WebWizard   21.5.2022 16:45    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Social statt Schufa?Wegweiser...
Rechte Fakenews-Formate auf Youtube
44 Mrd. Dollar: Musk kauft Twitter
Geldnot ist nicht social
Will Musk Twitter kaufen?
Facebook und Kindesmissbrauch
Unzufrieden durch Social Media
Snapchat wird strenger
LinkedIn in der MitarbeitersucheWegweiser...Video im Artikel!
Studenten profitieren von Social Networks
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Technik für Remote-Gäste


 
WebWizard Social Web
Zahlen & Daten  28.11.2013 (Archiv)

Unproduktiv wegen Social Media

Statt der zwischen den frühen 1980er-Jahren und 2000 geborenen Generation Y, die permanent an Twitter und Facebook hängt, sind es eigentlich die Baby Boomer, die sich durch Social Media von ihren Pflichten am Arbeitsplatz ablenken lassen.

Dieses Ergebnis zeigt eine neue Untersuchung der australischen Clarius Group. Unter den 1.008 zufällig ausgesuchten Fachleuten befanden sich Baby Boomer (geboren in den Jahren nach dem zweiten Weltkrieg), Berufstätige der Generation X (geboren zwischen den frühen 1960er- und frühen 1980er-Jahren), Arbeiter der Generation Y sowie Millenials (geboren ab der Jahrtausendwende).

Jede der befragten Altersgruppen gab andere Gründe für fehlende Produktivität am Arbeitsplatz an. 10,1 Prozent der Baby Boomer gaben an, sie organisieren währenddessen ihren sozialen Kalender und 7,6 Prozent nennen die Ablenkung durch Social-Media-Plattformen sowie Mobbing als Grund. Damit liegen sie vor der Gen Y, von der nur 7,4 Prozent von Facebook & Co abgelenkt wird, und der Gen X, bei der es 7,2 Prozent sind.

13,1 Prozent der Gen Y geben zudem Mobbing als Grund der Beeinträchtigung ihres Arbeitsflusses an. Während 12,3 Prozent der Gen Y nicht wissen, wie sie mit der vom Unternehmen bereitgestellten Technik umgehen sollen, sind es in der Gen X nur 10,6 Prozent. Von der Organisation ihres sozialen Kalenders lassen sich auch noch 8,9 Prozent der Generation X ablenken.

Ebenfalls als Gründe für fehlende Produktivität wurde von einigen Teilnehmern angegeben, dass sie ihren Job gar nicht mögen oder einem unfähigen Manager unterstehen. Manche halten sich überqualifiziert für ihren Posten, haben zu viel Arbeit oder keine Ahnung, was sie eigentlich tun sollen. Wieder andere gaben an, dass ihr derzeitiger Job einfach langweilig sei.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Produktivität #Facebook #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
SM-Chefs sind selten
Geschäftsführer großer Unternehmen verzichten häufig auf ein eigenes Profil im Social Web. Sie haben dami...

Kreativer ohne Boss
Immer mehr Start-ups profitieren von offener Kommunikation ohne strikte Vorgaben durch Vorgesetzte. Auch ...

Nichtraucher verdienen mehr
Raucher verdienen im Durchschnitt um rund 20 Prozent weniger als ihre nichtrauchenden Kollegen. Die Menge...

Flexible Arbeit, mehr Schlaf
Fast ein Drittel aller österreichischen Arbeitnehmer opfern ihren Schlaf, damit sie private und beruflich...

Ältere Manager leistungsfähiger?
Manager erreichen das höchste Level ihrer Vitalität am Arbeitsplatz in ihren Fünfzigern. Je älter die Füh...

Produktivität oder Müdigkeit
Schlaflosigkeit und Schlafstörungen kommen der Wirtschaft teuer zu stehen. Eine Studie ermittelt hohe Kos...

Wirtschaft wächst durch das Internet
Die Internetwirtschaft hat sich zu einem Wachstumsmotor entwickelt. Von ihrem Aufstieg profitiert nicht n...

Facebook ist riskanter als Pornos
Nach Ansicht von IT-Verantwortlichen bilden soziale Netzwerke wie Facebook sowie Pornos die größten Siche...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Zahlen & Daten | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple