WebWizard   29.1.2023 12:36    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Digital-elektrisch durch die Krise
24-Stunden-Drohne
Router überwacht Atem
Keine Gemeindewohnungen auf AirbnbWegweiser...
PC hilft aus der Isolation
13% Meta, 50% +/- Twitter
Bei Angriff Lösegeld
TU unter Top 500
Sauerstoff im Smartphone
Milieu und Social Media-NutzungWegweiser...
mehr...








BYD Österreich


Aktuelle Highlights

Paletten beladen


 
WebWizard News-Links
Technik  22.09.2022

Sauerstoff im Smartphone

Bekommt mein Köper genügend Sauerstoff? In Kliniken gibt darauf das Pulsoximeter die Antwort, das ist der Clip, der über den Zeigefinger gestülpt wird. Künftig kann man die Sauerstoffsättigung auch zu Hause messen - per App.

Es reicht das Smartphone, um Werte bis hinunter zu 70 Prozent zu erfassen. Normal sind 93 bis 99 Prozent. Forscher der University of Washington (UW) und der University of California haben das Verfahren entwickelt, das vor allem Menschen zugute kommen dürfte, die unter Sauerstoffmangel leiden, etwa COVID-19-Patienten oder Asthma-Kranke.

Das Smartphone wird dazu mit einer App gefüttert, die auf Deep Learning basiert, einer Methode des maschinellen Lernens, die auf künstlichen neuronalen Netzen basiert. Zudem aktiviert sie die Blitzfunktion bei einer Videoaufnahme. Zum Messen hält man einen Finger in geringem Abstand über das Objektiv sowie die benachbarte Leuchtdiode, die als Blitz fungiert, und startet ein Video. 'Die Kamera zeichnet auf, wie viel Licht des Blitzes das Blut absorbiert, das durch den Finger fließt, und zwar in jedem der drei Spektren', sagt der leitende Forscher Edward Wang. Die daraus gewonnenen Daten werden von der App ausgewertet.

Die App wurde mit Hilfe von sechs Versuchsteilnehmern getestet. Sie atmeten eine kontrollierte Mischung aus Sauerstoff und Stickstoff ein, um den Sauerstoffgehalt des Blutes langsam zu senken. Um vergleichen zu können, trug jeder während des Tests auch ein Standard-Pulsoximeter. Die Probanden lieferten über 10.000 Blutsauerstoffwerte zwischen 61 und 100 Prozent. Damit trainierten die Forscher den Deep-Learning-Algorithmus, der vor allem das sogenannte Rauschen unterdrückt – Daten, die für die Ermittlung des Sauerstoffgehalts nicht benötigt werden und nur stören.

'Bei bisher genutzten Sauerstoffmesssystemen auf Basis von Smartphones muss ein Proband erst den Atem anhalten, bevor eine Messung möglich ist. Dabei fühlt er sich sehr unwohl und muss nach etwa einer Minute Atem holen, noch bevor der Blutsauerstoffspiegel weit genug abgesunken ist, um die gesamte Bandbreite klinisch relevanter Daten zu erfassen', erklärt UW-Doktorand Jason Hoffmann.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphones #Gesundheit #Sensoren #App #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Blutdruck und Puls messen
Der zu hohe Blutdruck ist oft unerkannte Ursache für Beschwerden und wird selten selbst gespürt. Das rege...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

 
 

 


Cloud-Telefonie für KMU


Ford Bronco Test


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple