Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

30.8.2016 11:06      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Dumm durch Smartphones?Wegweiser...
Wo das Smartphone ruhig bleibt...
Trojaner verhindert Kartensperre
Lautsprecher als Mikro für Spione
Auch tumblr sendet live
Smartphones boomen nicht mehr
mehr...








Bikini Contest 2016


Aktuelle Highlights

Ende des Targetings


 
WebWizard Mobile
Hardware  28.09.2011 (Archiv)

iPhone 5: ab 4.10. sprechen...

Details und neue Funktionen des iPhone 5 wurden von Insidern bereits mehr als nur spekuliert - sie gelten bereits als halbwegs sicher. Und der Termin ist auch klar - hier sind die neuen Killerfunktionen, die das Apple iPhone 5 bieten wird!

Der Insider-Blog 9to5Mac hat beispielsweise technische Details zum kommenden iPhone 5 bekanntgegeben. Diese sollen dank zuverlässiger Informanten als gesichert gelten. Das neueste Mobiltelefon aus Cupertino glänzt demnach mit starker Hardware und bringt intelligente Sprachbedienung als Killer-Feature mit.

Unter der Motorhaube des neuen iPhones soll ein Apple A5 Dual-Core-Prozessor werken, der auf einen Gigabyte an Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Der Rechenkern findet bereits im iPad 2 Verwendung, das auch über gleich viel Arbeitsspeicher verfügt. Dies würde, den Erfahrungen mit dem Tablet folgend, schnelleres Browsen und mehr Zusatzdienste im Hintergrund ermöglichen.

Dazu soll das Telefon mit einem Gobi-Baseband-Chip von Qualcomm ausgestattet sein. Dieser lässt das Smartphone in allen vier US-Netzen als auch weltweit mit 3G operieren. Noch nicht bekannt ist, ob Apple ein virtuelles SIM-System (also das mit den Netzbetreibern heftig debattierte System ohne SIM-Karte) integrieren und ob das iPhone 5 Near Field Communication (NFC, mit dem Android gerade punktet) unterstützen wird.

Auch in Sachen Kamera wurde nachgebessert. Der acht Megapixel liefernde Sensor soll auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Bilder liefern, da er über einen Rückbeleuchtungs-Sensor verfügt. Im Software Developement Kit von iOS 5 finden sich Hinweise auf Panoramafotografie.

Spracheingabe und Sprachausgabe

Die interessanteste und potenziell wichtigste Neuerung ist jedoch ein systemumspannendes Spracheingabesystem, das auf der Technologie der Firma Siri basieren soll. Kontrolle via gesprochenen Befehlen wird seit dem iPhone 3GS unterstützt, das neue System soll hier aber einen Meilenstein schaffen. Apple hat Siri im April 2010 übernommen. Ein Tastendruck soll die neue Spracheingabe aufrufen. Der User soll via Speech-to-Text-Feature schnell und präzise Texte eingeben, aber auch diffizile Kommandos an sein Telefon übermitteln können. Über einen eigenen Assistenten soll die Nutzung so intuitiv wie möglich gehalten werden.

Das Unterstützungstool kann eingegebene Befehle und Texte vorlesen, um die fehlerfreie Übernahme zu gewährleisten. Der Nutzer kann die Korrektheit einfach mit 'Ja' oder 'Nein' bestätigen. Komplexere Vorgänge gestalten sich dabei als 'Dialog' mit dem iPhone, die in einer chatartigen Ansicht dargestellt werden.

So sagt der Benutzer etwa 'Erstelle Meeting mit Mark um sieben Uhr', woraufhin das System zurück fragt, ob der Kontakt über seine private oder berufliche E-Mail-Adresse informiert werden soll. In der Kalenderansicht wird man schließlich über die erfolgreiche Terminerstellung informiert. Die Spracherkennung soll präzise genug arbeiten, um normal gesprochene Worte zuordnen zu können, ohne dass der Benutzer besonders langsam oder in monotoner Stimmlage sprechen muss.

Friends und Schiller ohne Jobs

Auch das Gerücht um 'Find my Friends' soll sich bestätigt haben, so dass befreundete Nutzer von iDevices auf einer Karte gesucht werden können - sofern ihre Privatsphäreeinstellungen dies zulassen. Die Integration des automatischen Recherchedienstes Wolfram Alpha lässt das Telefon zu einer portablen und auskunftsfreudigen Allround-Datenbank werden.

Das iPhone 5 soll am 4. Oktober am Apple-eigenen Campus in Cupertino vorgestellt werden. Nach dem Abtritt von Steve Jobs wird wahrscheinlich Marketingchef Phil Schiller die Präsentation übernehmen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Apple #iPhone #Steve Jobs #Sprache #Smartphones


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Siri für Selbstmörder
Siri fungiert nun auch als Tool zur Selbstmord-Prävention. Wenn jemand nach einer Brücke zum Sprung in d...

Siri für alle Geräte
Die US-Software-Schmiede Nuance Communications arbeitet unter Hochdruck an der Implementierung ihres erfo...

Elektronische Spuren des Lebens
Stephen Wolfram, der Entwickler von Mathematica und Wolfram Alpha hat in seinem Blog beschrieben, wie er ...

iPad 3 und iPhone 5
Es brodelt wieder in der Gerüchteküche und die Angaben werden konkreter. Schon im März und Juni sollen di...

iPhone 5 und iPad 3 in iOS 5.1
Im Code der Betaversion des nächsten iOS-Upgrades, Version 5.1, sind Hinweise auf neue Produkte aus dem H...

Siri steuert Heizung
Der Sprachassistent des iPhone 4S, Siri, könnte in Zukunft die Inneneinrichtung von Wohnungen steuern. Ei...

Siri als Risiko
Der iPhone-Sprachassistent Siri ist nach wie vor in aller Munde, diesmal schreibt das hilfreiche Tool jed...

Spracheingabe auch auf Android
Das umfassende Spracheingabesystem 'Siri' schlug bereits bei der Präsentation des iPhone 4S hohe Wellen. ...

iOS 5: Starke Nachfrage, Probleme beim Update
Die Veröffentlichung von iOS 5 vor einigen Stunden hat zu einem Massenansturm auf Apples Servern geführt....

Cook's Jobs
Nach seiner Rückkehr an die Spitze des Unternehmens führte Steve Jobs Apple zurück in die schwarzen Zahle...

Apple iPhone 4S und neue iPods
iOS 5 aber kein iPhone 5: Apple hat heute das iPhone 4S vorgestellt. Erstmals war der neue Apple CEO der ...

iPhone mit Panoramafotos
Das New Yorker Unternehmen Kogeto arbeitet an einem Aufsatz für das iPhone 4, der das Apple-Handy zur Au...

Webverbrechen werden mobil
Der Sicherheitssoftware-Hersteller Symantec hat in Wien den Cybercrime Report 2011 vorgestellt....

Galaxy Tab weiterhin durch Apple blockiert
In der Widerspruchsverhandlung im Geschmacksmuster-Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung hat das Landge...

Lidl mit Huawai
Preisaggresiv zeigen sich der Diskonter Lidl und die chinesische Marke Huawai: Android-Smartphones ab 70 ...

Apps: Android vor Apple
Der kontinuierlich wachsende Markt für mobile Apps wird für den derzeitigen Marktführer Apple langfristig...

Amazon: Tablet im September?
Der Online-Händler Amazon hat vor, schon im August oder September ein eigenes Tablet auf den Markt zu bri...

iOS 5 statt neuer Hardware
Apple will seine iPads und iOS-Geräte per Software statt Hardware im Herbst die nächste Stufe erklimmen l...

Fernsehen am iPad und iPhone
Dass die Smartphones und Tablets für mehr als nur Web und Apps geeignet sind, ist jedem bewusst, der sein...

Hüllen für iPhone und iPad
Die genialste Verpackung für das ohnehin stylische Gerät: Mit diesen Designer-Hüllen sichern Sie das Gadg...

iOS oder Android
Android hat iOS zwar bei Smartphones schon überflügelt, doch insgesamt ist das Apple-Betriebssystem in de...

iPhone 4 als WiFi-Hotspot
Das iPhone 4 kommt zum amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon und wird im Zuge der Veröffentlichung dor...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Hardware | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Ende des Targetings



Porto Österreich 2017



Wien: Classic Days



Drohnen in Österreich



Studie: Zuhause



Bass & Style



Videos: Tuning Days 2016


Honda NSX

Aktuell aus den Magazinen:
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien
 Porto in Österreich ab 2017 Portokosten steigen deutlich an
 Tuning Treffen Wien 2016 Fotos, Videos, Infos von der Hatzer Summernight
 Start-Ups zieht es nach Deutschland Mehr Geld und Förderung beschlossen
 Visitenkarte gegen Stalker Privatsphäre bei neuen Kontakten wahren!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net