WebWizard   20.4.2021 10:12    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Amazons Bedeutung steigt
Textexpander und andere Textbaustein-ToolsWegweiser...
Clubhouse soll privater werden
Bullshit und Fakes
300 Mbit von Musk
Deep-Fake-Erkennung ist unsicherVideo im Artikel!
Leichtes Angriffsziel
Tweets für die Forschung
Live-Mitschrift von Google Meet
Keine SelbstdarstellerWegweiser...
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

WS-V2 im Test


 
WebWizard News-Links
Company  10.12.2013 (Archiv)

Singende Noten

Eine App hört Musik und schreibt die Noten dazu. Diese simple Idee, die aus Gesang am WC eine Partitur zaubert, könnte die Komponisten in ein neues Zeitalter führen.

Die App 'ScoreCloud' des schwedischen Start-ups DoReMir analysiert den Gesang unter der Dusche oder während des Bügelns und übersetzt diesen in musikalische Notation. Mit diesem Geschäftsmodell hat das Unternehmen nun eine Finanzspritze von einer Mio. Dollar (rund 730.000 Euro) erhalten, wie das Fachmagazin Arctic Startup berichtet.

Nach 20 Jahren Forschung im Bereich der Musikkognition haben die Ergebnisse von Sven Ahlbäck, der am Stockholmer Royal College of Music lehrt, nun zur App geführt. 'Eine nützliche Sache, vor allem für die vielen Musiker mit großer Kreativität, aber wenig Kenntnisse in Musiktheorie', so Ahlbäck.

Für seinen praktischen Nutzen ist die App bereits mit hohen Würden ausgezeichnet worden. So erhielt sie 2013 in Cannes den Goldenen Löwen für die beste Applikation in der Musik- und Entertainment-Branche. Um den höchsten Nutzen zu erhalten, ist es notwendig, neben der App das ScoreCleaner-Programm zu kaufen, welches für alle Windows-Plattformen von XP bis 8 erhältlich ist.

Dieses Programm erlaubt es, die Notierungen auf dem Smartphone zu editieren und weiterzuverarbeiten. Die App ist jedoch nur auf Apple-Geräten lauffähig, während das Desktop-Programm seinerseits wiederum nur auf Microsoft-Maschinen installierbar ist. Dem neuen Investor stört dieser Umstand offensichtlich wenig.

Jari Ovaskainen, seines Zeichens 'Investor des Jahres in Finnland', der auch ein früher Investor von Supercell ist, greift dem Start-up nun mit einer Finanzspritze von einer Mio. Dollar unter die Arme. Mit dem Geld will das Unternehmen neue Produkte entwickeln, seine Musikplattform noch intelligenter machen sowie durch die Zusammenarbeit mit Partnern seine Technologie stärker kommerzialisieren.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Start-Up #Musik #Noten #App #Smartphones #Komposition



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Die Macht des Basses
Musik kann Menschen ein Gefühl von Macht geben. Aber nicht alle Lieder haben diesen Effekt....

Anruferkennung am Handy
Das schwedische Start-up Truecaller schickt sich an, zum 'nächsten großen Ding' à la WhatsApp und Co...

Noten für Heavy-Gitarren
Hard and Heavy Sonatas - genau das Richtige für jene unter unseren Lesern, die gute Musik nicht nur hören...

Otto Schenk: Humor nach Noten
Seine Lesungen, seine Parodien und Rezitationen am 13.2.2014 werden umrahmt und untermalt von musikalisch...

Musizieren, nur moderner
Ein Gitarrenkonzept der Designfirma Formquadrat soll eine neue Form des Musizierens ermöglichen. Die entw...

Das Mädchen, das die Seiten umblättert
Mit wenigen Andeutungen gelingt es Denis Dercourt, die tiefe Verletzung eines Menschen empfinden zu lasse...

Kinderlieder!
Jeder kann singen, doch die Inspiration ist oft enden wollend. Eltern, die mit Ihren Kindern den Spaß tro...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Company | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple