» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  

22.10.2014 17:26      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Twitter bewertet
Daten der Nutzer, die keine sind...
Pinterest erweitert Suche
Atlas neu gestartet
Facebook macht es Betrügern leichter
Abnehmen in Facebook
Restaurant-Kritik wirksam
Facebook ist down. Und Twitter voll davon.
Social Media ist Spielwiese für Polizei?
Wahnsinn in Twitter
mehr...








Buch für Fotografen


Aktuelle Highlights

100 Mio. im Jackpot


 
WebWizard Social Web
Aktuell  09.01.2012 (Archiv)

Spam sucht neue Wege

Weil sich die Menschheit an Spam-Lawinen im Posteingang gewöhnt hat und die entsprechenden Filter immer besser werden, suchen Kriminelle nach neuen Möglichkeiten, Malware und Werbung loszuwerden.

Soziale Medien sind eine beliebte Alternative, da 'Social Spam' häufig angeklickt wird, wie das Wall Street Journal berichtet. Hier nutzen Kriminelle das Vertrauen in den Online-Freundeskreis aus. 'Seit es soziale Netzwerke gibt, werden sie zur Verbreitung von Schadsoftware benutzt. Die Netzwerke werden mit steigenden Nutzerzahlen zunehmend attraktiver für die Verbreitung von Spam', sagt Kaspersky Viren-Analyst Stefan Ortloff.

Social Spam versucht sich normalerweise als Posting eines Freundes aus dem verwendeten sozialen Netzwerk zu tarnen. Klicken User auf den augenscheinlich vertrauenswürdigen Querverweis, wird Schadsoftware im Browser installiert. Diese erlaubt es Dritten, den Link unter dem Namen der unbescholtenen User weiterzuverbreiten. Für soziale Netzwerke ist der Kampf gegen diese Form von Spam essenziell. 'Zu viel Spam kann das Vertrauen der Nutzer in ein Netzwerk zerstören. Deshalb haben die Betreiber großes Interesse daran, den Anteil möglichst gering zu halten. Bei Facebook zum Beispiel arbeiten komplexe Systeme und eine große Mannschaft an der Eindämmung von Malware', so Ortloff.

Das Vertrauen, das die Nutzer ihrem jeweiligen Freundeskreis entgegenbringen, macht soziale Netzwerke für Kriminelle zu einem lukrativen Ziel. Die Klickraten sind höher als bei E-mails. 'Der Anteil von Spam am weltweiten Gesamt-E-mail-Aufkommen beträgt immer noch etwa 80 Prozent. Es waren laut Spam-Report vom November 2011 aber schon über 90 Prozent', so Ortloff. Bei Facebook liegt der Spam-Anteil bei den Postings laut eigenen Angaben unter vier Prozent. Twitter spricht sogar von lediglich 1,5 Prozent. 'Spam-Raten wie sie bei E-mails vorkommen, wird es in den sozialen Netzwerken nie geben. Soziale Netzwerke sind geschlossene Systeme, die einfacher kontrolliert werden können als E-mails', erklärt Ortloff.

Obwohl die Betreiber von sozialen Netzwerken theoretisch die absolute Kontrolle über den Informationsfluss auf ihren Plattformen haben, ist der Aufwand, der zur Spam-Kontrolle nötig ist, in den vergangenen Jahren gestiegen. Sowohl Facebook als auch Twitter haben ihre entsprechenden Abteilungen ausgebaut. 'In diesem Spiel wird es keinen Gewinner geben. Es ist ein Wettrüsten und wir versuchen, einen Schritt voran zu bleiben', sagt Facebook-Techniker Pedram Keyani.

Manches Schindluder mit Social-Media-Accounts lässt sich aber auch mit größtem Aufwand nicht stoppen. 'Auch über gefälschte Benachrichtigungs-E-Mails, die angeblich von sozialen Netzwerken kommen, wird Malware verbreitet. Dagegen können die Betreiber der Netzwerke kaum etwas unternehmen', sagt Ortloff.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sicherheit #Viren #Spam #Kaspersky #Facebook #Clickjacking


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Tipps:

Auch interessant!
Facebook-Spam wird unerträglich
Drückende Stimmung in Facebook-Gruppen, denn der Spam wird immer mehr. In manchen Gruppen, die als besond...

Bezahlte Postings verspammen Social Networks
Die zwielichtige Werbeindustrie hat einen weiteren Weg gefunden, sich im Nachrichtenstrom der Social-Medi...

Pinterest fördert Affiliate-Spam
Das US-amerikanische soziale Netzwerk Pinterest hat erst kürzlich die 13-Mio.-User-Marke überschrittenun...

Mehr Facebooker als Menschen
Eine spannende Untersuchung zeigt den Zusammenhang zwischen den Werbezielgruppen in Facebook und der Bevö...

Facebook kurbelt mobile Werbung an
Nachdem die neuen Seiten-Layouts bei Facebook bereits untertags durchgesickert sind, wurde am Abend als g...

Meinung in Facebook ist käuflich
Eine Untersuchung der University of California ist laut Technology Review zum Ergebnis gekommen, dass Cr...

Achtung: Facebook trennt Nachrichten
Links im Menü finden Facebook-User ihre Nachrichten, die mit dem Facebook-Nachrichtensystem verschickt wu...

Abonniert und ausspioniert?
'Bitte klickt mein Profil, geht auf Abonniert und klickt das weg... - und sagt es Euren Freunden!' - so o...

Crazy Girls: Die Facebook-Viren gehen um
Es geht wieder stark los mit Viren in Facebook. Schon in den letzten Tagen und Stunden waren einige der '...

IT-Sicherheit und Mitarbeiter
Die Herausforderungen im IT-Bereich nehmen für Unternehmen zu. Neue Attacken, begünstigt durch die Nutzun...

Testpakete: Spam und Phishing in Facebook
Eine neue Welle an Social Spam ging gestern in Facebook die Runde und verbreitet sich immer noch rasant. ...

Sicherheit im Social Network
Wenn es um die Sicherheit im Internet geht, dann werden auch in diesem Bereich Facebook und Twitter immer...

Guide: Sicherheit im Internet
Computer werden durch Viren, Malware, Spams und Betrüger angegriffen und Sie können der Geschädigte sein....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  

Bikini-Ausgabe
Der sexy Sommer-Rückblick jetzt im neuen Magazin...
Fotografen gründen?
Geschäftsmodell, Kostenrechnung, Einnahmen optimieren...
Tuning Days: Melk 2014
Das Video, 3D-Pano und alle Fotos - heißes Tagestreffen!
Lamborghini Huracan
Aber auch LFA, Ferrari und Co beim Treffen in Rust: Video & Fotos!
Hot City Tuning
Das Treffen im Burgenland: Video, Pano und viele Fotos...
Actioncams im Test
Vergleich von GoPro, Sony und Drift im echten Einsatz!

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!
 Google erzielt geringe Klickpreise Anzeigen-Markt schwächelt, Gewinn sinkt
 Vienna Comix: Fotos! Oktober-Show mit Star Wars
 Urheberrecht erklärt... Copyright, Nutzungsrecht oder was?
 Teure Presse in Wien Neues Steuergeld für Rathaus-PR

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | cinemunity | Tierweb.at | Musical.at | heavy.at | grlz | SchatzWelt | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna Kleinanzeigen | 1shop Shoppingcity | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | fotolog.at | Flirtparty | Player | Schmuddelecke | abox Webmail

contator.net Markt & Börse:
 Auto  Gebrauchtwagen | Inserate | Neuwagen | Shop | Anbieter | Anfrage
 Immobilie  Datenbank | Kleinanzeigen | Anbieter | Anfrage
 Jobs  Kleinanzeigen | Adressen | Anfrage
 Kontakte  Flirt-Kontakte | Erotik
 Shop  Produkte-Preise | Kleinanzeigen | Anbieter-Adressen | Anfrage

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2014    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net