Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

24.11.2017 11:08      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Datenschutz unglaubwürdig?
Programme, die Werbefenster öffnen
Firefox mit mehren Konten nutzenVideo im Artikel!
Gopro Hero6 und FusionVideo im Artikel!
PDF online verkleinern und bearbeiten
Betrüger werben Postmitarbeiter anWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Gewinnmesse


 
WebWizard News-Links
Computer  16.11.2009 (Archiv)

Schnellster Computer kommt von Cray

Er hört auf den Namen 'Jaguar' und wurde von Cray gebaut, die wieder einmal an die Spitze der Hochleistungsrechner vorgedrungen sind. Auf Platz zwei verwiesen wurde IBM und in China zeichnet sich Konkurrenz ab.

Der Hersteller Cray hat offiziell den Supercomputer-Thron erklommen. Der von Cray am Oak Ridge National Laboratory installierte Rechner Jaguar erreicht laut der aktuellsten, 34. Liste der Top 500 nunmehr eine Rechenleistung von 1,75 Petaflops. Damit hat die Superrechner-Raubkatze IBMs Top-System Roadrunner im dritten Anlauf endlich geschlagen.

Rund ein Jahr ist es her, als Jaguar erstmals nach dem Supercomputer-Thron gegriffen hat. Nach einem Prozessor-Upgrade schafft der Rechner nun theoretisch bis zu 2,3 Petaflops. Damit steht nun erstmals ein Cray-Rechner an der Spitze der 1993 erstveröffentlichten Top-500-Liste - ein Prestigeerfolg für eine Supercomputing-Marke, die in den 70ern und 80ern lange praktisch als Synonym für Höchstleistungsrechner galt.

Europaspitze ist einmal mehr Jugene am Forschungszentrum Jülich, diesmal mit Rang vier im weltweiten Vergleich. IBM liegt indes beim Anteil an der Gesamtperformance der Top 500 mit 35,1 Prozent klar in Front, gefolgt von Hewlett-Packard mit 23 Prozent. Beim zahlenmäßigen Anteil an den 500 leistungsstärksten Superrechnern der Welt hat dagegen HP mit 210 Systemen gegenüber 186 von Big Blue die Nase vorn. An dritter Stelle liegt in beiden Statistiken Cray, das ebenso wie IBM zwei der vier absolut leistungsstärksten Superrechner der Welt stellt.

China holt schnell auf

Das interessanteste System auf der aktuellen Liste ist aber vielleicht 'Tianhe-1', eine Entwicklung der chinesischen National University of Defense Technology (NUDT). Mit einer Kombination aus Intel-CPUs und AMD-Grafikchips holt das System den fünften Rang. 'Ich hätte das zu diesem Zeitpunkt den Chinesen noch nicht zugetraut', meint Hans Meuer, Professor an der Universität Mannheim und Mitherausgeber der Top-500-Liste, gegenüber pressetext. Tianhe-1 zählt mit einer Spitzenleistung von über 1,2 Petaflops zum elitären Kreis jener Computer, welche die Grenze von einer Brd. Rechenoperationen pro Sekunde theoretisch knacken. Die mit dem Linpack-Benchmark gemessene Performance im andauernden Betrieb liegt bei immerhin 563,1 Teraflops, was noch vor einem Jahr sogar Rang drei bedeutet hätte.

Der chinesische Supercomputer setzt als zweites Top-Ten-System nach dem Roadrunner am amerikanischen Los Alamos National Laboratory auf den Hybrid-Ansatz aus CPUs und GPUs. Jeder Knoten des Systems besteht dabei aus zwei Intel-Xeon-Prozessoren in Kombination mit zwei ATI-Radeon-GPUs aus dem Hause AMD. Insgesamt bringt es der Rechner damit auf 71.680 Rechenkerne.

Bei Tianhe-1 handelt es sich auch um das einzige System unter den ersten zehn, das nicht von einem großen Hersteller gekauft, sondern von einer Organisation selbst gebaut wurde. Die NUDT-Entwicklung soll nun bis Jahresende am chinesischen National Supercomputing Center in Tianjin installiert werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Starker Wettercomputer
Der nationale meteorologische Dienst des Vereinigten Königreichs, das Meteorological Office, möchte die e...

K, der Supercomputer
Wenn etwas super ist, braucht es keine langen Namen. Fujitsu baut etwas, das mehr als super ist. Der schn...

Nebulae bringt China vor Deutschland
Die USA führt die Liste der größten Supercomputer weiter an, dahinter findet jedoch gerade ein Wechsel st...

Europa hat einen Petaflop-Rechner
Kein Flop: In Jülich (Deutschland) startet ein Rechner, der eine Billiarde Operationen pro Sekunde erlaub...

Leo 2 rechnet für die Wissenschaft
Der größte heimische Computer für die Wissenschaft ist in Innsbruck in Betrieb gegangen. Leo II rechnet f...

Supercomputer von Intel und Cray
Nicht AMD sondern Intel konnte sich bei Cray durchsetzen und die Entwicklung von Supercomputern gemeinsam...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Computer | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Gewinnmesse



Palmers expandiert



Aston Martin Vantage 2018



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



Happy Deathday!



Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Sonar Whal für Web-Entwickler Testen und optimieren von Websites mit gratis-Werkzeug
 Weihnachten in Wien 2017 Wann die Christkindlmärkte wo loslegen, steht hier!
 11.11. um 11:11 ist Faschingsbeginn Warum nur? Mehr dazu in unserem närrischen Special!
 Videos im Internet Regulierung, Zensur und neue Vorschläge aus Europa
 Style.at Heft jetzt neu Foto-Produkte, Pictorials und mehr!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net