Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  

22.4.2018 12:43      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Kontaktformulare nach der DSGVO 2018
Google gewinnt User-Zeit von Facebook
DSGVO: Web-Dienste und ADV-Verträge
Keine Muse für das Web
Sandberg Studio Pro USB-Mikrophon im TestFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Mozilla beendet Facebook-Werbung
Player und Plattform für 360-Grad-Inhalte
3D-Projekte im Browser zeichnen
Herausforderung DSGVO
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Webmaster
25.03.2005 (Archiv)

Mediengesetz neu in Österreich

Websites werden nun als Medien angesehen und unterliegen den Rechten des Mediengesetzes. Das hat weitreichende Folgen für Websitebetreiber.

Abgesehen von privaten Selbstdarstellungen und Websites von ISPs (also keinen 'Medien') haben Websites ab 1. Juli nicht nur das eCommerce-Gesetz und andere Paragrafen zu beachten, sondern auch das Mediengesetz. Sie gelten nun als periodische Medien: das hat wesentliche Folgen - denn Content Provider gelten zumeist als Medieninhaber!

Medien haben viele Pflichten. So ist das Recht einer Person, über die in bestimmtem Maß berichtet wurde, eine Gegendarstellung abdrucken zu lassen, nun auch für Websites.

Auch die Impressumspflicht wird wirksam. Wo bisher nur die Angaben lt. eCommerce-Gesetz notwendig waren, sind nun auch noch die Impressumsangaben anzubieten. Der Medieninhaber muss in Name und Anschrift abzulesen sein, der Unternehmensgegenstand, die Geschäftsführer, Gesellschafter und die grundsätzliche Richtung des Mediums sind anzuführen.

Gerichte können auch nach Medienrecht die Löschung von Teilen der Website erwirken, die strafbare Handlungen begründen. Bei Fehlverhalten des Medieninhabers sind Bußgelder bis 2000 EUR vorgesehen - pro Tag versteht sich.

Fazit: Es lohnt sich, die eigene Website nun auch auf das Mediengesetz vorzubereiten. Findige Spaßvögel könnten sonst ähnlich wie beim eCommerce-Gesetz die Gerichte anrufen und viel Aufwand auf allen Seiten verursachen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
AGB und Impressum - Vorlagen und Muster für Ihre Website
Wenn es darum geht, sich rechtlich abzusichern und gesetzeskonforme Websites und Shops im Internet zu bet...

Impressumspflicht in Österreich
Das novellierte Mediengesetz sollte eine Offenlegung der Beteiligungen an der Zeitung 'Heute' bringen und...

Google für User-Video verantwortlich
Richter in Mailand haben entschieden, dass Google für ein Video, das User auf Youtube veröffentlicht habe...

Wackelt die Pflicht zum Impressum?
Websites müssen in Österreich und Deutschland recht viele Informationen im Impressum anbieten. In Österre...

Abmahnwelle in Österreich
Gegen Hotels, deren Impressum in der Website nicht vollständig angegeben sei, richtet sich eine großangel...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net