WebWizard   3.7.2022 13:52    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Netzneutralität in Gefahr: Konzerne sollen zahlen
Newsletter-Dienstleister - günstig und rechtskonform
Microsoft Edge überholt Apple Safari
Firefox wird 100
Freie Rede ohne Limits
Eltern gegen Social Media
Österreichs Internet wird teuer werdenWegweiser...
Emojis für Teile von Youtube-Videos
2FA ist selten und nervig
Verifizierter Misserfolg?
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Webmaster
Browser  05.09.2018 (Archiv)

Android dominiert den Markt

Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android liegen in diesem Jahr mit einem Marktanteil von fast 85 Prozent mit großem Abstand vorn.

Ansonsten spielt nur noch Apple mit einem Anteil von 15,1 Prozent eine Rolle. Alle anderen, darunter Microsoft, sind am Markt kaum noch wahrnehmbar. Allerdings mussten Android-Smartphones im Jahresvergleich eine Einbuße von 1,1 Prozent hinnehmen. Das sind Zahlen aus dem aktuellen 'Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker' von IDC.

Laut den Researchern wurden 2017 rund 1,234 Mrd. Geräte verkauft. Apple kann sich über ein Wachstum von 2,1 Prozent freuen und setzte 220 Mio. Geräte ab. Die übrigen schafften gerade einmal 800.000. Die Einbuße lag bei rund 66 Prozent. Für 2022 erwarten die IDC-Experten einen deutlichen Anstieg des Smartphone-Absatzes. Die Marktanteile verändern sich aber kaum.

Insgesamt schätzt IDC 1,645 Mrd. verkaufte Geräte, wobei Apples Marktanteil leicht fällt. Die Verkaufspreise sollen im zweistelligen Prozentbereich wachsen. Bei Android-Geräten stieg der Durchschnittpreis von 235 Dollar im Jahr 2017 um 11,4 Prozent auf 262 Dollar. 2019 sollen sich die Verkaufspreise wieder beruhigen. Smartphones mit großem Bildschirm - 5,5 Zoll und mehr - waren bei den Kunden besonders stark gefragt. Sie machten einen Anteil von 42,5 Prozent aus. 2022 sollen sie bereits 84,5 Prozent erreichen.

Zwei Drittel aller iPhones, die in diesem Jahr verkauft werden, haben nach IDC-Ansicht bereits einen großen Bildschirm. 'Apple hinkt nicht mehr hinterher', unterstreicht Melissa Chau von IDC. 'Man kann sagen, dass der Begriff Phablet weniger relevant wird, weil Smartphones größere Displays bekommen', verdeutlicht Chau. Eine weitere große Veränderung am Markt erwartet sie, wenn faltbare Bildschirme angeboten werden.

Bei ihrer geografischen Betrachtung haben die IDC-Experten festgestellt, dass der chinesische Markt sich in der zweiten Hälfte dieses Jahres zu erholen scheint. Insgesamt wird der Absatz dennoch um gut sechs Prozent einbrechen, weil das erste Halbjahr mit minus elf Prozent extrem schwach war. Der asiatisch-pazifische Markt weist dagegen ein kräftiges Wachstum auf, vor allem wegen Indien (plus 14,4 Prozent) und Indonesien (plus 15,4 Prozent).

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphones #Android #Marktanteile



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Vivo vor Oppo
Mit einem Anteil von 24 Prozent hat der chinesische Smartphone-Hersteller Vivo in der 13. Kalenderwoche...

x One Phone: seriös?
Das Video auf Youtube erzählt von einem Flagship-Telefon zum Schnäppchenpreis, der Shop von 50% Rabatt un...

Surface Go zu Surface Pro
Microsoft möchte mehr Marktanteil im Bereich der Tablets und Notebooks und bietet ein Knüllerprodukt nach...

Smartphones boomen nicht mehr
Der einst stark wachsende Smartphone-Markt kühlt sich laut einer Prognose des US-Reasearchers IDC immer w...

Android setzt zum Überflug an
1,1 Mrd. Android-Geräte sollen laut den aktuellen Berechnungen des US-Marktforschers Gartner im Verlauf ...

Windows Tablets gewinnen Marktanteile
Windows-Tablets haben es im ersten Quartal 2013 auf 7,5 Prozent Marktanteil bei Markentablets gebracht, s...

Firefox OS bedroht Android
Neben den von Mozilla bereits offiziell vorgestellten Partnern arbeitet auch Sony an Smartphones mit Fire...

Browser und Mobile: Statistik für Österreich
Die Webanalyse hat seit einiger Zeit auch Browserstatistiken mitgeschrieben. Welche die verwendeten Brows...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Browser | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple