WebWizard   20.10.2019 10:32    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Instagram gegen Stalker
Erfolgsindex bei LinkedInWegweiser...
Fake News-Strategie für FacebookWegweiser...
Werbebeschränkungen bei Instagram
Viele Instagram-Konten in einem Browser
Facebook für Influencer
Twitter-Karussell
Inhalte müssen relevanter sein
kwick schließt - Alternativen gefragt
Einsame Trolle
mehr...









Aktuelle Highlights

Gaming-Stuhl im Test


 
WebWizard Social Web
Aktuell  10.10.2018 (Archiv)

Youtube am Steuer

Smartphones sind die perfekte Ablenkung - auch am Steuer. Schon acht Prozent der US-Autofahrer geben zu, unterwegs YouTube-Videos zu schauen, fast jeder Fünfte kann auch im Auto nicht ohne Social Media.

Das hat eine Umfrage des Online-Fahrausbilders DriversEd.com ergeben. Die Top-Ablenkung ist aber nach wie vor das Schreiben von SMS-Nachrichten am Steuer - das hat mehr als die Hälfte schon gemacht.

'Man könnte argumentieren, dass abgelenktes Fahren 2018 in Amerika ein größeres Problem ist als betrunkenes Fahren', meint DriversEd.com-Sprecherin Laura Adams. Denn eine mittels SurveyMonkey durchgeführte Umfrage mit 1.400 Teilnehmern hat bedenkliche Zahlen offenbart. Jeder Neunte gibt demnach zu, im fließenden Verkehr zu SMSen. Weitere 41 Prozent machen das nach eigenen Angaben nur, wenn sie im Verkehr stecken. 'Das ist alarmierend, aber nicht überraschend. Was wirklich schockierend ist, sind Mio. Menschen, die während der Fahrt Netflix und YouTube-Videos schauen', so Adams.

Denn in der Umfrage haben acht Prozent der Teilnehmer zugegeben, dass sie am Steuer YouTube gucken, vier Prozent schauen Netflix. Das vergleicht Adams damit, am Steuer Russisches Roulette zu spielen. Vielleicht etwas weniger fesselnd als Videos, aber dafür umso verbreiteter ist das Überprüfen von sozialen Medien. Bereits 18 Prozent der Amerikaner nutzen am Steuer Apps wie Instagram, Facebook oder Twitter. Das sind fast genauso viele wie jene Fahrer, die sich auch nach zwei alkoholischen Getränken noch für fahrtauglich halten (19 Prozent).

Gegen Ablenkung am Steuer helfen Bildung, Problembewusstsein und persönliche Anstrengungen, so Adams. 'Eltern spielen eine Schlüsselrolle dabei, die nächste Generation Fahrer zu formen. Schon etwas Einfaches wie im Auto alle Handys wegzupacken, kann ein effektiver Lehrmechanismus sein', sagt die DriversEd.com-Sprecherin. Auch Apps, die das Smartphone während der Fahrt sperren, seien eine gute Möglichkeit. Bestechung empfiehlt Adams dagegen nicht - obwohl die einer Studie aus dem Frühjahr zufolge bei Teens blendend funktionieren würde.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Youtube #Social Media #Auto #Ablenkung #Sicherheit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Handy blockiert Entscheidungen
Zu oft auf das Smartphone oder in soziale Medien zu schauen, kostet viel Geld im Jahr....

Crashvideos als Gefahr
Weil sie am Steuer soziale Medien nutzen, gefährden Autofahrer in den USA oft Ersthelfer bei Unfällen....

Extreme in Social Media gefunden
Gefährliche Extremisten im Web ausmachen, bevor sie zu posten beginnen, soll nun möglich werden. Ob ein s...

Jugend und Alkohol in Social Media
Die Nutzung von Social Media und der Alkoholkonsum minderjähriger Nutzer stehen in einem signifikanten Zu...

Werbekennzeichnung in Youtube
Influencer verbergen oft den werblichen Hintergrund ihrer Inhalte und verzichten auf die vorgeschriebene ...

Terror durch Handy-Verlust
Die Vorstellung, das Smartphone zu verlieren, verursacht fast genauso viel Stress wie die Angst vor eine...

Raus aus dem Social Web!
Über zwei Drittel aller Social-Media-Nutzer wollen ihre Accounts auf den einschlägigen Portalen schließen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5


911 Speedster

Aktuell aus den Magazinen:
 Google misst Ladenbesuche Statistiken in Ads und Analytics
 Meetings koordinieren Termine im Web planen
 Thalia kauft Kuppitsch Traditionsbuchhändler geht an Konzern
 190 Mio. Jackpot bei Euromillionen offen Lotto-Jackpot in Österreich bereits geknackt
 Verlosung zum, Kinostart Ad Astra Goodies gewinnen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at