Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

24.4.2018 08:45      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Weiterhin Spionage-AppsWegweiser...
eBay verpackt mit VR
Arbeitszeit in der App
Messenger stressen
Onlinenutzung steigt weiterhin
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Mobile
Hardware  28.12.2012 (Archiv)

Mobile Web nicht durch TV bedroht

Eigentlich klang die Ansage der TV-Hersteller, ihre neuesten Geräte internetfit zu machen, stark. Apple-TV und Google-TV schlugen in die gleiche Kerbe. Nur die User zogen nicht mit.

Neueste Zahlen zeigen, wie TV-Geräte mit Internetzugang tatsächlich eingesetzt werden. Und selbst wenn alle Voraussetzungen der Smart-TVs gut sind, werden die Bildschirme für Video-Genuß und nicht für interaktive Elemente verwendet.

NPD Group hat die Nutzer-Anzahl in dieser Gruppe für verschiedene Anwendungen festgestellt. So sind zwar alle TV-Seher und sogar knapp 60% der User geben an, Videos auch online daruf gesehen zu haben, danach wird es aber fast schon irrelevant. Mit 15% folgen Musik-Dienste, die den Streaming-Gedanken audiophil umsetzen.

Unter 10% der User nutzen aber den integrierten Web-Browser der Geräte. Das heißt, mehr als 90% haben den Smart-TV nicht (!) für das Web genutzt! Facebook, Games, Shopping, Telefonie etc. liegt nochmal etwa die Hälfte drunter.

Kurz: Smart-TVs ändern die Nutzungsgewohnheiten im Fernsehen nicht, Tablets und Smartphones sind die wahren Bildschirme, die neue User-Segmente im Internet nutzen. Das Internet rettet Fernseher also nicht davor, im Mediamix an Relevanz zu verlieren.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fernseher #Internet #Browser #Web #Video #Streaming


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Streaming statt Fernsehen
Klassisches TV gerät vor dem Hintergrund des Wachstums von Videostreaming-Portalen und sich massiv ändern...

TV-Werber hoffen auf roten Knopf
In der Hoffnung, dabei nicht den Auschaltknopf am Fernseher zu erwischen, rechnet die Branche bei den Med...

Skepsis bei Mobile-Shopping
Trotz des zunehmenden Erfolgs des E-Commerce plagen viele Konsumenten beim mobilen Shoppen im Internet we...

Mobile Games wachsend
Spiele über Smartphones und Tablets werden mit umgerechnet rund 340 Mio. Euro in Großbritannien weiter an...

LTE-Fernsehen ohne Zukunft?
Trotz der Vorteile von LTE sowie dem Nachfolgestandard LTE Advance mit Datenraten von bis zu 1.000 Mbit/s...

Finger statt Fernbedienung
Eine verlorene Fernbedienung ist in Zukunft kein großes Problem mehr, geht es nach dem israelischen Unter...

Phone + Tablet = Phablet
Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) haben etliche Hersteller Smartphones mit Bildschirmd...

Panasonic Smart Viera TV
Einfach nur Fernsehen war gestern, jetzt ist TV mit Multimedia-Unterhaltung angesagt. Panasonic hat dazu ...

Mediabox bei 3: Sat-TV und Internet
Mit der Vorstellung der 3Mediabox startet 3 das Fernsehen der nächsten Generation und mischt nicht nur de...

Fernsehen on Demand
Fernsehsender machen sich Sorgen wegen rückläufiger Zuschauerzahlen in der Altergruppe der 18- bis 49-Jäh...

Test: Mobile TV
Anläßlich einer Prüfung der Geräte von 3 haben wir uns auch die Services dazu angesehen. Wir haben dabei ...

Mobil-Internet ändert Nutzung von Medien
Mehr als acht Mio. Deutsche nutzen das Internet über mobile Endgeräte, wie die Frankfurter Allgemeine Zei...

Web-TV als Shopping-Hebel?
Mit dem Einzug des Internets auf die Fernsehgeräte der Konsumenten kann auch der Einkauf mit der Fernbedi...

Web-Fernsehen statt TV
Fernsehangebote werden immer häufiger übers Internet statt auf dem klassischen TV-Gerät genutzt. Trotz fe...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Hardware | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net