Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

22.4.2018 22:02      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  03.09.2010 (Archiv)

Facebook testet 'Follower'

So wie bei Twitter könnte es bald auch bei Facebook möglich sein, anderen Usern zu folgen. Ein Test mit entsprechenden Funktionen wurde bereits bei einigen Usern gesichtet.

Das Konzept von Facebook sieht bisher vor, dass sich bereits bekannte User gegenseitig auf die Buddy-Liste setzen und dann alles voneinander sehen. Bei Twitter ist die Sache einseitiger - ein User folgt einem anderen, um dessen Inhalte zu sehen.

Und genau das führt Facebook nun scheinbar zusätzlich ein. Ein 'Subscribe to...' wurde schon beobachtet - bei Seiten und Usern. Damit wäre es möglich, einseitig zu erklären, dass man einer anderen Person 'folgen' will.

Das könnte das ganze Konzept von Facebook nicht nur sinnvoll erweitern, sondern gehörig durcheinanderwirbeln. Schließlich basiert Facebook auf echten Freunden und Interessen, ein 'Folgen' in eine Richtung widerspricht dem bisher so wehement durchgesetzten Freunde-Konzept. Und es würde dem Social Marketing und Networking in Facebook einen Riegel vorschieben, denn das einseitige Folgen muss der User vornehmen - kann also schwer 'erzwungen' werden. Bisher war es aber üblich, Freundesanfragen zu stellen und zu beantworten, was dann eher untypisch werden würde. Zwischen Followern und Fans ist dann doch ein weiter Unterschied...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Twitter #Marketing


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Listen statt Kreise
Facebook hat eine neue Funktion eingeführt, die ähnlich der bisherigen Freundeslisten arbeitet, aber über...

Abos für mehr Reichweite
Facebook erlaubt neben dem Befreunden nun auch ein Abonnieren von Usern. Doch soll man sein Profil hinsic...

Twitter erfindet sich neu
Dass Twitter nicht so weiter machen kann wie bisher, wenn es wachsen und aus dem Geek-Eck ausbrechen will...

Facebook Browser
Mit einer neuen Funktion dürfte Facebook für mehr Ungleichgewicht im System sorgen: Der Facebook Browser ...

Entfreundung schmerzt auch virtuell
Nicht nur Freunde zu finden wird durch das Internet unkomplizierter, sondern auch, sie wieder loszuwerden...

Twitter-Klon erreicht 35 Mio. User
Es gibt Märkte, wo Facebook und Twitter nicht die führenden Social Networks sind. In Indien etwa ist es G...

Großes Potenzial für Soziale Medien
Viele Internetnutzer verbinden das Web 2.0 ausschließlich mit Unterhaltung via YouTube, Facebook und Twit...

Digg wird ein Social Network
Von Twitter übernimmt das Social-Bookmarking-System Digg die Funktion der 'Follower'. Diese Freunde sind ...

Der Platz zwischen Facebook und Twitter
Im stark umkämpften Markt der Social Communitys hat sich ein neuer Player eingeschaltet. Die rasant wachs...

Tweetmedia - Twitter folgt Facebook
Der Newsfeed von Facebook ist zwar Twitter entlehnt, doch er bietet mit Links, Fotos und Videos mehr als ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net