Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

26.4.2018 21:25      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Stream ohne Strom
DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard News-Links
15.11.2002 (Archiv)

92 US-Regierungssysteme geknackt

Ein 36-jähriger Brite soll in 92 Netzwerke des US-Militärs und der NASA eingedrungen sein.

Wie die New York Times berichtet haben US-Behörden in Virginia und New Jersey jetzt in acht Fällen Anklage gegen den arbeitslosen Systemadministrator Gary McKinnon erhoben. Dem Briten wird vorgeworfen, in zwölf Monaten insgesamt mit seinen Hacks über 900.000 Dollar Schaden verursacht zu haben. Einer seiner Angriffe kurz nach dem 11. September 2001 führte zur Abschaltung eines militärischen Netzwerkes für mehrere Tage.

Die US-Staatsanwälte wollen den Briten in den USA vor Gericht stellen und streben von Großbritannien eine Auslieferung des Verdächtigen an. Im Fall einer Verurteilung drohen McKinnon bis zu fünf Jahren Haft und 250.000 Dollar Strafe für jeden nachgewiesenen Fall.

'McKinnon ist wegen des größten Hacks gegen militärische Computer angeklagt, der jemals entdeckt wurde', erklärte Paul McNulty, US-Staatsanwalt für Virginia. McKinnon stand allerdings in keiner Verbindung zu einer Terrorgruppe. Auch hatte er keine geheimen Dokumente entwenden können.

Quelle: Pressetext Austria | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net