Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  

24.4.2018 23:17      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DSGVO im Bereich der FotosWegweiser...
Kontaktformulare nach der DSGVO 2018
Google gewinnt User-Zeit von Facebook
DSGVO: Web-Dienste und ADV-Verträge
Keine Muse für das Web
Sandberg Studio Pro USB-Mikrophon im TestFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Mozilla beendet Facebook-Werbung
Player und Plattform für 360-Grad-Inhalte
3D-Projekte im Browser zeichnen
Herausforderung DSGVO
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Webmaster
Aktuelles  12.10.2010 (Archiv)

Man informiert sich im Web

Die ACTA ist eine Studie, die das Mediennutzungsverhalten in Deutschland analysiert und damit auch unseres gut beschreiben dürfte. Vergleichen wurde nun, wie sich die Informationsbeschaffung in den letzten 10 Jahren verändert hat.

Die Allensbacher Computer- und Technikanalyse gibt eindeutige Hinweise, dass sich Menschen immer mehr im Internet statt in anderen Medien informieren. Wenn es etwas gibt, zu dem Menschen Informationen brauchen, dann gehen sie heute online. Zu 71% führt der Weg ins Web, vor zehn Jahren waren es nur 16% der Deutschen, die so antworteten.

Das neue Informationsverhalten ist dabei am Rücken der 'alten' Medien ausgetragen worden. Zeitschriften, Zeitungen und Fernsehen verlieren, nur das Radio kann bei (geringen) 28% der Nennungen noch genauso wie vor 10 Jahren als Informationsquelle bleiben.

Schränkt man die Zielgruppe auf 20 bis 29 Jahre ein, ist sogar das Radio am Rückzug - die anderen Mediengattungen noch viel mehr. Und das Web springt von 25 auf 82%.

Insgesamt sind 59% der Menschen bereits täglich online. Und ein Drittel der Menschen sieht das Internet als wichtigstes Medium an.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Mediennutzung #Deutschland


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gestaltung von Nachrichtenportalen
Nachrichten-Portale sollten eine bestimmte Zielgruppe für ihre Websites anvisieren, um ihre Einnahmen zu ...

ACTA - der erfolgreiche Protest
Am vergangenen Wochenende wurden in ganz Europa Proteste gegen ACTA organisiert. Menschen aus den untersc...

Computer-TV wird eingestellt
'Neues' war die 3sat-Computersendung und wurde beendet. Daneben gab es in Deutschland noch das ct.tv von ...

Zielgruppen berechnen
Wenn man herausfinden möchte, mit welchen Mediengattungen man gewünschte Zielgruppen erreichen kann, dann...

Youtube will Sport live senden
Google zeigt sich sportlich und will das Angebot der Video-Tochter YouTube um Live-Streamings diverser Di...

Internet ist die Nachrichtenquelle
Nicht mehr Fernsehen sondern das Internet ist News-Quelle Nummer 1 im jüngeren Amerika. Der Trend von TV ...

Web mit TV gleichauf
Das Internet hat in den vergangenen fünf Jahren eine rasante Aufholjagd auf das Fernsehen hingelegt. Mobi...

Digital Day: Online und TV auf Augenhöhe
Tomorrow Focus Media hat eine Studie zum Mediennutzungsverhalten in Deutschland veröffentlicht. Darin ist...

Zuerst TV, dann Internet
PWC hat eine neue Studie zu Medien und Werbung herausgebracht. Darin sind weitreichende Änderungen und Me...

Medien: Klischees treffen zu
Die gegenseitigen Vorurteile verschiedener Generationen in Sachen Mediennutzung sind in vielen Fällen ber...

Nachrichten liest man online
Das Pew Research Center erfragt laufend die Nutzung von Medien in den USA. Darunter ist auch die Frage, w...

Jugendmedium: Internet
Eine große Studie hat die Mediennutzung der Jugend untersucht und dabei das eindeutige Nummer-1-Medium im...

Medien schnell im Wandel
Eine neue Studie zeigt sich immer schneller bewegende Nutzungsarten der Medien. Und das Web wird rasch zu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net