WebWizard   3.12.2020 21:08    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Vanish Mode in den USA
Tiktok bannt transparenter
Gemeinsam kochen und essenWegweiser...
Prognose via Twitter-TextanalyseWegweiser...
Snapchat auf Wachstumskurs
Whatsapp soll Support in der App erhalten
Umfragen und Fragen in Google Meet
Facebook verbindet sich noch stärker
Mobbing und AussehenWegweiser...
Weniger Messenger, mehr Story
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

Social Network Webdesign


 
WebWizard Social Web
Web 2.0  15.08.2018 (Archiv)

Unzufrieden mit Instagram-Zuhause

Mehr als die Hälfte der Instagram-Nutzer verbindet die Unzufriedenheit mit der eigenen Wohnsituation mit der Plattform selbst.

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Unternehmens Origin. Ähnliches haben Experten in anderen Studien bereits in Bezug auf beruflichen Erfolg und diesbezüglichen Neid feststellen können.

Die Forscher haben für die Erhebung 1.500 Erwachsene in Großbritannien befragt, die Instagram als Inspiration für den Innenraum verwenden. Jeder Zweite gab an, unzufrieden mit dem Aussehen seines Zuhauses zu sein. 88 Prozent derjenigen, die mit ihren eigenen vier Wänden unzufrieden sind, geben zu, dass sie sich mindestens einmal im Monat so unzufrieden fühlen, wenn sie sich davor Instagram-Accounts angesehen haben. User zwischen 25 und 34 Jahren haben am ehesten etwas an ihrer Raumgestaltung auszusetzen.

Die Studie zeigt zudem, dass viele Befragte aufwendige Schritte unternommen haben, um ihr Zuhause 'insta-würdiger' aussehen zu lassen. Sie veränderten den Innenraum, kauften Accessoires, weil sie auf anderen Instagram-Bildern gut aussahen oder machten sich Druck, noch mehr aufzuräumen. Das Phänomen, sein eigenes Zuhause unattraktiver als andere zu finden, wird allgemein als Home Dysmorphic Disorder (HDD) bezeichnet. Die Störung betrifft beide Geschlechter, doch Frauen sind 22 Prozent häufiger von HDD betroffen als Männer.

Nur drei von zehn Usern geben an, mit dem Aussehen ihres Zuhauses zufrieden zu sein. Den Researchern zufolge heben die Ergebnisse hervor, dass Menschen eine unrealistische Vorstellung davon haben, wie ihr Zuhause aussehen soll und dass sie einen gewissen Druck verspüren, ein bestimmtes Erscheinungsbild in ihrem Zuhause zu generieren. Erst kürzlich hat eine andere Studie ergeben, dass sich Instagram-Millennials sogar dazu veranlasst sehen, Eigentum zu erwerben, weil sie Angst haben, etwas Wichtiges zu verpassen

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Instagram #Psychologie #Studie #Zufriedenheit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Jugend und Alkohol in Social Media
Die Nutzung von Social Media und der Alkoholkonsum minderjähriger Nutzer stehen in einem signifikanten Zu...

Zahlen für Image
Social-Media-Nutzer würden laut einer Untersuchung der Lund University dafür zahlen, um sich unvorteilhaf...

Instagram bevorzugt unpolitisches Positives
Die Mehrheit der User des Online-Dienstes Instagram nutzt die Plattform hauptsächlich für Social-News un...

Instagram-Diät
Immer mehr Menschen nutzen Bilder ihrer Mahlzeiten, sogenannte Foodpics, auf Instagram zum Abnehmen oder ...

Naturschutz mit Instagram
Berge, Flüsse und Seen zählen in Europa zu den beliebtesten Landschaften, so eine neue Studie der North C...

Instagram-Teen-Studien
Instagram eignet sich zum Ermitteln der Trinkgewohnheiten von Jugendlichen besser als konventionelle Fors...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Web 2.0 | Archiv

 
 

 


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar

Aktuell aus den Magazinen:
 Vignette 2021 gültig Neue Autobahn-Pickerl jetzt kleben?
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple