WebWizard   29.9.2022 16:12    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Youtube Creator Music zur Youtube Audio Library
Das halbe Web ist social
Abmahnungen nach DSGVO (Google Fonts)
Internet-Bandbreite testen: Netztest
Zu wenig Budget für Sicherheit
Emojis sind verwirrend
Angriffe versus Wachstum
Newsletter-Dienstleister - günstig und rechtskonform
Microsoft Edge überholt Apple Safari
Firefox wird 100
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

Prime Days 10/2022


 
WebWizard Webmaster
Domains  21.01.2015 (Archiv)

Domains mit Tippfehler

Typosquatting nennt sich das Umleiten von Usern, die sich in der Adresszeile des Browsers Buchstabendreher und Schreibfehler erlauben. Auch Betrüger nutzen diese Abzweigung.

Wer Sex-Dates auf AdultFriendFinder arrangieren will, sollte sich bei der URL nicht vertippen. Denn er könnte sonst auf einer von 132 bösartigen 'Typosquatting'-Domains landen, die sich solche Tippfehler zunutze machen. Das haben belgische Forscher festgestellt, die Typosquatting für die Top-500-Domains nach Alexa-Ranking untersucht haben. Bedenklich ist dabei, dass nur sehr wenige Webseiten selbst vorbeugend solche Tippfehler-Domains registrieren. So verzichten zwei von drei erfassten Banken völlig auf diese Vorsichtsmaßnahme.

Domain-Fehlerquellen
In der Regel sollten sich Webmaster auf eine Schreibweise der Domain beschränken und dazu alle typischen Fehlerquellen auch berücksichtigen, also solche Domainadressen auch belegen und zur Website führen. Bindestriche an Bruchstellen, verschiedene Domainendungen und klassische Fehlschreibweisen sollten so in einer Dimension (also zumindest bei einem Fehler zum richtigen Namen) ohne Folgen bleiben.


Wer sich bei der Eingabe einer URL vertippt, landet nicht unbedingt im Nichts. Google beispielsweise ist auch unter gooogle.com zu finden, was Betreiber wie Nutzer vor unliebsamen Überraschungen schützt. 'Solche Domains zu registrieren erscheint als einfaches Ziel im Rahmen einer Cyberdefense-Strategie, doch scheinen nur wenige Unternehmen diesen Zugang zu verfolgen', meint Pieter Agten vom Institut für Informatik der Universität Löwen gegenüber pressetext. Stattdessen führen Tippfehler-URLs oft auf bösartige Seiten, die sogenannte Typosquatter (von 'typo' = Tippfehler + 'squatter' = Hausbesetzer) in Beschlag genommen haben.

Für die Studie 'Seven Months' Worth of Mistakes: A Longitudinal Study of Typosquatting Abuse' haben die Forscher sieben Monate lang nach Typosquatting zu jenen 500 Domains gesucht, die Anfang April 2013 die laut Alexa meistbesuchten der Welt waren. Insgesamt waren im Untersuchungszeitraum 17.172 Typosquatting-Domains zumindest zeitweise aktiv, von denen fast vier Fünftel (13.526) in irgendeiner Form betrügerisch oder schädlich waren. Die meisten solcher Tippfehler-Domains hat mit 132 AdultFriendFinder verbucht, generell scheinen Erotik- und Pornoseiten von Typosquattern sehr gerne ins Visier genommen zu werden.

Gefahr lockt, wo Geld zu machen ist

Ebenfalls auf über 100 bösartige Typosquatting-Domains bringt es nur der Online-Markting-Anbieter Constant Contact, doch insgesamt betrifft das Phänomen alle Branchen. Für jede der drei erfassten Banken etwa hat das Team über 40 aktive Tippfehler-URLs entdeckt, die sich für Phishing-Attacken anbieten würden. Bedenklich schient daher, dass die indischen Großbanken HCFD und ICICI keine einzige Risiko-Domain vorsorglich registriert haben. Vorreiter in der Finanzbranche ist in dieser Hinsicht American Express, das sich derer 42 gesichert hat. Das Kreditkartenunternehmen ist damit insgesamt auf Platz zwei hinter der Huffington Post.

Die Studie hat einige bemerkenswerte Fakten ans Licht gebracht. 'Ein interessantes Ergebnis war, dass offenbar Internet-Marketing-Unternehmen ein Set von Typosquatting-Domains besitzen, um Besucher auf die Seiten ihrer Kunden weiterzuleiten', sagt Agten. Betroffen sind beispielsweise Typos zu google.cz. Da die Zielseiten inhaltlich oft wenig mit der ursprünglichen Eingabe zu tun haben, zweifelt der Informatiker daran, dass derart angelockte Besucher großen Wert für die Kunden haben. 'Man könnte sagen, dass solche Firmen 'Typosquatting-as-a-Service' statt vernünftige Internet-Marketing-Services bieten', meint er.

'Ebenfalls überraschend war, dass ein so hoher Anteil der Typosquatting-Domains von nur vier Unternehmen gehostet scheint', so Agten weiter. Denn die Hälfte aller Problemfälle findet sich in vier engen IP-Adressbereichen. Zudem teilen sich die bösartigen Typosquatting-Domains auch noch oft eine Adresse - auf die 13.526 derartigen Domains kommen nur 2.377 verschiedene IP-Adressen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fehler #Domain #Adresse #Betrug #Umleitung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Minus-Domains
Domainadressen mit Bindestrich sind oft notwendig wegen der Lesbarkeit oder durch Produktmarken, aber bei...

Google gewinnt durch Tippfehler
Geparkte Domains bietet Google ja seit einiger Zeit an. Und die Vermutung, dass das nicht Service sondern...

Gefährliche Adressen
Die verschiedenen Top-Level-Domains werden unterschiedlich stark von Kriminellen für ihre Arbeit missbrau...

Big Brother Awards
Die Preise für all jene, die Überwachung und Bevormundung übertreiben, wurden nun auch in Österreich verg...

Welche Domain für welche Suchmaschine?
Die Domainadresse kann ein ganz wesentlicher Faktor für den Erfolg in einer Suchmaschine sein - oder aber...

Ergebnis trotz Vertipper?
Wir haben schon berichtet und liefern nun eine genauere Recherche nach: Die Spekulation mit vertippten Ad...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Domains | Archiv

 
 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple