Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  

19.4.2018 15:46      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Kontaktformulare nach der DSGVO 2018
Google gewinnt User-Zeit von Facebook
DSGVO: Web-Dienste und ADV-Verträge
Keine Muse für das Web
Sandberg Studio Pro USB-Mikrophon im TestFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Mozilla beendet Facebook-Werbung
Player und Plattform für 360-Grad-Inhalte
3D-Projekte im Browser zeichnen
Herausforderung DSGVO
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Webmaster
Aktuelles  19.01.2010 (Archiv)

Die Web 2.0-Nutten

Zuerst hat Robert Basic sein Blog verkauft, was viel Wirbel erzeugt hat, ihm aber Geld gebracht und dem Käufer ein erfolgreiches Blog überlassen hat. Das hat funktioniert, beim Twitter-Deal sieht es anders aus.

Der Verkauf seiner 5000 Follower auf Twitter in @robgreen soll für eine fünfstellige Summe an ein 'Käuferportal' gegangen sein, wie dieses heute meldet. Was an sich schon verteufelt wurde, denn anders als bei einer Website geht es bei Twitter fast nur noch um die Kontakte, die so versilbert werden sollen.

Und dann der PR-Supergau in eben diesem Web 2.0: Kurz nach Bekanntgabe des Kaufes samt markiger Sprüche (die Frage ob nun Witze verteilt werden sollen oder anderer Schabernack...) kam dann die Auflösung der Story. Man schenke den Account bei Twitter an Robert Basic zurück. Der Alpha-Blogger bekommt seine Follower wieder.

Zumindest die, die noch da sind. Denn die ganze Sache hat Unmut ausgelöst. Auch gegenüber dem Käufer, dessen Website bereits voller Postings sind. Und die Grundtendenz dieser Postings ist nicht gerade positiv, die Bezeichnung aus dem Titel stammt aus einem representativen Statement eines Users.

Man lerne: Im Social Network kann man User nicht einfach verkaufen. Die wollen nicht verkauft, sondern höchstens für bare Münze genommen werden. Und entsprechende Unmutsbekundungen gab es schon bei Bekanntwerden der Aktion, die aktuelle Reaktion auf den Deal war daher vorhersehbar.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Twitter #Robert Basic #Web 2.0 #Social Network


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Facebook: Fans kaufen? Oder tauschen?
Es war klar, dass das Geschäft mit Usern auch den breiten Markt erreicht. Bisher war der Kauf von Fans eh...

Twitter: Bewertet und verkauft?
Eine aktuelle Finanzierungsrunde ist bei Twitter beendet, die letzte hat das Social Network auf fast 4 Mr...

Blogs werden verkauft
Immer mehr 'alte Hasen' im Web verkaufen ihre Tagebücher. Oder besser: Das, was einst als Tagebuch begann...

Follower im Handel wertlos
Twitter-Follower haben deutlich an Wert verloren. Das trifft jedenfalls darauf zu, dass die Verfolger in ...

voestalpine im Web 2.0
Der Konzern ist alles andere als jedem Hype aus dem Internet verfallen. Um so mehr wirkt der Sprung auf d...

Twitter im Marketing
Twitter war im vergangenen Jahr das Synonym für das neue Web, Social Media und die Zukunft überhaupt. Übe...

Thomas statt Robert
Robert Basic hat sein Blog tatsächlich verkaufen können, der Kaufpreis für einen bekannten Namen, ein paa...

Alpha-Blog ohne Alpha-Blogger
'Robert Basic' verkauft 'Basic Thinking'. Klingt für Außenstehende unspektakulär, für die deutschsprachig...

Was ein Blog verdienen kann...
Und die Antwort ist - wenig. Wieder einmal machte sich der 'Basic-Thinking'-Blogger daran, sich in der Sz...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net