WebWizard   3.7.2022 13:37    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Strom drahtlos
Solarstrom in der Nacht
Versionshistorie für Apps?
Menschlichere Roboter
Bewegen statt laden
Twitter und Depression
VPN ins Internet verwenden?
Tiktok-Mods klagen an
Selenskyi-Fake gelöscht
Twitter markiert mehr
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard News-Links
News-Aktuell  28.06.2018 (Archiv)

Facebook gaukelt Datenschutz vor

Aktuelle Datenschutz-Updates von Facebook und auch Google kollidieren mit der erst Ende Mai dieses Jahres EU-weit in Kraft getretenen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO).

Zu diesem Schluss kommen Experten des Norwegian Consumer Council. Laut den Experten zeigen die Ergebnisse 'einen Mangel an Respekt für Nutzer und eine bloß vorgegaukelte Kontrolle über persönlichen Daten'.

Für die norwegische Studie wurden die Daten von Mitte April bis Anfang Juni dieses Jahres gesammelt - einige Wochen nach Inkrafttreten der DSGVO. Die Forschungsarbeit zeigt, dass Facebook und auch Google häufig die am wenigsten datenschutzfreundliche Option als ihren Standard festlegen und dass Nutzer selten für sie vorab ausgewählte Einstellungen im Nachhinein noch einmal ändern.

'Diese Unternehmen manipulieren uns dazu, Informationen über uns selbst zu teilen', kritisiert Finn Myrstad vom Norwegian Consumer Council. Der Studie zufolge verschleiern die Dienste in vielen Fällen die Tatsache, dass Benutzer nur sehr wenige tatsächliche Entscheidungen treffen können und dass eine umfassende gemeinsame Nutzung von Daten schon durch die Registrierung akzeptiert wird.

Facebook hat bereits auf die Anschuldigungen reagiert und bestreitet, Optionen für Nutzer zu verschleiern. Man habe sich rund 18 Monate vorbereitet, um die DSGVO-Anforderungen zu erfüllen. 'Wir haben unsere Richtlinien klarer formuliert, unsere Datenschutzeinstellungen sind einfacher zu finden und bieten verbesserte Tools, mit denen Nutzer auf ihre Daten zugreifen, sie herunterladen und löschen können', so ein Facebook-Sprecher gegenüber dem norwegischen öffentlich-rechtlichen Sender 'NRK'.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #DSGVO #Datenschutz



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Apps sammeln Daten
Fast 90 Prozent der kostenlosen Apps im Google Play Store teilen die daraus gewonnenen Daten mit der Goog...

Schwieriger Datenschutz: Schufa bzw. KSV
Die Kreditschützer haben derzeit ein schwieriges Geschäft mit privaten Kunden zu bewältigen. Denn die hab...

Facebook-Seiten erst nach Login sichtbar machen
Im aktuellen Fall des EUGH-Urteils, wonach viele Seitenbetreiber ein Risiko aufgrund der laschen Handhabe...

EUGH versus Facebook-Seiten
Nachdem Facebook selbst nicht für Datenschützer greifbar war, ging man den Instanzenzug bis zum EUGH, um ...

DSGVO-Spam
Rund um die Datenschutzgrundverordnung sind einige Arbeiten erforderlich, bei unsauber arbeitenden Newsle...

Datenschutz für Wordpress
Die DSGVO 2018 führt dazu, dass man sich auch bei Wordpress einige Gedanken zur Umsetzung machen muss. Wi...

Die DSGVO für Fotografen 2018
Der Datenschutz ist eine tolle Sache für Europäer, leider ist die DSGVO gerade im Bereich der Fotografie ...

Daten gegen Rabatt
86 Prozent der Verbraucher teilen gerne persönliche Daten mit Händlern, wenn so Vorteile wie schnellerer ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema News-Aktuell | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple