WebWizard   22.4.2024 08:42    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Tiktok soll verkauft werden
Twitter-X und die Wissenschaft
Profit mit Fake News
Politisch zynisch
Facebook, Instagram und Threads sind down
Schlechte Ernährung mit Social Media
Bilder sind wirksamerWegweiser...
Korrekturen zu Fake-News
Finfluencer-Boom
Likes und PsychoproblemeWegweiser...
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Medien mit KI


 
WebWizard Social Web
Facebook  04.04.2018 (Archiv)

Facebook-Pause gegen Stress

Jetzt ist es amtlich: Wer seinen Facebook-Account löscht oder eine Zeit lang ruhen lässt, hat weniger Stress.

Das hat Psychologe Eric Vanman von der University of Queensland herausgefunden. In einer Studie testete der Forscher die Auswirkungen einer Facebook-Pause auf das Wohlbefinden und die Stressbelastung von Probanden. 'Eine nur fünftägige Unterbrechung der Facebook-Aktivitäten reduzierten den Pegel des Stress-Hormons Cortisol', so Vanman.

Neben dem reduzierten Stress nahmen jedoch leichte Entzugserscheinungen zu. Für diesen merkwürdigen Mix gibt es verschiedene Erklärungen. Obwohl die Teilnehmer der Studie nachweislich weniger Stress hatten, als sie eine Facebook-Pause machten, änderte sich subjektiv an ihrer Stressbelastung nichts, staunt der Psychologe. Möglicherweise liege das daran, dass sie die Entlastung nicht zur Kenntnis nahmen. Dass sie sich unwohler fühlten als mit Facebook, schiebt Vanman auf die soziale Ausgrenzung und den fehlenden elektronischen Kontakt zu ihren Freunden zurück.

'Wir glauben nicht, dass diese widersprüchlichen Ergebnisse allein auf den Facebook-Verzicht zurückzuführen sind', sagt der Wissenschaftler. Es gelte für alle sozialen Medien. In der aktuellen Studie hat sich Vanman mit zwei Probandengruppen beschäftigt. Die eine nutzte Facebook ohne Unterbrechung, die andere ließ sich fünf Tage lang von ihrem Medium abschneiden. Allen 138 Probanden wurden zu Beginn des Tests und an dessen Ende Speichelproben entnommen, um den Cortisolspiegel zu bestimmen.

Die Idee zur Studie hatte Vanman nach eigenen Erfahrungen mit dem zeitweisen Verzicht auf Facebook. 'Als ich meinen Kollegen über meine Facebook-Ferien berichtete, stellte sich heraus, dass ich nicht allein war', so der Wissenschaftler. Einige berichteten, dass sie ab und zu eine Auszeit nehmen, wenn sie sich gestresst fühlen.

'Facebook ist zu einem wesentlichen sozialen Hilfsmittel für Millionen Nutzer geworden', so Vanman. Doch es sei auch zumindest zeitweise sehr anstrengend, weil große Mengen an Informationen einer Vielzahl von Menschen zur Verfügung gestellt würden. 'Es sieht so aus, dass Nutzer eine Auszeit nehmen, wenn sie sich zu sehr gestresst fühlen', sagt Vanman. 'Doch nach einer Weile kehren sie zurück, weil sie sich unglücklich und von ihren Freunden abgeschnitten fühlen.' So gehe es dann immer weiter.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Pause #Stress #Social Media #Facebook



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr Glück ohne Facebook
20 Minuten weniger Zeit pro Tag auf Facebook macht gesünder und letztlich auch glücklicher. Zu dem Schlus...

Kranke ausgegrenzte Kinder
Kinder mit psychischen Bedürfnissen brauchen ab der Grundschule laut einer Studie der University of Exete...

Besser kein Facebook-Frust
Mediziner und andere Menschen in Gesundheitsberufen sollten lieber davon absehen, ihrem Frust auf soziale...

Social, Stress und Verrücktheit
Soziale Medien machen US-Amerikaner verrückt. Zu diesem Fazit kommt die American Psychological Associatio...

Depressiv in Facebook
Teenager mit mehr als 300 Facebook-Freunden leiden im späteren Alter eher an Stress oder einer Depression...

Aus Facebook flüchten?
Der von sozialen Netzwerken ausgeübte Präsentationsdruck ist ein wichtiger Grund dafür, dass sich immer m...

Studie: Social Sexleben
Immer mehr Männer widmen dem Social Web mehr Zeit als der Partnerin. Das hat Folgen für die Beziehung....

Krank mit Whatsappitis
Tennisarm haben Sie hinter sich? Die Maushand kennen Sie vielleicht auch schon. Aber Whatsappitis ist der...

Abhängig im Social Network
Soziale Netzwerke sind für ihre Nutzer bereits so wichtig, dass ein Verzicht suchtartige Entzugserscheinu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Facebook | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple