Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

23.4.2018 11:28      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  18.03.2008 (Archiv)

Spammer: Schuldig!

In drei von vierzig Punkten hat sich der Spammer Robert Soloway in den USA schon zu Prozessbeginn schuldig bekannt. Mit dem Geständnis drohen ihm viele Jahre Haft.

26 Jahre Gefängnis drohen dem 'Spam King', der gegen den ohnehin recht freien Can-Spam-Act der USA verstoßen hat, nun nach seinem Teilgeständnis vor Gericht. Steuerhinterziehung, Geldwäsche, falsche Absender-Adressen - die Liste der Anklagepunkte ist lang. Für jedes Geständnis streicht die Staatsanwaltschaft jedoch einen weiteren Punkt von der Liste.

Alleine das Geständnis kann schon hohe Haftstrafen und Geldstrafen bringen. In den USA sind diese nicht selten. Mehrere hunderdtausend Dollar sind selbst bei aktuellem Dollarkurs noch eine Menge Geld und viele Jahre Haft kommen da noch dazu.

Das wird auch gut sein, denn der 'Spam King' hat schon mehrere Verfahren verloren, die Strafen nie zahlen können und trotzdem munter weiter Müll im Internet abgeladen. Ohne Wegsperren steht also zu befürchten, dass der Spammer weiter seine Werbe-Mails verschickt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Geldwäsche, Hehlerei
Wie kann Mafia, organisiertes Verbrechen und Spam-Wirtschaft ihr ergaunertes Geld reinwaschen? Richtig, p...

Wann die Steuer gezahlt wird...
Forscher der spanischen Universitat Autonoma de Barcelona haben eine Computersimulation entwickelt, die e...

Geldwäsche geht weiter
Europas größte Bank HSBC soll laut Ex-Mitarbeiter und Whistleblower Everett Stern trotz einer Strafe von...

USA kontrolliert in der Schweiz
Drei Schweizer Banker sind wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung von der New Yorker Staatsanwaltschaft a...

Betrug rund um Model-Jobs
Die Geldwäscher und Betrüger gehen nun wieder im Model-Business um. Wenn Ihnen wertvolle Modell-Verträge ...

Mehr Schuld für Ralsky
Geldwäsche und Verabredung zum Verbrechen steht nun auch auf der Liste der Verbrechen vom Spam-Kriminelle...

873 Mio. $ Strafe für Spammer
Der kanadische Spammer, der von Facebook verklagt wurde, bekommt die Rekordstrafe in Australien. Viele Mi...

Spammer erschießt Familie
Eddie Davidson ist aus dem Gefängnis geflohen, in dem er seine Strafe absitzen hätte sollen. Die Flucht h...

Spam King fast 4 Jahre im Gefängnis
Robert Alan Soloway muss 3 Jahre und 11 Monate hinter Gittern. Wegen Verstoß gegen den CAN SPAM Act wurde...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net