WebWizard   25.6.2022 21:15    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Privatsphäre für Kinder
5G zu teuer
Smartphones bekommen USB-C-Lader
iOS macht schlechteren VerkehrWegweiser...
Smartphones helfen Kindern bei der DiätWegweiser...
Games steigern Umsatz am SmartphoneWegweiser...
Social Media erst ab 13?
Entzug mit Tiktok
Offenere Podcast-User
Gesundheitsapps unbeliebt
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Mobile
Software  25.09.2018 (Archiv)

Blinde von App geleitet

Die Smartphone-Anwendung 'WayAround' ist ein intelligenter Assistent für Blinde. Die App liefert Details zu alltäglichen Dingen.

Zusätzlich stellt die Software beeinträchtigten Nutzern zuverlässige Audioinformationen zu Objekten in der Umgebung, zu Hause und im Büro zur Verfügung. 'WayAround basiert auf den Prinzipien des inklusiven Designs, so dass die App intuitiv für jeden mit einem gewissen Grad an Sehverlust funktioniert', erklärt Darwin Belt, Mitbegründer und Manager von WayAround. Die App ermöglicht es blinden Personen mit Hilfe von Familie oder Freunden kleine 'Tags' in Form von Aufklebern, Magneten, Knöpfen oder Clips für bestimmte Gegenstände, wie zum Beispiel für ein Kleidungsstück, zu erstellen.

Diese Tags verfügen über eingebettete Chips und können in der App so eingescannt und gespeichert werden, dass sie bis zu 2.000 Zeichen für die Beschreibung eines Elements zulassen und verarbeiten. Es können beispielsweise Tags erstellt werden, um Anweisungen für die Wäsche zu liefern oder Mindesthaltbarkeitsdaten zu identifizieren. All diese Infos erhalten die Nutzer über den Audio-Assistenten in der App. Die Tags werden dann an ihr passendes Objekt geheftet.

Ein Nutzer kann dann beispielsweise zu seinem Kleiderschrank gehen und ein gewünschtes Objekt mithilfe seiner App ausfindig machen. Dabei muss dieser, nach einem zuvor getätigten Befehl, das Smartphone nahe an die verschiedenen Kleidungsstücke halten. Sobald das richtige Objekt, das über seinen Tag erkannt wird, im Fokus der Kamera ist, bekommt der User dies mündlich mitgeteilt. Das Prinzip funktioniert mit allen möglichen Gegenständen, die zuvor eingespeichert wurden. Sowohl für Android- als auch iOS-Systeme steht die App kostenlos in den Stores zum Download bereit.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Blind #Behinderung #App #Smartphones



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mindesthaltbarkeits-Chip
Das Mindesthaltbarkeitsdatum auf den Verpackungen verderblicher Lebensmittel hat bald ausgedient -zuminde...

Blindes Rennen
Wissenschaftler der Columbia University haben ein System entwickelt, mit dem sehbehinderte Menschen Comp...

Barrierefreiheit einer Website testen
Eine Website auch für blinde Besucher zugänglich zu machen, macht zweifach Sinn: Einerseits hilft es den ...

Unter Blinden - Gewinnspiel
Das extreme Leben des Andy Holzer...

Sicht durch Virtual Reality
Forscher haben ein drahtloses Virtual-Reality-System entwickelt, um die Bewegungen von Fußgängern in Mens...

Zunge als Navi für Blinde
Ein kleiner Arduino-Prozessor namens 'Tongueduino' übermittelt visuelle Informationen anhand von elektris...

Blinde lernen per Laser sehen
Ein neuartiges Augenimplantat ermöglicht es Blinden mit einer Auflösung von 576 Pixel zu sehen. Der Senso...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Software | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple