WebWizard   14.4.2021 06:28    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mehr Risiko: Internet der Dinge
Bedenkzeit dank 'Undo'
Studie enthüllt: Versteckte Standort-Tracker in Apps
Corona-Apps sind schwach
Handy-Uhr per Bewegung synchronisieren
Integration mit KI
Phishing über AppsWegweiser...
Fit und gesund per App
Threema wird Open Source
Was Twitter anwidert
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Standort-Tracker


 
WebWizard Mobile
Hardware  21.01.2014 (Archiv)

Smartwatch wird kein Erfolg?

Tragbare Smartwatches sollen nach dem Willen der Hersteller der nächste große Elektronik-Trend werden, aber Produktpiraten in China, die sonst eifrig iPhones und andere Bestseller kopieren, ignorieren offenbar die neuen Geräte.

Obwohl Shenzhen mit seinen hunderten Geschäften, die die Produktfälschungen anbieten, als Zentrum der Branche gilt, findet sich dort keine einzige Raubkopie der Samsung Galaxy Gear Smartwatch, so CNN. Das könnte ein erstes Indiz für ausbleibenden Verkaufserfolg sein.

Von 20 Geschäften, die das CNN-Team in Shenzhens Shopping-Zentrum besucht hat, verkaufte kein einziges Kopien von Samsungs Galaxy Gear Smartwatch, obwohl dort andere Produktfälschungen ganz offen über den Ladentisch gehen. Keiner der Angestellten konnte außerdem Hinweise darauf geben, wo sonst ein Fake erhältlich sein könnte. Nur das Original wurde dort verkauft, während allerdings in den übrigen hunderten Shops noch nicht mal dieses angeboten wurde.

Das Talent der Chinesen für Fälschungen bereitet Konzernen wie Apple und Samsung schon lange Kopfschmerzen, weil diese die Profite schmälern. Das Zweitschlimmste nach dem kopiert werden ist aber möglicherweise, als Produkt ignoriert zu werden. Samsungs Galaxy Gear Smartwatch ist eines der ersten derartigen am Körper tragbaren Geräte, die im Handel erhältlich sind. 'Es ist ein ernstes Warnsignal', dass davon keine Kopien erstellt werden', sagt Alf Rehn, Professor für Management an der Åbo Akademi Universität in Finnland.

'Bei Produktpiraterie geht es darum, vom Hype zu profitieren: Kreiere etwas, das gut genug ist, um auszusehen, wie das Original, und mache Geld mit denen, die für die authentische Sache nicht zahlen wollen oder können, aber sie trotzdem haben wollen. Ohne Hype gibt es keinen Grund für Kopien, und es sieht so aus, als hat Samsungs Smartwatch bisher keinen Hype ausgelöst', unterstreicht der Wissenschaftler.

Das bedeutet nicht, dass die Galaxy Gear ein kompletter Reinfall ist, eher, dass sie primär eine kleine Gruppe von Gadget-Enthusiasten anspricht, die das Original kaufen möchten, anstatt die Masse der Kunden anzuziehen. 'Somit ist das nicht notwendigerweise ein Desaster für Samsung, aber definitiv ein ernstes Warnsignal, da die Shenzhen-Leute ein Indikator für Elektronik-Konsum sind', stellt Rehn fest. Im Vergleich dazu sei es beim iPhone sogar so gewesen, dass die ersten Klone aufgetaucht seien, bevor das iPhone überhaupt offiziell erhältlich gewesen sei.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fälschung #Smartwatch #China #Piraterie #Zukunft #Trends #Samsung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Die Smartwatch ist eine Uhr
Die Apple Watch hat zwar viel Beachtung gefunden, sich bislang aber nicht wirklich als Killer-Gadget erwi...

Smartwatch aus Modulen
Keine Smartwatch ist so personalisierbar wie die Blocks-Watch, die man sich aus den gewünschten Einheiten...

Falsche Diplome aus China
Ein regelrechter Handel mit Diplomen westlicher Bildungseinrichtungen hat sich auf chinesischen Servern b...

NYT: Nachrichten in einer Zeile
In Zeiten des härter werdenden Konkurrenzkampfs im Nachrichtengeschäft suchen traditionelle Printverlage ...

Smartwatch gegen Epilepsie
Die US-Firma Empatica arbeitet in Kooperation mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) an eine...

Gamepad in Smartwatch
Die Smartphone-übliche Touchscreen-Steuerung ist auf kleineren Bildschirmen wie etwa auf einer Smart Watc...

Smartwatch im Auto
Nissan hat heute, Montag, mit der 'Nismo Watch' ein Smartwatch-Modell präsentiert, das speziell auf die N...

Smartwatch nach Smartphone
Zuerst wurde das Handy intelligent. Auch TV wurde zu Smart-TV. Google hofft sich im Smart-Glass die Zukun...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Hardware | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 3fach-Jackpot am Mittwoch 2,2 Mio. Euro zusätzlich im Topf
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple