WebWizard   4.8.2020 05:23    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Tiktok an Microsoft verkaufen?
Mobbing in Social Media
Social Media-Statistiken deutscher InfluencerVideo im Artikel!
Hacker und Betrüger bei Twitter?
Social Networks: Wenig Vertrauen
Facebook statt Mixer
TikTok im Browser nutzen
Guides: Instagram fasst Posts zu Blogs zusammen
Wann sind die Youtube-User online?Wegweiser...
Influencer verbreiten Panik
mehr...









Aktuelle Highlights

Bitcoin-Zahlung


 
WebWizard Social Web
Aktuell  26.04.2017 (Archiv)

Mobbing durch Social Media verhindern

Forscher der Virginia Polytechnic Institute and State University haben einen neuen Algorithmus entwickelt, der Cyber-Bullying auf die Schliche kommt.

Das Programm basiert auf maschinellem Lernen, einer Art von Künstlicher Intelligenz. Es hebt sich von herkömmlichen Tools zur Identifizierung von Internet-Mobbing dadurch ab, dass es sich auf soziale Strukturen sowie Muster statt auf spezifische Wörter fokussiert.

'Die Idee dahinter ist, ein Computerprogramm mit Beispielen von Cyber-Bullying zu füttern. Anschließend erstellt der Algorithmus auf Basis des Datenmaterials ein Modell, das ihm bei einer präzisen Suche nach Internet-Mobbing hilft', erklärt Bert Huang vom Virginia Tech Department of Computer Science. Das Programm liefere eine Liste an Interaktionen zwischen Online-Usern und stelle fest, ob diese sich gegenseitig schikaniert haben.

Laut Huang erschweren spezielle Sprechweisen das Detektieren von Cyber-Bullying, weswegen der Algorithmus noch nicht zu 100 Prozent akkurat funktioniert. 'Hierbei handelt es sich um ein Instrument, das menschliche Kontrolle erfordert, damit es zu keinem Fehler kommt. Denn oft gebrauchen User Phrasen, um miteinander zu scherzen, ohne dass es dabei zu einem bewussten Mobbing kommt', schildert Huang.

'Ein Ziel besteht in der Kooperation mit sozialen Netzwerken. Diese können das Tool implementieren, damit die Online-Erfahrung gefiltert wird', fügt der Computerwissenschaftler hinzu. Somit werde dem Auftreten von Cyber-Mobbing im Vorfeld entgegengewirkt. Dennoch betont Huang, dass ein derartiger Algorithmus auch Gefahren birgt. So könne es zu einer Eskalation kommen, wenn Mobber sich durch eine Blockade provoziert fühlen.

Die Risiken, welche von derartigen Tools ausgehen, bestätigt auch Matthias Jax von Saferinternet gegenüber pressetext. 'Obwohl ich in diesem Ansatz ein großes Potenzial sehe, kann hier viel passieren. Trotz Implementierung solcher Algorithmen bleibt ein medienkompetenter Umgang mit dem Internet, zu dem auch Schulungen gehören, unerlässlich', fasst Jax zusammen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #Mobbing #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mobbing in Social Media
Social-Media-Sucht mündet oft in Cybermobbing, wie Forscher der Michigan State University in ihrer aktue...

Sprach-App gegen Mobbing
Das kanadische Start-up Receptiviti hat eine Software entwickelt, die E-Mails per Sprachanalyse nach Anz...

Mädchen öfter gemobbt
Opfer von Mobbing sind deutlich öfter weiblich als männlich. Eine Studie liefert nun aktuelle Zahlen zum ...

Übergewicht und Mobbing
Dicke haben es mitunter schwer mit ihrer Umwelt. Doch durch die sozialen Netzwerke wird das Mobbing noch ...

Facebook gegen Mobbing und Bullying
Damit der Ton wieder freundlicher wird, möchte Facebook etwas gegen das Mobbing in dem Social Network unt...

Facebook muss Mobbing-Opfer helfen
Eine Britin hat einen Gerichtsbeschluss erwirkt, der Facebook dazu zwingt, die Identität jener bekannt zu...

Kinder als Mobbing-Opfer
Eine US-amerikanische Studie zeigt, dass drei von vier Jugendlichen in den USA innerhalb des letzten Jahr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation

Aktuell aus den Magazinen:
 Tiktok und Microsoft Kommt die Übernahme des US-Geschäfts?
 Unerträglicher Spam Social Media in Corona-Krise
 Ab 2021: Zoll auf China-Pakete Einfuhr wird immer versteuert und verzollt
 Privacy Shield wurde beendet Datenschutz in den USA ungenügend
 Twitter-Hacker Bitcoin über bekannte Personen gefordert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple