Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  

23.4.2018 23:04      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

User als Forschungsobjekte
Mehrheit der Links von Bots
Facebook-Pause gegen Stress
Zahlen für Image
Erpressung mit Social Media
Social SelbstüberschätzungWegweiser...
Kein Leben ohne Facebook und Youtube
Instagram: Uploads aus dem Browser am PC
Ki erkennt die Emotion in Facebook
Aufdringlich gegenüber Wenigusern
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Social Web
Facebook  09.03.2011 (Archiv)

Das Geschäftsmodell Social-Spam

Wir haben zuletzt analysiert, wie der Fake-Video-Angriff auf Facebook funktioniert. Und gezeigt, wie man der Falle entgehen kann. Nun wollen wir sehen, warum die Betrüger das überhaupt machen.

Unsere Artikel zur Erkennung der Bösewichte in Facebook und zur Technik des Angriffs haben uns schon Details zum Likejacking (Entführung des 'Gefällt mir') gezeigt.

Likejacking: So funktioniert das!
Videos als Malware in Facebook

Eindrucksvoll waren auch die Zahlen zur Verbreitung - innerhalb weniger Stunden kamen viele 10.000 'Likes' zustande, der Aufwand dazu war gering. Doch warum tun sich die Betrüger das an?

Rechnet man die Gesamtzahlen hoch, erreicht man selbst in unserem Sprachraum schon in wenigen Stunden und Tagen rund um die Million User. Diese Zahlen kennen die Gauner auch, denn sie installieren fein säuberlich sogar Google Analytics so in die Fake-Seiten, dass sie immer den Überblick behalten. 'Professionell' kann man sagen, auch wenn der betriebene sonstige Aufwand gering ist.

Und diese Millionen User sind Geld wert. Zum Beispiel, wenn man die 'Gefällt mir'-Klicks direkt für Kunden verkauft. Rechenbeispiel:

Aufbau:2h
User-Wellen:ca. 3
User:50.000
Nächster 'Schneeball':ca. 100.000
'like'-Wert pro 1000:ca. 100,- Euro
Einnahmen:ca. 10000,- Euro


10.000 Euro in wenigen Stunden mit minimalem Aufwand auf einer Seite? Klingt attraktiv. Ob die Gauner ausreichend Kunden für solche Betrügereien Finden, ist alerdings fraglich. Wundern würde es uns aber auch nicht.

Dazu noch Werbung...

Eine weitere Einnahmequelle, die das System attraktiv macht, ist Werbung auf den Seiten. Aktuell wird da für deutsche Social Spams meist SponsorAds eingesetzt. Mit 'clicky' Layern werden da entsprechende Umsätze gemacht. 5 Euro pro 1000 Einblendungen oder 100 Euro pro 1000 Klicks sind im professionellen Bereich zwar gering, für eine Seite wie die Video-Fake-Seite aber durchaus lukrativ.

Die Einblendungen kann man mit den Usern halbwegs ident annehmen. Schätzen wir hier konservativ auf 100.000 Einblendungen bis Facebook eingreift, dann könnte man per 'View' bis zu 500 Euro einnehmen oder per 'Click' rund 300. Geschickt platziert (was bei manchen Seiten zur Laufzeit passiert ist - nämlich über dem 'Video') dürfte da sogar das Zehnfache drin sein - also 3000 Euro. Es scheint, als würden die Betrüger zuerst verteilen (ohne Werbung) und später dann kassieren (die Werbung aggressiv einbauen).

...und Viren

Aufgefallen sind auch Virus- und Malware-Installationen durch solche Verteiler-Seiten. Eine Website versucht also, über Schwachstellen im Browser ihre Schadsoftware zu verteilen. Heutige Systeme im Handel mit Usern, die Botnetze 'füllen' oder für 'Scareware' (Fake-Software als Placebo, der vrkauft wird) erlauben hier die simple Verbreitung von Software und die Provisionierung für jede erfolgreiche Installation.

Auch hier eine kurze Rechnung als Beispiel: Nehmen wir wieder die 100.000 User als Basis, so sind davon nach Studien rund 4-14000 angreifbar. Vermutlich sogar mehr, denn wer auf die Videos hereinfällt, schützt auch seinen Rechner kaum durch Updates. Pro Installation von Viren-Loadern gibt es 'Kopfgeld' im Dollarbereich, für erfolgreich verteilte Scareware (die dann Kreditkartendaten samt Geld abholt) dürften 30 bis 50 Euro Provision fließen. Nehmen wir auch hier zurückhaltende Werte von 1000 Erfolgen, davon 100 Scareware-Setups, dann gibt es für eine Aktion rund 5000 Euro.

Umsatz und Gewinn

Die Liste kann man bei ausreichender Kreativität sicher noch fortsetzen. Aber schon die bisherigen Erkenntnisse zu den Einnahmen der Betrüger lassen erschaudern:

Like-User:10.000,-
Werbung:3.000,-
Malware:5.000,-
Zwischensumme:18.000,-


Und das alles wurde für eine einzelne (!) Seite berechnet, von denen es Duzende wenn nicht Hunderte gibt. Täglich.

Freilich muss man auch noch eine Art 'Auslastung' berücksichtigen, nicht alle User können zu Geld gemacht werden und nicht immer gibt es Kunden. Auch werden Dienstleister bezahlt werden müssen. Doch nimmt man selbst sehr vorsichtige 5% tatsächlicher Einnahmen, wären das von den 18.000 Euro Potential noch 900 Euro. Multipliziert mit den Anzahl an aktiven Seiten ergaunern sich die Betrüger da mehrere Monatsgehälter täglich...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sicherheit #Facebook #Malware #Likejacking #Spam


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ransomeware zu billig und erfolgreich
Russische Ransomware-Bosse verdienen mit ihrer Erpresser-Software gut. Denn so ein Hintermann kommt im Sc...

Enttäuschung bei Google?
Amazon macht Verluste und erfreut trotzdem die Anleger, Google ist bei Gewinnen gleich der Buh-Mann. Waru...

Facebook macht es Betrügern leichter
Gewohnheitsmäßige Facebook-User sind anfälliger für Betrugsmaschen, so das Ergebnis einer Studie des Komm...

Auch Facebook bewertet nun Links
Um den Clickbaits und dem Social Boulevard Herr zu werden, hat sich Facebook eine Strategie angeeignet, d...

Betrug bei Facebook-Werbung?
Veritasium hat nach eigenartigen statistischen Ergebnissen einen Test gemacht und festgestellt, dass Geld...

Viren: Ein Problem der Wissenden
Technisch versierte User haben ein höheres Risiko, sich online Malware einzufangen. Darauf deutet die ers...

Trend zu weniger Facebook
Facebook ist cool. Sagt Facebook. Doch die User werden immer verärgerter über spammende Freunde und auch ...

Nachbarinnen und Frauen heimlich gefilmt
Da waren sie also wieder, die aufreizenden und provokanten Filmchen in Facebook. Oder zumindest die Versp...

Dirk Bach ist tot - gefällt mir?
In Deutschland geht der Shit-Storm zumindest als kleines Lüftchen gerade los. Zwei Medien sollen sich am ...

Alte Betrügereien in neuen Medien
Die Abzocke, die per Brief und Fax kam, ist fast schon vergessen. Die per eMail weitgehend gefiltert. Im ...

Botnet ausgehoben - na und?
Wie jüngst beim Grum-Botnets dämmt die Abschaltung eines großen Zombierechner-Netzes die Spam-Flut meist ...

Malware bei Werbung von Google und Facebook
Firmen, die mit Online-Werbung Geld erwirtschaften, werden von Kriminellen als Vehikel missbraucht, um Sc...

40% Spam im Social Network
Bis zu 40 Prozent aller Social-Media-Accounts werden von Spammern angelegt. Das schätzt Mark Risher, CEO ...

Was und warum liken Facebooker?
Social Crowd hat im Juni über 1200 Interviews geführt und die Gründe für ein 'Like' herausgefunden....

40 Jahre Computer-Viren
Vor genau 40 Jahren wurde der erste Computervirus entwickelt. Seitdem haben Malware-Programme die untersc...

Facebook-Viren im Chat
Eine neue Generation von Chat-Viren in Facebook ist gerade sehr aktiv. Über das Social Network und Fake-S...

Verdienen wie kino.to und movie2k?
Wer hat sich angesichts der hohen kolportierten Einnahmen der Download-Portale nicht gedacht, dass man da...

Crazy Girls: Die Facebook-Viren gehen um
Es geht wieder stark los mit Viren in Facebook. Schon in den letzten Tagen und Stunden waren einige der '...

Bilder-Wurm mit Webcam-Fotos
Heute starten die Viren auf Facebook wieder massiv. Zuerst waren es die Events mit Probepackungen, nun si...

Clickjacking: Boy reaction...
...after his Ex posted. Neben diesem Titel steht noch ein Video-Vorschaubild, das an einen Porno erinnert...

Phishing auf Facebook
Nicht nur Clickjacking oder Likejacking ist ein Problem im Social Web. Auch das 'alte' Phishing feiert fr...

Angriffe auf die Google Bildersuche
Es kommt mittlerweile selten vor, dass ein Link aus Google auf eine verseuchte Website führt. Google hat ...

Neue Facebook-Fallen: Osama und Co.
Wenn der Terror-Chef stirbt sind die Kriminellen nicht weit, die mit dem Aufhänger wieder einmal Viren un...

Angriffe zur Traumhochzeit
Spams, Viren und andere Malware wird zur Hochzeit in England wieder Hochkonjunktur haben. Wie bei allen G...

WOW! Jetzt kannst Du endlich Opfer werden!
Das müssen sich selbst erfahrene Onliner gedacht haben, als die neueste Spam-Welle durch Facebook gestart...

Likejacking auf Twitter
Ähnlich den Facebook-Spams geht nun auch auch Twitter die Unsitte mit Malware-Links die Runde. Login-Jack...

Hey, gerade habe ich gesehen...
So beginnt eine Chat-Nachricht in Facebook, die dann via bit.ly-Verweis direkt ins soziale Verderben führ...

Noch weniger Spam
Knapp einen Monat, nachdem Microsoft in Zusammenarbeit mit US-Behörden das Botnetz Rustock lahmgelegt hat...

Foto-Spam-Apps wieder aktiv
Die nächste Welle der Facebook-Spam-Schleudern geht los. Wieder sind es versprochene Facebook-Funktionen,...

Facebook sperrt Virus-Apps
Nachdem Facebook die gefährliche Uhr entfernt hat, lohnt der Blick hinter die Kulissen. Was steckt hinter...

Foto-Spam in Facebook: Massiver Angriff
Seit gestern Abend wird das deutschsprachige Facebook massiv via Foto-Markierungen gespammt. Was dahinter...

Erneute Abzocke per Clickjacking
Die nächste Methode ist aufgetaucht, wie User in Facebook über Likejacking oder Clickjacking zu Opfern we...

Clickjacking-Event: Finden Sie heraus...
...wie viele Menschen Ihr Profil ansehen. Die alte Masche also, die per Event-App nun die neue Angriffsme...

Clickjacking über Events
Schon wieder eine neue Angriffsmethode in Facebook. Das Prinzip entspricht dabei den Likejacking-Versuche...

Gefällt mir! Meinen Sie wirklich?
Von Windows kennen Sie die ewige Rückfrage nach Aktionen schon. 'Wollen Sie wirklich...?' wird nun auch i...

Spam: Nur kurz Ruhe
Microsoft ist in Zusammenarbeit mit US-Behörden ein gewaltiger Schlag im Kampf gegen Spam gelungen. Denn ...

Charlie Sheen und Japans Tsunami
Die Angriffe auf Facebook-User mit Fake-Videos gehen in die nächste Runde. Und es ist kein Wunder, dass d...

Facebook ist Scheidungshelfer Nr. 1
Soziale Internetnetzwerke wie Facebook oder Twitter sind eigentlich dafür gedacht, Menschen näher zusamme...

Likejacking: So funktioniert das!
Achtung vor Fake-Videos und Links im Chat, die via Facebook gerade massiv verteilt werden. Wir haben anal...

Verkaufte User
Verraten und verkauft. User in Facebook und Twitter sind die neuen Angriffsziele von Phishern, Datensamml...

Stalker! Wer war da auf meinem Profil?
Manchmal kann man fast glauben, dass andere User es sich in einem fremden Profil gemütlich gemacht haben ...

Videos als Malware in Facebook
Ein neuer 'Schmäh' der Social Viren: Den ahnungslosen Usern werden präparierte Websites untergeschoben, w...

Facebook: Gefällt mir statt Teilen
Bisher gab es den Teilen-Button (Share im Englischen). Vor einigen Tagen wurde dieser still und heimlich ...

Sicherheit im Social Network
Wenn es um die Sicherheit im Internet geht, dann werden auch in diesem Bereich Facebook und Twitter immer...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Facebook | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net