WebWizard   8.12.2022 18:13    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Trend-Farben 2023 werden digitalerWegweiser...
83 Prozent kaufen Geschenke nur im Web
24 Fragen zum Urheberrecht
Youtube Relaunch 2022 und neue Alias-Adressen
Twitch Raid statt Hosts
Medienförderung in Österreich erneuert
Youtube Creator Music zur Youtube Audio Library
Abmahnungen nach DSGVO (Google Fonts)
Internet-Bandbreite testen: Netztest
Zu wenig Budget für Sicherheit
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Medizinische Sprache


 
WebWizard Webmaster
Content  25.11.2015 (Archiv)

Content mit VR

Die New York Times (NYT) will das Potenzial des aktuellen Virtual-Reality-Hypes für den Journalismus ausloten. Zu diesem Zweck hat die Zeitung in Kooperation mit Google das Projekt 'NYT VR' ins Leben gerufen.

Im Laufe des nächsten Monats sollen so mehr als eine Mio. VR-Brillen an die Abo-Kunden verschickt werden. Mithilfe des 'Cardboard'-Kits des Internetkonzerns können diese dann eine Reihe von NYT-Filmproduktionen im 3D-Format genießen und noch tiefer in die darin erzählten Geschichten eintauchen.

'Das Besondere an Virtual Reality ist, dass diese Technologie dem Betrachter ermöglicht, eine einzigartige empathische Verbindung zu den Menschen und Geschehnissen einer Geschichte aufzubauen', ist Jake Silverstein, Chefredakteur des NYT-Magazine, überzeugt. 'Gerade im Kontext von internationalen Reportagen und Krisenberichterstattungen, wo unsere Leser auf uns vertrauen, dass wir ihnen Neuigkeiten und Geschichten aus fernen und unzugänglichen Orten liefern, bietet diese Technik enormes Potenzial', betont Silverstein.

3d-Brille für die Zeitung

'Es ist durchaus möglich, dass hier viel Potenzial drinnen steckt. Es gilt aber festzuhalten, dass Journalismus immer die Aufgabe hat, Nachrichten zu bewerten, einzuordnen und zu filtern. Ich weiß nicht, inwiefern das auch mit Virtual Reality möglich ist', meint Hendrik Zörner, Sprecher des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV), gegenüber pressetext. Natürlich seien Zeitungen und Journalisten dazu angehalten, auch mit Technologie zu experimentieren. 'Wir erleben derzeit einen gravierenden Wandel der Medienszene. Man muss sich solche Projekte sehr genau ansehen', so der DJV-Experte.

Die erste Geschichte, die im Zuge des NYT-VR-Projekts umgesetzt wird, ist ein Film mit dem Titel 'The Displaced'. Dieser erzählt das tragische Schicksal von drei Flüchtlingskindern, die gezwungen wurden, ihr Zuhause in Syrien, der Ukraine und im südlichen Sudan zu verlassen. Produziert wurde der Streifen vom Team des NYT-Magazins in Zusammenarbeit mit dem auf VR-Content spezialisierten US-Studio Vrse.

'Wir haben den ersten kritischen journalistischen Beitrag kreiert, der VR-Technologie einsetzt, um einen ganz besonderen Einblick in eine der schlimmsten humanitären Krisen unserer Zeit zu gewähren', erläutert NYT-Chefredakteur Dean Baquet. Weitere Filme sind in Planung.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#VR #Virtual Reality #NYT #Google #Brille #Datenbrille



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
3D ohne Brille
Sony hat den Marktstart seines 'Spatial Reality Display' (SR Display) für November angekündigt....

Filmemacher-Guides
Video- und Filmproduktionen sind für viele potentielle Nutzer Neuland, doch es zahlt sich aus, mit dem Ei...

Virtual Reality bei 3
3D, 360 Grad und 3: Der Mobilfunker will stärker in den Markt mit virtueller Realität einsteigen und lief...

Erwachsenenvideos mit VR-Rundumblick
Wer mit Erotik-Videos im Web Geschäft macht, muss umdenken. Denn Virtual Reality und 360-Grad-Filme mache...

Google Tag Assistant
Mit einer praktischen Erweiterung für Google Chrome kann man die Einbindung diverser Google-Tags auf eine...

VR-Anleitung bei Hyundai
Mit einer Virtual Reality-Anleitung am Smartphone punktet der Hyundai Sonata für 2016 derzeit auf den Mes...

Dumm aussehen mit VR
Aktuell ist Oculus-Rift-Gründer Palmer Luckey mit seiner Virtual-Reality-Brille (VR) am 'Time'-Cover. Doc...

Suchmaschine und VR
Die Virtual-Reality-App 'Blippar' lässt Nutzer das Internet mithilfe der Smartphone-Kamera durchstöbern....

Erste Google-Brillen veröffentlicht
In der Nacht auf heute hat Google jene Glass Explorer, die sich vor rund einem Jahr auf der Entwicklerkon...

3D-VR in 360 Grad
Techniker der University of Southern California dringen mit 'Project Holodeck' in Galaxien vor, die nie ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Content | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple