WebWizard   27.1.2022 01:16    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Freemium ist ausbaufähig
Fitness-Apps machen Umsatz
Zu Weihnachten lieber nicht erreichbar...
Investition in Technologie
12 Mrd. aus Entertainment-Apps
Facebook: Apps in Stories
Banken brauchen in Zukunft gute AppsWegweiser...
Smartphones sammeln Daten
Schwacher Start des iPhone 13
Instagram beendet IGTV
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

Lichtermeer 2021


 
WebWizard Mobile
Technologien  11.12.2021

Investition in Technologie

Führungskräfte in den USA wollen Investitionen in Technologie zwar wesentlich erhöhen, haben gleichzeitig jedoch Sorgen, ob sie genügend qualifizierte Mitarbeiter finden.

Das zeigt eine im Jahresrhythmus stattfindende landesweite Umfrage im Auftrag von EisnerAmper, einer der größten US-Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. 65 Prozent der Befragten erwarten in den nächsten zwölf Monaten Investitionen in Technologien, vor einem Jahr waren es 63 Prozent. Mit 49 zu 43 Prozent ist die Bereitschaft, in Mitarbeiter zu investieren, deutlicher gestiegen. Cyber-Sicherheit spielt eine wichtige Rolle. Hier sehen 44 Prozent (2020: 30 Prozent) Investitionsbedarf. Investitionen in Schulungen (30 Prozent), Prozesseffizienz (26), Immobilien (15) sowie Fusionen und Zukäufe (9) liegen deutlich hinter den Spitzenreitern.

Zehn Prozent (2020: drei Prozent) der Befragten planen, die Büroflächen auszuweiten, während 53 Prozent (2020: 48 Prozent) nichts daran ändern wollen. Nur zwölf Prozent (20) wollen sich verkleinern. Der Rest zeigt sich unentschlossen. Von denen, die kürzlich Büroflächen verkleinert haben, haben elf Prozent die Einsparungen in Technologie investiert. Bescheidene sieben Prozent verteilen sich auf Leistungen an Arbeitnehmer und Partner oder führen zu niedrigeren Verkaufspreisen. Ein bisschen floss auch in Spenden für wohltätige Zwecke.

Die Hauptrisiken sehen die Befragten in den nächsten zwölf Monaten in der Rekrutierung/Bindung von Mitarbeitern (37 Prozent), bei Steuern/Regulierung (17 Prozent) und durch eine eventuelle Konjunkturabschwächung (16 Prozent). Die drei Faktoren mit dem geringsten Risiko sind überraschenderweise Cyber-Sicherheit (zwölf Prozent), Lieferkettenprobleme (acht Prozent) und Diversität/Geschlechtsspezifisches Lohngefälle (ein Prozent).

Die Frage, ob es jetzt schwerer fällt als vor einem Jahr, Talente zu finden, bestätigen 54 Prozent. 26 Prozent antworten mit Nein. Der Rest hat keine Unterschiede bemerkt. Durch das Angebot flexibler Arbeitszeiten versuchen 57 Prozent der Befragten, Mitarbeiter zu halten oder zu gewinnen. 31 Prozent versuchen es mit höheren Gehältern, 27 Prozent mit längerem Urlaub und 22 Prozent mit zusätzlichen Boni. 52 Prozent der 140 Befragten sind in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Immobilien, Fertigung und Vertrieb sowie Technologie tätig. Die meisten Unternehmen liegen im jährlichen Umsatzbereich von 50 bis 500 Mio. Dollar.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #Investition #USA #Technologie #IT



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Elektroautos kommen uns teuer
Ein reiner Elektro-Ansatz in der europäischen Automobil- und Zulieferindustrie dürfte in den nächsten 20 ...

Mehr Umsatz und Jobs durch Automatisierung
Investitionen in die Automatisierung steigern die Geschäftseinnahmen um fünf bis sieben Prozent, wie eine...

Umsatz mit Daten
Rund acht von zehn Unternehmen haben Probleme damit, ihre Datenbestände zu vereinheitlichen, die zur Umsa...

Investitionen im Corona-Einfluss
Im ersten Halbjahr 2021 sind die M&A- und Fundraising-Aktivitäten in allen Segmenten des digitalen Handel...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Technologien | Archiv

 
 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R

Aktuell aus den Magazinen:
 4,8 Mio. im Lotto 6 aus 45 Jackpot Vierfachjackpot am Sonntag
 DSA in den EU-Trilog Neuregulierung des Internets einen Schritt weiter
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert
 Pickerl tauschen: Stickermania 2022 Spar holt Sammler nach Atlantis

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple