Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

21.2.2017 15:36      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

LED, die laden
WhatsApp sichert sich ab
Bio-Verschlüsselung per EKG
Erklärvideos als Werbemaßnahme für das Unternehmen
Augmented Reality im Museum
Bitcoin sind 1000 Dollar wert
Beliebteste Passwörter 2016
Austria Domain Hosting schickt PDF-Rechnungen
Fehlende Medienkompenenz in der Jugend
mehr...








grlz #9


Aktuelle Highlights

Werbeabgabe im Web?


 
WebWizard News-Links
Technik  13.03.2012 (Archiv)

Gebärden-Übersetzer

Forscher der University of Aberdeen arbeiten an einer Software, die hörenden Menschen das Verstehen von Gehörlosen erleichtern soll. Der 'Portable Sign Language Translator' (PSLT) soll via Kamera Gebärdensprache in Echtzeit in Text übersetzten können.

Die Wissenschaftler wollen das Tool breit verfügbar machen und so auch die Chancen für Hörbehinderte am Arbeitsmarkt verbessern. Lukas Huber, Generalsekretär des Österreichischen Gehörlosenbundes begrüßt das zunehmende Interesse der Wissenschaft. Gedacht ist der PSLT unter anderem für den Einsatz auf Laptops, deren integrierte Webcams er verwenden kann. Er filmt die mit Handzeichen vorgetragene Kommunikation ab, analysiert die Bewegungen und übersetzt sie unmittelbar in Text.

Dies soll Menschen, die von Geburt an hörbeeinträchtigt sind, als auch jenen, die ihren Hörsinn im Laufe des Lebens verloren haben, bei der Verständigung im Alltag helfen. Zu diesem Zweck wollen die Erfinder den PSLT auch in eine Smartphone-App umsetzen, um möglichst breite Anwendung zu ermöglichen.

'Das Ziel unserer Technologie ist es, Betroffene dazu zu ermächtigen, die täglichen Kommunikationshürden dank portabler Geräte hinter sich lassen zu können', so Computerwissenschaftler an der Universität Aberdeen gegenüber der BBC. 'Eines der innovativsten Aspekte der Erfindung ist, dass die Nutzer eigene Zeichen für Konzepte und Begriffe, die sie benötigen, entwickeln können.' Konkrete Umsetzungen des PSLT könnten bereits 2013 verfügbar werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #Gehörlose #Übersetzung #Software #Smartphones


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Behinderte ausgebeutet
Ein US-Geschworenengericht hat 32 geistig behinderten Männern, die jahrzehntelang in dem Putenverarbeitun...

Kostenloser Online-Englischkurs für Gehörlose
Gehörlose Menschen haben andere Bedürfnisse beim Erlernen einer fremden (Schrift)Sprache als Hörende. Ein...

Brille für Untertitel
Spezialbrillen machen künftig das Kino für Gehörlose und Hörgeschädigte weitaus attraktiver. Ein Konzept,...

Erste Lern-Plattform für Gehörlose
In Deutschland leben Millionen hörgeschädigte Menschen. Die Dunkelziffer wird als sehr groß eingeschätzt....

ÖAMTC Pannendienst nun auch für Gehörlose erreichbar
Wenn Hörende eine Panne haben oder sich in einer anderen Notsituation befinden, greift man einfach zum Te...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Werbeabgabe im Web?



Heizung: Bedarf berechnen



911 GTS 2017



Mode für das Badezimmer



Lego Batman Kinofilm



Instagram-Fans kaufen



Golf Update 2017


Autoszene 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Keine Strafe Verkehrszeichen war auf falscher Seite montiert.
 Urheberrecht besser durchsetzbar Mit einem Urteil des EuGH werden Werke endlich wertvoller.
 Wellness im eigenen Badezimmer Die Mode- und Technik-Trends für das eigene Badezimmer.
 Golf 2017 Das Facelifting des VW Golf will ein Update sein.
 Nicht nur Anonymisierung Forscher zeigen, dass Anonymität alleine nicht sicher macht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net