WebWizard   20.5.2024 17:36    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Besser Konsumenten fördern statt Provider
Speechelo mit mehr KI-Stimmen
KI für Redaktionen
Cookie-Banner nerven nur noch
Gesunde Infografiken
Qualität mit Nachrichtenagenturen
EU kündigt neue Cookie-Regeln an
Quellen für Bilder im Internet suchenWegweiser...
Klarna und Paypal finanzieren KleinsummenWegweiser...
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

KI Sprache: Stimmen


 
WebWizard Webmaster
Aktuelles  22.02.2023 (Archiv)

Viele glauben lügenden Medien

Jeder zweite Amerikaner glaubt, dass nationale Medien die Öffentlichkeit durch ihre Berichterstattung in die Irre führen, gezielt falsch informieren oder sie dazu bringen wollen, einen bestimmten Standpunkt einzunehmen.

Das hat eine Umfrage des Researchers Gallup und der Knight Foundation ergeben, die Exzellenz im Journalismus fördert. 5.593 über 18-Jährige haben daran teilgenommen.

Dass vielen US-Bürgern das Vertrauen in die Medien fehlt, ist bekannt. Dass aber so viele meinen, sie würden bewusst getäuscht, überrascht. Nur 25 Prozent der Befragten sagen explizit, dass sie nicht glauben, von den Medien in die Irre geleitet zu werden. 52 Prozent bezweifeln zudem, dass sich die Medien in erster Linie um die Interessen ihrer Leser, Zuschauer und Zuhörer kümmern.

'Das war für uns ziemlich erschreckend', sagt Sarah Fioroni von Gallup. Die Ergebnisse zeigten ein so großes Misstrauen, wie es niemand erwartet hatte. 'Die Amerikaner scheinen nicht zu glauben, dass sich die nationalen Medien um die Gesamtauswirkungen ihrer Berichterstattung auf die Gesellschaft kümmern', ergänzt John Sands, Knights leitender Direktor für Medien und Demokratie.

Die Möglichkeit vieler Menschen, ständig Infos über ihr Smartphone oder andere mobile Geräte zu bekommen, deren Aktualität und die große Zahl von Nachrichtenquellen könnten zur Annahme führen, dass die meisten Amerikaner bestens über das aktuelle Geschehen informiert sind. Doch weit gefehlt. Die Überflutung mit Infos scheint den gegenteiligen Effekt zu haben. 61 Prozent der Amerikaner glauben, dass es heute schwieriger ist, gut informiert zu bleiben. Nur 37 Prozent sagen, es sei einfacher.

Knight und Gallup haben auch herausgefunden, dass Demokraten News mehr vertrauen als Republikaner. Doch über alle Parteigrenzen hinweg glauben 55 Prozent, dass die politische Berichterstattung gefärbt ist. 2017 waren es nur 45 Prozent. 58 Prozent der Befragten beziehen ihre Infos online, bei den 18- bis 25-Jährigen sind es sogar 88 Prozent. 31 Prozent bekommen ihre Nachrichten aus dem Fernsehen, sieben Prozent aus dem Radio und drei Prozent von Printmedien.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Medien #Internet #Fake News



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Krebs, Mythen und Verschwörungstheorien
Menschen, die an Verschwörungen glauben, COVID-19-Impfungen ablehnen oder alternative Medizin vorziehen, ...

Reddit hat ein Rezept gegen Fakenews
Fake News auf Reddit werden bei weitem nicht so oft geteilt wie Beiträge mit nachgewiesenem Wahrheitsgeha...

Polarisierung durch Social Media
Soziale Medien hängen mit sozialen Konflikten, zivilem Ungehorsam und politischer Gewalt zusammen. Zu dem...

Jugend glaubt eher an Fakes
Teenagern fällt es schwer, zwischen falschen und wahren Gesundheitsinformationen zu unterscheiden, wie ei...

Studie zur Verbreitung von Fake News
In den sozialen Medien verbreiten sich Falschmeldungen und polarisierte Meinungen weitaus schneller als z...

Wahrheit wie Fake
Fake News auf Twitter verbreiten sich nicht weiter und schneller als wahre Nachrichten. Eine Studie der C...

Forum: Ihre Meinung dazu!

schulz* 6.3.2023 12:12
Viele glauben lügenden Medien
Das ist kein amerikanisches Problem. Auch in unserem Land gilt "Wessen Brot ich esse, dessen Fahne ich trage". Man muß sich nur mal die staatliche finanzielle Einflußnahme anschauen. Das Handelsblatt ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage

Aktuell aus den Magazinen:
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple