WebWizard   5.6.2020 11:25    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Guides: Instagram fasst Posts zu Blogs zusammen
Wann sind die Youtube-User online?Wegweiser...
Patreon: Boom durch Corona
Influencer verbreiten Panik
Social Networks, wo man mit Inhalt Geld verdienen kann...Wegweiser...
Trennung mit Social Media
Der Wert des Influencer-MarketingsWegweiser...
Wirksame Profilbilder in Social NetworksWegweiser...
Künstlernamen für Baby-InfluencerWegweiser...
Tiktok, Content und das MarketingVideo im Artikel!
mehr...








eCommerce statt Sperre


Aktuelle Highlights

Redmi Note 9 Pro


 
WebWizard Social Web
Zahlen & Daten  20.04.2015 (Archiv)

Elite in Snapchat und Instagram

Wohlhabende Jugendliche finden Instagram und Snapchat attraktiver als Facebook, denn sie können sich dort besser präsentieren, wie der 'Teens, Social Media and Technology Overview 2015' des PewResearchCenter ermittelt hat.

In der Analyse wurden Haushalte mit sehr unterschiedlichen Jahreseinkommen ausgewählt und der Nachwuchs im Alter zwischen 13 und 17 Jahren zu seinen Plattform-Präferenzen befragt. In Familien, in der das Jahreseinkommen unter 30.000 Dollar (rund 28.000 Euro) liegt, surfen 51 Prozent der Jugendlichen am häufigsten auf Facebook. Instagram findet in dieser Einkommenskategorie mit 19 Prozent viel weniger Beachtung.

Im Vergleich zum vorangegangenen Ergebnis, ändern sich die Zahlen in Haushalten mit einem Jahreseinkommen über 100.000 Dollar deutlich. Nur 31 Prozent nennen Facebook als ihr präferiertes Netzwerk, während 40 Prozent Instagram und Snapchat lieber besuchen. Auch Twitter wird von Jugendlichen aus Elternhäusern der hohen Einkommensklasse oft genutzt, ist jedoch ohne Bildbearbeitungsfunktionen uninteressanter.

Ebenso ist ein Geschlechter-Unterschied zu bemerken. Mädchen bevorzugen Social-Media-Plattformen, während sich Jungen gerne mit Videospielen auf ihren Smartphones beschäftigen. 84 Prozent der männlichen Teilnehmer sagen, dass sie regelmäßig Spiele auf ihrem Mobilgerät nutzen, während nur 59 Prozent der Mädchen gelegentlich ein Game aufrufen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Snapchat #Instagram #Facebook #Social Media #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Eltern in Social Media
Soziale Medien erzeugen irrführende Vorstellungen von perfekten Familien und treiben Eltern damit zur Ver...

Snapchat transparenter
Die Social-Media-Plattform Snapchat bietet anlässlich der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen im Ja...

IGTV: Erste Erfahrungen und Empfehlungen
Instagram hat mit dem IG-TV eine neue App geschaffen und damit auch großes Interesse geweckt. Wie geht ma...

Instagram Story mit Freunden
Der Livestream vom Smartphone, bei Instagram und Facebook 'Story' genannt, funktioniert nun auch weltweit...

Snapchat und Instagram statt Facebook
Teenager zwischen zwölf und 17 Jahren verlassen zunehmend das soziale Netzwerk Facebook, um sich lieber a...

Facebook und Instagram Stories
Snapchat hatte einen schönen Höheflug, was die Mitbewerber auf den Plan rief. Auch Facebook - und dort ge...

Milliarden für Snapchat?
Snap soll an die Börse gebracht werden und verspricht der nächste große Brocken dort zu werden. Mit bis z...

Instagram Stories starten
Auch heimische User kommen bei der Facebook-Tochter damit in Kürze in den Genuss von Echtzeit-Postings a ...

Twitter schrumpft
Statt mit steigenden Nutzerzahlen zu punkten, wie es Social Networks eigentlich traditionell machen, zeig...

Instagram-Teen-Studien
Instagram eignet sich zum Ermitteln der Trinkgewohnheiten von Jugendlichen besser als konventionelle Fors...

Snapchat: Milliarden-Börsegang?
Facebook hat mit 3 Mrd. zu wenig geboten, die letzte Finanzierungsrunde brachte eine 19 Mrd. Dollar-Bewer...

Instagram vom Computer aus bedienen
Das Foto-Social Network Instagram ist eigentlich sehr Smartphone-abhängig. Ohne die App ist eine Registri...

22 Stunden pro Woche
Knappe 22 Stunden verbringen Kinder wöchentlich mit ihrem Smartphone. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktue...

Twitter bewertet
Twitter ist das am meisten überbewertete Unternehmen im Silicon Valley. Das zeigt eine Umfrage unter 50 F...

Unfall-Selfie
Fast einer von zehn britischen Autofahrern hat schon einmal einen Unfall gehabt, weil er oder sie während...

Jugend: Fotos statt Text
Snapchat ist gegenüber 2013 der große Aufsteiger unter den sozialen Netzwerken und hat bei Jugendlichen ...

Alternativen für WhatsApp
Nach der Übernahme durch Facebook ist WhatsApp immer mehr in der Kritik seiner User. Bedenken wegen der S...

Snapchat speichert Fotos doch
Snapchat-Bilder können doch wiederhergestellt werden. Das Hauptargument und Erfolgskonzept von Snapchat w...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Zahlen & Daten | Archiv

 
 

 


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre


Stickermania 2020


Schallaburg

Aktuell aus den Magazinen:
 Redmi 9 Note Pro im Test Unboxing und Probe des neuen Smartphones
 Lauda verschwindet vom Himmel Gewerkschaft lehnt Angebot von RyanAir ab
 Song Contest in Rotterdam 2021 findet der abgesagte Wettbewerb statt
 Muttertag Basteln und Tipps für den Sonntag
 Bei KMU/EPU kommt die Hilfe nicht an Corona-Förderungen wirken nicht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple