen bisheriger Gerüchte wird die nächste Xbox, die am 21. Mai offiziell enthüllt wird, doch keine du...

Was ist, wenn Mozilla Ernst macht?
Cookies, das leidige Thema. Ein Thema, das wohl nur deshalb so heftig besprochen wird, weil jeder meint, ...

Windows wird Mobile-Gewinner
In drei Jahren verliert Apples mobiles Betriebssystem iOS seinen zweiten Platz in Sachen Marktanteilen - ...

Prognose: Facebook wird führend
eMarketer hat hierzu eine Studie zum Handel mit Display-Werbung in den USA veröffentlicht, wo Facebook no...

Neue Mobile-Marktführer: Microsoft und Nokia
Die einen haben Smartphones zu lange übersehen und den Markt Apple und Co überlassen. Die anderen haben z...

Firefox und Chrome drehen Zahlen
Weniger mit neuen Features wollen die Verfolger zum Internet Explorer aufschließen, als mit höheren Versi...

Browser-Statistiken verwirren
Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. Doch selbst mit Fälschung bleibt angesichts d...

15 Jahre Internet Explorer
Wussten Sie, dass der Internet Explorer eigentlich der älteste Browser ist? Und dass dieser 'Underdog' ei...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Browser | Archiv

 
 

 


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV

Aktuell aus den Magazinen:
 Immer mehr 'Italien-Telefon-Terror' Spam rund um Speisen nimmt zu
 Wedding-Special: Heiraten 2022 Das Magazin und der Planer zur Hochzeit
 Zusatz-Ziehung mit großem Jackpot Lotto wartet in Österreich mit Gewinnen
 Infektionen verhindern Nanobeschichtung gegen Corona
 Jack o Challenge Viraler Spaß in Twitter

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple