Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

24.5.2018 23:25      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Künstlerischer Zeitvertreib
Stream ohne Strom
DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard News-Links
Sicherheit  06.11.2012 (Archiv)

Cyberattacken auf Firmen

In den vergangenen zwölf Monaten wurden rund 90 Prozent aller amerikanischen Unternehmen von Cyberkriminellen gehackt. An der Sicherheit der Netze mangelt es.

Zu diesem Ergebnis kommt das Ponemon Institute, das für eine Studie 583 Firmen untersucht hat. Die meisten Unternehmen wurden mehrmals Opfer von Cybercrime und mehr als die Hälfte sind der Meinung, dass man sich gegen die Angriffe ohnehin nicht wehren kann.

Die finanziellen Folgen für betroffene Unternehmen können gewaltig sein. 41 Prozent der befragten Unternehmen geben an, dass durch Cybercrime bereits ein Schaden von 500.000 Dollar und mehr entstanden ist, 16 Prozent konnten keine Angaben machen. 'In erster Linie zielen die Angreifer auf das Sammeln von Daten, Übermitteln von Inhalten und das Anwender-Tracking ab. Speziell Unternehmen müssen sich verstärkt mit diesen Gefahren auseinandersetzten, da immer mehr mobile Geräte im Arbeitsalltag Einzug halten', schreiben die Forscher.

Die wirtschaftlich gefährlichsten Internetangriffe sind der Studie zufolge jene, die von Schadsoftware verursacht werden, gestohlenen Geräte oder illoyalen Insidern. Zusammen machen diese Faktoren mehr als 78 Prozent der jährlichen Unternehmenskosten im Zusammenhang mit Cybersecurity aus.

Aus dem Cybercrime-Report des österreichischen Bundeskriminalamts geht hervor, dass es 2011 insgesamt 5.112 Anzeigen wegen Cyberdelikten gegeben hat. Der Großteil davon waren Betrügereien. Diese Sparte ist im Vorjahr um 36 Prozent gestiegen. Das Innenministerium warnt deswegen vor sorglosem Umgang mit dem Internet und persönlichen Daten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Hacker #Firmen #Sicherheit


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
IT-Sicherheit und Mitarbeiter
Die Herausforderungen im IT-Bereich nehmen für Unternehmen zu. Neue Attacken, begünstigt durch die Nutzun...

Hacker gehackt
Im Kampf gegen Internetkriminalität haben Sicherheitsexperten nun häufig verwendete Tools der Hacker unte...

SMS-Angriffe
Mobiltelefonbesitzer sollten sich in Zukunft ganz genau überlegen, wem sie ihre Handynummer weitergeben. ...

Hacker-Methoden im Marketing
Marketing Firmen werden immer aggressiver. Das haben aktuelle Marktstudien ergeben. Mitglieder der 'Priva...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Sicherheit | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net