WebWizard   17.6.2024 18:26    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Twitter/X weniger prüdeWegweiser...
Social Media und Kinder
Social Media beeinflusst RisikoeinschätzungenWegweiser...
Echt und virtuell: Jugendliche treffen sichWegweiser...
Eine Woche ohne Social MediaWegweiser...
Propaganda aus Tiktok
Machos durch Social Media
Tiktok soll verkauft werden
Twitter-X und die Wissenschaft
Profit mit Fake News
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
WebWizard Social Web
Zahlen & Daten  24.01.2018 (Archiv)

Schlaf und Social Media

Eine Nutzungsdauer von nur einer Stunde täglich in sozialen Netzwerken schadet dem natürlichen Schlafrhythmus.

Dabei spielt das Geschlecht des Users keine Rolle, wie eine aktuelle Forschungsarbeit des CHEO Research Institute ergeben hat. Die Forscher haben den Zusammenhang zwischen der Nutzung sozialer Medien und den Schlafmustern bei 5.242 kanadischen Schülern im Alter von elf bis 20 Jahren untersucht. Jungen machten dabei 51,4 Prozent aus, während der Rest weibliche Teilnehmer waren. Bei 59,6 Prozent der Jungen stellte sich heraus, dass sie zu wenig schlafen, während bei deutlich höheren 67,9 Prozent der Probandinnen Gleiches festgestellt werden konnte. Insgesamt gaben 73,4 Prozent an, dass sie mindestens eine Stunde pro Tag soziale Medien nutzen.

'Wenig Schlaf bei Jugendlichen wurde oft auf Faktoren wie künstliches Licht, Koffeinkonsum, keine fixen Schlafenszeiten im Haushalt und die erhöhte Verfügbarkeit von Informations- und Kommunikationstechnologien zurückgeführt. Wir beobachteten, dass die Verwendung von sozialen Medien mit einer höheren Wahrscheinlichkeit einer kurzen Schlafdauer in einer Dosis-Wirkungs-Beziehung assoziiert war. Wichtig ist, dass signifikante Assoziationen gefunden wurden, wenn die Nutzung von Social Media eine Stunde pro Tag überschritten wurde, was darauf hindeutet, dass selbst dieses Niveau von sozialen Medien negativ mit der Schlafdauer verbunden sein kann', so Studienautor Jean-Philippe Chaput.

Obwohl den Forschenden zufolge Frauen signifikant mehr Zeit mit Social Media verbringen als Männer, unterschieden sich die Beziehungen zwischen der Nutzung von Social Media und der Dauer des Schlafes nicht nach Geschlecht. 'Die Auswirkungen, die soziale Medien auf das Schlafverhalten haben können, sind ein Thema von großem Interesse angesichts der bekannten negativen Auswirkungen von Schlafentzug auf die Gesundheit. Elektronische Bildschirmgeräte sind in der heutigen Gesellschaft allgegenwärtig und wir beginnen gerade erst, ihre Risiken und Vorteile zu verstehen', gibt Chaput abschließend zu bedenken.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Social Media #Schlaf



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Herzkrank durch Schlafmangel
Unzureichender Schlaf ist laut einer Studie des University Centre of General Medicine and Public Health ...

Krebs und Diabetes ohne Schlaf
Menschen mit Bluthochdruck, Diabetes-Typ 2 und Herz-Kreislauf-Beschwerden sollten mindestens sechs Stunde...

Zwei Stunden Bildschirm ist gesund
Eine moderate Bildschirmzeit von etwa zwei Stunden am Tag ist für Kinder gesünder als komplett von Smartp...

Der Vergleich macht krank
Forscher der University of Surrey haben erstmals den Zusammenhang zwischen Facebook und der Wahrnehmung ...

Social Media ohne Druck
Die neue mobile Anwendung 'Happy Not Perfect' soll jungen Menschen lehren, mit dem Druck aus sozialen Ne...

Kein Leben ohne Facebook und Youtube
Fast neun von zehn Usern sind inzwischen in sozialen Netzwerken angemeldet. Facebook und YouTube dominier...

Zuhause ist, wo WLAN ist
Was ist 'daheim'? Ikea hat sich diese Frage in einer umfangreichen Studie gestellt und für diverse Städte...

Studie: Social Sexleben
Immer mehr Männer widmen dem Social Web mehr Zeit als der Partnerin. Das hat Folgen für die Beziehung....

14 mal Facebook - am Tag!
IDC hat sich die Nutzung der Facebook-App am Smartphone genauer angesehen und Zahlen ermittelt, die man k...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Zahlen & Daten | Archiv

 
 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple