WebWizard   5.8.2021 00:06    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Essen und Social Media
Linkedin Profilvideo: Cover Story
Reddit kontroversiell
Social Media entdeckt MusikWegweiser...
Frauen tweeten persönlicher
Extremisten-Warnung
Schadenfreude macht Trolle
Unmention?
Social Networks bilden Wissen und InteresseWegweiser...
Influencer definieren Reisen
mehr...








Style.at Heft 07/2021


Aktuelle Highlights

Atem Mini Vergleich


 
WebWizard Social Web
Zahlen & Daten  01.07.2021

Schadenfreude macht Trolle

Menschen, bei denen die dunkle Triade der Persönlichkeit (Narzissmus, Machiavellismus, Psychopathie) auf einen Hang zur Schadenfreude trifft, werden eher zu Online-Trollen.

Zu dem Ergebnis kommt eine Studie der Brigham Young University (BYU). Schadenfreudige erachten Trollen demnach oft für eine Form der Kommunikation, die den Online-Diskurs bereichert. Auch zeigt die Studie, dass Männer das Verhalten eher in Ordnung finden.

Trolle scheinen online immer und überall ihr hässliches Gesicht zu zeigen. Um zu ergründen, was Menschen dazu bewegt, haben die Forscher eine Online-Umfrage genutzt, an der über 400 Reddit-User teilnahmen. 'Menschen, die die als dunkle Triade bekannten Eigenschaften aufweisen, zeigen eher Troll-Verhalten, wenn sie Freude daran haben, andere leiden zu sehen', umreist Pamela Brubaker, PR-Professorin an der BYU, das Ergebnis. Zudem sehen Schadenfreudige das Trollen den Forschern zufolge nicht als destruktiv, sondern einfach nur als Form des Dialogs.

Wer sich speziell am Versagen anderer erfreut, erachtet Trollen oft als akzeptables Verhalten. Männer halten es dabei laut der Studie eher für funktionale Kommunikation als Frauen. 'Das mag daran liegen, dass es für das Medium angemessen scheint', betont allerdings BYU-Kommunikationswissenschaftler Scott Church. Speziell User, die Reddit sehr intensiv nutzen, würden womöglich glauben, Trollen sei immer und überall angemessen, weil die Menschen es auf Reddit tun.

Die Forscher betonen allerdings, dass Nutzer, die sehr offen ihre Meinung zu diversen Themen kundtun, nicht unbedingt auch trollen. Der Studie nach gibt es da keinerlei Korrelation. Das liege nahe, dass zivilisierte Online-Diskussionen durchaus möglich sind. Church zufolge ist es dazu hilfreich, sich stets vor Augen zu halten, dass andere auch Menschen mit Freunden, Familie und Gefühlen sind. 'Wenn wir vergessen, dass sie wirklich Menschen sind und sie nur als Nutzernamen oder Avatare sehen, wird das Trollen leichter.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Trolle #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Die Zeit zurückdrehen...
...würden diese Personen gerne, nachdem das Missgeschick passiert ist. Doch das klappt nicht und der Fehl...

Facebook zum Klimawandel
US-Social-Media-Riese Facebook markiert Postings über den Klimawandel bald mit Hinweisen auf seine Inform...

Industrielle Manipulation
Manipulationskampagnen in sozialen Medien haben sich im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 um etwa 15 Prozent...

Spotify-Polls
Die Musik-Streaming-Plattform Spotify testet mit dem Feature 'Polls' momentan Umfragen innerhalb von Po...

Jugend verläßt Social Media?
Ein Fünftel der Mitglieder der Generation Z weltweit hat in den vergangenen zwölf Monaten sozialen Medien...

Fakes und Trolle in Social Media
Wie die Trollfabriken arbeiten und wie wenige Menschen die Meinung der Gesellschaft manipulieren versuche...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Zahlen & Daten | Archiv

 
 

 


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen

Aktuell aus den Magazinen:
 Kaiserschmarrndrama im Kino Film startet diese Woche, Gewinnspiel jetzt
 Profilvideo in LinkedIn Video statt Portraitbild zur Vorstellung
 Mercedes EQS Das beste Auto der Welt?
 Delta - und dann? Das griechische Alphabet
 Youtube Premieren optimieren Trailer und Live-Redirect nutzen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple