WebWizard   24.1.2022 01:05    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Tiktok macht mehr VerkäufeWegweiser...
Infuencer statt normaler Job
Influencer und die ungesunde ErnährungWegweiser...
Podcast und Streaming: Influencer gehen live
Tiktok nutzt OBS-Software ohne Genehmigung
Trauer in Tiktok
Inkasso über Social Media
Instagram-Stories bis zu einer Minute
Viele Follower sind Fakes
Tiktok und Disney kooperieren konservativWegweiser...
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

Lichtermeer 2021


 
WebWizard Social Web
Aktuell  23.12.2020 (Archiv)

Mehr Dating ohne Umsatz

Trotz der gestiegenen Nutzung von Dating-Apps wie Tinder und Co in der Corona-Zeit, bleibt das Geschäft damit hinter den Erwartungen zurück.

So konnte die hinter den beliebten Apps Tinder, Hinge und PlentyOfFish stehende Match Group die verstärkte Nutzung nicht in dem Maß in Gewinne ummünzen wie gedacht. Der durchschnittliche Umsatz pro Benutzer blieb unverändert, weil Benutzer weniger geneigt waren, Premium-Funktionen zu kaufen. Denn viele Dates konnten pandemiebedingt nicht stattfinden.

Laut Apptopia-Daten vom November dieses Jahres haben die Top-20-Dating-Apps täglich 1,5 Mio. aktive Nutzer gewonnen. Ehe der pandemiebedingte Boom einsetzte, war die Nutzerzahl der Dating-Apps zuletzt ständig geschrumpft. Auch ist es zu einer veränderten Nutzung gekommen. 'Es gibt ein Bewusstsein für nachhaltigeres Dating', sagt Lisa Fischbach von der Dating-Plattform ElitePartner in Hamburg. 'Es gibt mehr Vorbereitung, mehr genaues Hinschauen und dann das Treffen.'

Das alte Modell 'viele Kontakte und viele Treffen' ist in der Krise inzwischen gewichen. Viele sind laut Fischbach vorsichtiger geworden. Die Dating-Partner würden durch Corona genauer geprüft, die Profile länger und genauer angeschaut, Gespräche intensiver geführt. Laut Elitepartner verzichten bereits 57 Prozent der Nutzer von Dating-Apps auf echte Treffen.

Video-Chats auf der App Bumble stiegen in den Anfängen der Pandemie um 93 Prozent, während die durchschnittliche Gesprächsdauer auf Tinder nur um bis zu 30 Prozent zunahm. Ende März meldete Tinder einen 'Swipe-Rekord': Nie wurde öfter durch die verschiedenen Partnervorschläge gewischt. Bis in den Herbst sei die Zahl zweistellig gewachsen. Auch die Online-Kontaktbörse OkCupid meldete für den Zeitraum Januar bis Februar einen 188-prozentigen Anstieg der Nutzung.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Dating #Lockdown #Corona #Umsatz



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Dating am Donnerstag?
Eine kürzere Zeit für Datings machen romantische Ziele greifbarer. Ein Dating nur am Donnerstag steigert ...

Maskcount warnt vor riskanten Menschen
Mit der App 'MaskCount' können Anwender vor Gebieten warnen, in denen Menschen sich weigern, Schutzmaske...

Sexualkunde und Corona-Distancing
Die US-Sexualkunde-App 'Fantasy Match' hilft Anwendern während der Coronavirus-Krise beim Kennenlernen ih...

Mehr Dating mit Corona
Jedes fünfte britische Paar hat sich via Dating-App oder über Social Media kennengelernt. Vor allem in Ze...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R

Aktuell aus den Magazinen:
 DSA in den EU-Trilog Neuregulierung des Internets einen Schritt weiter
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert
 Pickerl tauschen: Stickermania 2022 Spar holt Sammler nach Atlantis
 Exchange 2022-Bug - weltweit Fehler eMails werden nicht zugestellt - ein Bugfix ist möglich.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple