Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

24.4.2018 12:36      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  26.02.2010 (Archiv)

Google für User-Video verantwortlich

Richter in Mailand haben entschieden, dass Google für ein Video, das User auf Youtube veröffentlicht haben, haftet. Deren Manager wurden zu einer Haft auf Bewährung verurteilt.

Meldungen aus aller Welt verurteilen den Richterspruch als Prezedenzfall gegen die Meinungsfreiheit. Google habe zu spät reagiert, hieß es von den Richtern. Die Privatsphäre des geschlagenen Down-Syndrom-Patienten, der von den Tätern gefilmt wurde, sei durch das Video verletzt worden.

Das Video war etwa zwei Monate online, nach Aufforderung hat es Google innerhalb von Stunden entfernen lassen. Eine Vorabkontrolle sei in Italien nicht notwendig, nach Hinweisen habe man rasch reagiert, hieß es von den Verurteilten. Nun will man das Urteil anfechten.

Porno-Industrie klagt erstmals

Auch bei den Porno-Produzenten geht man härter gegen Videoplattformen vor. Pink Visual wählt nun erstmals den Weg des Gerichtes, um gegen eine Community vorzugehen, wo User deren Filme gratis ins Netz gestellt haben.

Auch hier geht es um Prüf- und Löschpflichten, die die Medienindustrie von den Betreibern haben will. Diese können die Menge an Material aber nicht vor Veröffentlichung sichten und beschränken sich auf ein Einschreiten nach Hinweisen von Urheberrechtsinhabern.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Video #Gericht


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Down-Syndrom früher erkennen
Ein neuer Bluttest bei schwangeren Frauen soll zukünftig viel schneller Erkrankungen der noch ungeborenen...

Was darf man im Web sagen?
In Zeiten von Blogs und Social Networks wird das wichtiger, was früher eher Medien und Journalisten rund ...

Urheberrechtsabgabe illegal?
Wenn Sie einen Drucker oder Scanner kaufen, zahlen Sie die Abgabe, da man diese Geräte zum Kopieren verwe...

Mehr Videonutzung im Web
Jeder vierte Internetnutzer konsumiert mittlerweile Filme, Serien und TV-Angebote im Web. Ebenso viele Us...

Prüfpflicht und Foren-Haftung
Zuletzt war der OGH in Österreich mit der Frage befasst, inwieweit die Betreiber von Foren im Internet fü...

Mediengesetz neu in Österreich
Websites werden nun als Medien angesehen und unterliegen den Rechten des Mediengesetzes. Das hat weitreic...

China: Web-Zensur
Das Internet ist derzeit im Visier chinesischer Zensur: Vor dem großen Parteitag der Kommunistischen Part...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net