WebWizard   9.12.2022 06:18    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Musik-Streams und KlimaschutzWegweiser...
8 Dollar für Musk
Mehr bargeldlosWegweiser...
Zapping zwischen Stream und TV
Microsoft lässt Office auf
Stark im StreamWegweiser...
Keine Daten für Russland
Künstliche Intelligenz gegen PrivatsphäreWegweiser...
20 Mrd. Dollar für Designsoftware FigmaWegweiser...
Neue Drohnen-Regeln in Österreich 2022
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Medizinische Sprache


 
WebWizard Kurzmeldungen
Web-Marketing  24.09.2014 (Archiv)

Frauen machen Männer asozial!

Genauer gesagt: Werden sexy Frauen in der Werbung eingesetzt, sind Männer weniger bereit, für andere zu spenden - sie denken dann nur noch an sich selbst.

Werbesujets, die Bilder hübscher Frauen beinhalten, verringern die Spendefreudigkeit von Männern. Das männliche Geschlecht ist zudem dann weniger gewillt, Produkte zu kaufen, von denen andere profitieren. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Forscher der National University of Singapore und der Chinese University of Hong Kong.

'Bilder von sexy Frauen sind in der modernen Gesellschaft allgegenwärtig und werden in der Werbung stark eingesetzt. Unser primärer Fokus ist zu zeigen, wie die Aussetzung gegenüber Bildern von sexy Frauen das psychologische Gefühl der Verbundenheit von männlichen Konsumenten senkt', schreiben die Forscher Xiuping Li und Meng Zhang in ihrer Studie.

In mehreren Experimenten wurde den 18- bis 24-jährigen männlichen Studienteilnehmern Bilder von hübschen Frauen oder anderen schönen Dingen - zum Beispiel Landschaften - gezeigt oder sie sahen gar keine Bilder. Jene Männer, die die Bilder von sexy Frauen sahen, konzentrierten sich in der Folge mehr darauf, wie sich ihr Körper anfühlte und weniger auf ihre sozialen Rollen und ihre Persönlichkeit.

geil oder Gemeinwohl

Zusätzlich hatten diese Männer das Gefühl, weniger Gemeinsamkeiten mit anderen Menschen zu haben, als jene, die keine Bilder von sexy Frauen gesehen hatten. Darum waren sie auch weniger gewillt, zehn Dollar an andere Studienteilnehmer zu geben oder den Tierschutz durch den Kauf eines T-Shirts zu unterstützen.

Abschließend weisen die Forscher auf wichtige Konsequenzen ihrer Studienergebnisse hin: 'Zum Beispiel sollten wohltätige Organisationen, die um Spenden bitten und Marken, die umweltfreundliche Produkte verkaufen, überdenken, ob sie ihre Werbung in Medien schalten wollen, die reich an visuellen sexuellen Reizen sind - wie beliebte Männermagazine oder spätabendliche TV-Shows.' Diese Strategien könnten nach hinten losgehen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werbung #Studie #Männer #Geschlechter #Fotos #Sozialverhalten #Psychologie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Hunde und Risikofreude
Konsumenten, die in der Werbung einen Hund sehen, zeigen sich bei darauffolgenden Entscheidungen risikofr...

Einsam am Smartphone
Das Einsamkeitsgefühl von Jugendlichen weltweit ist in den vergangenen zehn Jahren stark gestiegen. Das i...

Weibliche Marken sind minderwertig
Während Frauen ziemlich egal ist, ob eine Marke oder deren Maskottchen männlich, weiblich oder neutral er...

Einsame Expats
Angestellte scheitern bei Auslandsentsendungen oft aufgrund von Einsamkeit an ihren Aufgaben. Das ergibt ...

Informationen für höhere Spenden
Menschen spenden bereitwilliger, wenn ihnen bewusst vor Augen geführt wird, dass die Spendenbereitschaft ...

Zu wenig Frauen in Medien
Frauen sind in der medialen Berichterstattung weitaus weniger präsent als Männer. Einer an der McGill Uni...

Sex und Gewalt verkauft nicht
Den altbekannten Spruch 'sex sells' stellt eine neue Studie infrage: Diese hat gezeigt, dass Werbeanzeige...

Frauen und Männer: Wer geht schnell mit?
Weil die Frage spannend ist, wurde ein Video gedreht: Wie viele Frauen sagen bei der simplen Frage nach S...

Frauen sind strenger bei Werbung und Männern
Junge Werberäte entscheiden strenger als das etablierte Gremium. Insgesamt sind Frauen in ihrer Beurteilu...

Wo Frauen bei Männern hinschauen
Es heißt ja immer, Männer wären Schweine und sie würden bei einem Gespräch mit einer Frau, dieser nie in ...

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken
In seinem vierten Spielfilm läst Leander Haußmann Benno Fürmann und Jessica Schwarz in der Adaption des B...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Web-Marketing | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple