WebWizard   18.10.2021 00:18    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Login versus Umsatz
Podcasts rekrutieren rechts
Bandbreite für Streamings testen
Fake News kommen aus Indien
Wo die Jugend einsteigt
Einzelhandel braucht eigene Website
Artlist übernimmt FX-Home
Chatbots dringen nicht durch
Audio-Limits für Plattformen testen
Speechelo mit realem deutschen Fließtext getestetVideo im Artikel!
mehr...








BMW iX


Aktuelle Highlights

Streaming testen


 
WebWizard Webmaster
Web-Technik  13.10.2021

Login versus Umsatz

81 Prozent aller Online-Käufer sind aufgrund umständlicher und sich wiederholender Authentifizierungsprozesse genervt.

Folglich suchen sie nach Marken und digitalen Erlebnissen, die diesen Prozess einfach gestalten, ohne dass die Sicherheit beeinträchtigt wird. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Business Performance Innovation (BPI) Network und CMO Council unter 2.000 Verbrauchern in den USA, Kanada, Großbritannien und Irland.

60 Prozent der Befragten haben eigenen Angaben nach Geschäftstransaktionen aufgrund von Authentifizierungsfrustration schon einmal abgebrochen. Probleme mit Passwörtern bleiben ein großes Problem für der Verbraucher, die sich stattdessen physische biometrische Authentifizierungsmethoden wie Gesichts- und Fingerabdruckerkennung wünschen. Fast 68 Prozent können sich Passwörter nicht oder nur schlecht merken. 40 Prozent nutzen mindestens elf Passwörter, darunter 23 Prozent, die 16 oder mehr benutzen.

Die Umfrage ist Teil einer neuen Initiative des BPI-Netzwerks und des CMO-Rates mit dem Titel 'Unify How You Verify'. Partner ist Daon, ein globales Unternehmen, das sich mit Identitätssicherungstechnologie beschäftigt. Ziel der Initiative ist die Vereinfachung von Authentifizierungsprozessen.

Zusätzlich zur Erforschung der Einstellung der Verbraucher zu Authentifizierungsprozessen wird die Initiative einen weiteren Bericht erstellen, der auf Interviews und Interaktionen mit Führungskräften und Experten für Identitätsmanagement, Sicherheit, Kundensupport und E-Commerce basiert. Ziel ist die Verbesserung des Kundenerlebnisses, mehr Umsatz zu erzielen und die Compliance zu optimieren.

'Passwort-Probleme sind kein neues Phänomen. Dennoch ist es nach wie vor ein anhaltendes Problem für die Verbraucher. Unternehmen und Marken müssen darauf hören, was die Verbraucher ihnen so klar sagen', meint Donovan Neale-May, Exekutivdirektor des CMO Council und des BPI Network. Sie fordern eine Verbesserung der Authentifizierung. Wenn das gelänge, verbesserten sich Kundenbindung und Umsätze. Wenn nicht, gebe es Einbußen.

Mehr Geld für Sicherheit

In Deutschland werden bis Jahresende voraussichtlich 6,2 Mrd. Euro für Hardware, Software und Services im Bereich IT-Sicherheit ausgegeben. Dieses neue Allzeithoch liegt nochmals 9,7 Prozent über dem bisherigen Rekordjahr 2020 mit 5,6 Mrd. Euro Umsatz, wie neue Berechnungen des Marktforschungsunternehmens IDC für den Digitalverband BITKOM zeigen.

'Cyber-Angriffe sind für die Wirtschaft zu einer existenziellen Bedrohung geworden. Für Unternehmen und Verwaltungen ist eine hohe IT-Sicherheit überlebensnotwendig und muss fester Bestandteil guten Managements sein. Die Corona-Krise hat gezeigt, wie verwundbar viele Firmen sind. Die Ausgaben für IT-Sicherheit werden künftig weiter steigen', erwartet Susanne Dehmel, Mitglied der BITKOM-Geschäftsleitung.

Auch künftig wird der Markt weiterhin rasant anwachsen: Für das Jahr 2022 ist ein neuerliches Umsatzplus von 9,9 Prozent auf 6,8 Mrd. Euro prognostiziert. Mit einem durchschnittlichen Wachstum von 9,5 Prozent pro Jahr sollen im Jahr 2025 rund 8,9 Mrd. Euro Umsatz mit Lösungen für ein Mehr an IT-Sicherheit erzielt werden, geht aus den Berechnungen hervor.

Mit 50 Prozent machen Dienstleistungen den mit Abstand größten Anteil aus. Die Ausgaben belaufen sich im Jahr 2021 auf voraussichtlich 3,1 Mrd. Euro - ein Plus von 9,8 Prozent. Für IT-Sicherheits-Software werden im laufenden Jahr 2,3 Mrd. Euro ausgegeben; 11,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Weitere 815 Mio. Euro entfallen auf spezielle Geräte und Hardware (plus 4,9 Prozent).

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sicherheit #Datenschutz #Login #Authentifizierung #eCommerce



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Hacker: Passwörter billiger
Die vielen gehackten und per Phishing-Spam erbeuteten Passwörter werden unter Kriminellen verkauft. Der P...

Viralmarketing
Earned Media hat das schon erläutert: Viralmarketing ist eine Form der Werbung, die auf die Verbreitung d...

OpenID bei Google und Facebook
Eine Studie von JanRain hat nun untersucht, mit welchen Logins die im Internet nutzbaren Profile die User...

Fingerring als Login oder Türöffner
Eine elegante Methode für den Zugang zum Eigenheim oder zum PC hat die Dresdener Firma Coreta entwickelt....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Web-Technik | Archiv

 
 

 


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft

Aktuell aus den Magazinen:
 5fach-Jackpot bei Lotto 6 aus 45 4,2 Mio. Euro zusätzlich auszuspielen
 Mit Sicherheit weniger Umsatz User wollen Einfachkeit statt Sicherheit
 Vierfachjackpot und Jackpot Zwei Ränge im Lotto 6 aus 45 mit großen Gewinnen
 Instagram und Essstörungen Junge Mädchen mit Problematischem konfrontiert
 Einkauf in der App Games machen mehr Umsatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple