Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

5.12.2016 13:45      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Fehlende Medienkompenenz in der Jugend
Die unsichersten Passwörter der Welt
Medien, die manipulieren
Outlook automatisiert den Posteingang
Microsoft setzt sich wieder an die SpitzeVideo im Artikel!
AT&T kauft Time Warner
Yahoo in Datenschutz-Kritik
Das ist Karma: GoPro geht in die Luft
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

Postfaktum


 
WebWizard News-Links
Company  14.01.2010 (Archiv)

IT-Branche wird wachsen

Eine neue Studie zeigt auf, dass die Computerbranche nach dem Krisenjahr 2009 nun wieder auf kräftiges Wachstum hoffen kann. Mobile Lösungen sind ein Teil dieses Trends.

Nach dem Krisenjahr 2009 soll die IT-Branche im neuen Jahr wieder stark wachsen. Nach minus 8,9 Prozent im Vorjahr rechnet Forrester in seiner neuesten Prognose für 2010 mit einem weltweiten Plus der IT-Ausgaben von 8,1 Prozent. 'Alle Voraussetzungen für den Aufschwung sind geschaffen. Der in den vergangenen zwei Jahren beobachtete Abwärtstrend der Technologiebranche ist inoffiziell vorbei', so das vorsichtig formulierte, aber optimistische Fazit von Forrester-Analyst Andrew Bartels.

Vor allem die USA, aber auch West- und Mitteleuropa sollen überdurchschnittlich vom positiven Trend profitieren, wobei die prognostizierten 11,2 Prozent Wachstum für Letztere vor allem auf den schwachen Dollar zurückzuführen sei. Als Markttreiber ortet Forrester-Analyst Bartels das sogenannte Smart Computing, also die Investition in service-orientierte Architektur, Server- und Storage-Virtualisierung und Unified Communications. Aber auch für Cloud Computing stehen die Vorzeichen gut. 'Wir stehen am Beginn eines sechs- bis siebenjährigen Zyklus von IT-Wachstum, das von Innovationen geprägt ist', folgert Bartels.

In der Tendenz positiv, aber weniger euphorisch kommentiert IDC die jüngsten Entwicklungen. 'Für 2010 rechnen wir mit einer bescheidenen Erholung für den IT- und Telekommunikationssektor. Ungeachtet des zu erwartenden Plus von 3,2 Prozent werden die vor der Rezession herrschenden Wachstumsraten wohl unerreicht bleiben', meint Rainer Kaltenbrunner von IDC Central Europe im Gespräch mit pressetext. Beim Gesamtvolumen der IT-Ausgaben rechnet IDC derzeit mit 10,5 Bio. Dollar.

Neben Cloud Computing und dem Ausbau von schnellen Netztechnologien schreibt IDC vor allem den Smartphones eine entscheidende Rolle als Umsatz- und Wachstumstreiber zu. So wird erwartet, dass 2010 erstmals eine Mrd. User über mobile Geräte ins Internet einsteigen werden. Zudem werden die diversen Applikations-Plattformen, wie Apples iTunes-Store oder Android Market durch den immensen Erfolg der Endgeräte zunehmend zu zentralen kommerziellen Drehscheiben. IDC rechnet damit, dass sich das Apps-Angebot von Apple insgesamt verdreifachen und das Android-Apps-Angebot sogar verfünffachen soll.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Krise #Wachstum


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
PC-Markt wächst rasant
Der PC-Markt in der EMEA-Region hat seine starke Erholung fortgesetzt und im ersten Quartal sogar an alte...

Prognose für die Autobranche
Das Automotive Institute der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) ...

Amerika kauft wieder groß ein
In diesem Jahr werden die amerikanischen Hersteller ihre Pick-ups nicht mehr so verstecken wie in den Vor...

Verkaufen ist spannend?
Dr. Harald Messner meint sogar, dass es nichts gibt, was noch spannender wäre. Ein umfassendes Buch zu pr...

Krise stärkt Schwellenländer
Anleger sehen im Moment am meisten Potential in den Schwellenländern und investieren deshalb in China ode...

Verknapptes Luxus-Angebot
Die von der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise angeschlagene US-Luxus-Kette Saks Fifth Avenue will Wa...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Company | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien
 Magazine auf Instagram Auto.At, style.at und grlz.eu sind ab jetzt aktiv!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net