WebWizard   18.8.2022 05:59    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Investitionsberatung in Whatsapp
Wikipedia vor Gericht
Twitter gehackt: Daten von 5,5 Mio. Usern erbeutet
Neue Social-Schönheitsideale kommenWegweiser...
Social Antisemitismus
Twitch beteiligt am Umsatz
Social Media überaltert?
Ukraine und Social Media
Wirtschaft im Web 2.0 verlorenWegweiser...
Social statt Schufa?Wegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

3D: Daz laden


 
WebWizard Social Web
Aktuell  14.06.2016 (Archiv)

Linkedin bei Microsoft

Über 26 Mrd. Dollar (und damit die drittgrößte Übernahme im IT-Bereich) war Microsoft der Kauf des Business-Social Networks Linkedin wert.

Linkedin wird auch hierzulande immer stärker, der Platzhirsch Xing steht auch im Heimatland Deutschland bereits unter Druck durch die US-Konkurrenz. Das Social Network ist in einem ähnlichen Umfeld aktiv und je nach internationaler Ausrichtung der Teilnehmer durchaus attraktiver als Xing. Das dürfte nun noch stärker werden.

Microsoft hat nämlich große Pläne für Linkedin, wie der Kaufpreis erahnen läßt. Nach dem misslungenen Deal mit Nokia braucht Microsoft auch gute Erfolgsgeschichten, die man in diesem Feld sucht. Linkedin ist im Business- und Karriere-Bereich auch unangefochtene Nummer 1, das kann also gelingen - insbesondere durch die starke Vernetzung der neuen Mutterfirma genau in diesem Bereich.

Microsoft will Linkedin eigenständig belassen. Aber man bringt große Dinge mit ein: Die eigene Cloud etwa und die guten Verbindungen in die Unternehmen hinein. Nicht zuletzt die eigene Software-Basis ist immer noch führend, die neue App-Strategie ohne eigene Hardware im Mobilbereich ist auch jetzt schon eine vorteilhafte. Microsoft will all das nun auch in Linkedin einbringen, man spricht auch von einem Marktplatz für Talente, die man direkt über die Linkedin-Cloud buchen kann. Weitere Ideen könnte es viele geben, denn was in den Medien bisher nicht vorkam: Linkedin besitzt weitere interessante Produkte, etwa Slideshare.

Redmond dringt durch die Verbindung tief in den Kleinanzeigenmarkt traditioneller Medien ein, schafft sich ein profitables neues Geschäftsfeld und eine enorme Datenbasis, die sich für eine Art professionelles Facebook gut nutzen läßt. Eigene Domains und Marken ließen schon lange auf Ambitionen von Microsoft schließen, nun wurde mit der Übernahme ein deutlicheres Zeichen gesetzt, als man annehmen konnte. Microsoft spielt einmal mehr ganz vorne mit, das angestammte Geschäft unterstützt diesmal auch perfekt den Einstieg. Anders als andere riskante Erweiterungen des Geschäfts bisher dürfte Linkedin für beide Seiten einen starken Schub bringen können - für Microsoft ein Befreiungsschlag und ein Schritt in die Zukunft.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Linkedin #Microsoft #Übernahme #Social Networks



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Karriere durch Twitter
Führungskräfte, die sich regelmäßig in den sozialen Medien bewerben, haben bessere Chancen, hochbezahlte ...

LinkedIn baut massiv aus
Eine Funktion nach der anderen wird bei Microsofts Business-Social Network eingeführt. LinkedIn mausert s...

SSI: Erfolgreiches Netzwerken in LinkedIn
Mit dem Social Selling Index will das Business Social Network zeigen, inwieweit ein User erfolgreich dabe...

Social Trading - Fluch oder Segen?
Beim Trading, also beim Handel mit Wertpapieren, gibt es die unterschiedlichsten Handelsformen. So ist es...

Links aus LinkedIn
Postings in Linkedin werden am dortigen Profil auf einer Domain, die hohen Stellenwert hat, gehostet. Lin...

Sex mit Kollegen via LinkedIn
Die 'Bang'-App, die Sexkontakte zwischen Facebook-Freunden vermittelt, geht ab wie eine Rakete. Klar, das...

LinkedIn übernimmt Slideshare
Das Pendant zu Xing aus den USA ist LinkedIn. Und dieses Business-Social-Network will weiter wachsen - u....

Dresscode für Avatare
Das Auftreten von Unternehmen in virtuellen Online-Welten ist zu unbedacht und kann dem eigenen Image sch...

Wird Xing an LinkedIn verkauft?
Die Gerüchteküche brodelt schon länger und Meldungen werden schon gar nicht mehr dementiert. Die Braut Xi...

Auch Xing erlaubt Applikationen
Nach den eigenen Applikationen erlaubt Xing nun auch fremde Anwendungen in seinem Social Network. Was Fac...

LinkedIn nutzt fremde Daten?
Ein neues Gerücht macht nach Beobachtungen die Runde: LinkedIn schlägt neue Kontakte vor, die in Xing ber...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppeljackpot am Mittwoch Nach dem Jackpot im Bonus wieder kein Sechser
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple