Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

19.4.2018 19:34      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Weiterhin Spionage-AppsWegweiser...
eBay verpackt mit VR
Arbeitszeit in der App
Messenger stressen
Onlinenutzung steigt weiterhin
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Mobile
Hardware  27.01.2013 (Archiv)

Smartphone mit zwei Bildschirmen

Das NEC Medias W N-05E ist ein Dual-Screen-Smartphone, das durch Aufklappen vom normal großen Gerät praktisch zum Phablet mutiert.

Das Modell, das mit Android 4.1 läuft, soll dem Mobilfunker zufolge im April in Japan erhältlich sein. Informationen zum Preis gibt es bislang ebenso wenig wie dazu, ob das Medias W N-05E auch international erhältlich sein wird. Das NEC-Gerät, das bereits auf dem Mobile World Congress 2012 geteasert wurde, ist nicht das allererste Dual-Screen-Smartphone - Kyocera hat ein ähnliches Konzept bereits mit dem 'Echo' umgesetzt.

Auf den ersten Blick wirkt das NEC-Gerät wie ein relativ normales 4,3-Zoll-Smartphone, dessen LCD-Display eine nach aktuellen Standards eher mäßige Auflösung von 540 mal 960 Pixel bietet. Doch ist es möglich, das Gerät aufzuklappen und ein zweites, gleich großes Display neben dem ersten zu positionieren. So entsteht effektiv ein 5,6-Zoll-Display, dessen Gesamtauflösung mit 1.080 mal 1.920 Bildpunkten der aktueller Phablets entspricht. Je nach Anwendung kann der User den gesamten Bildschirm zur Darstellung nutzen oder die beiden Display-Hälften getrennt verwenden, beispielsweise für verschiedene Apps oder, um auf einer Seite eine Galerie-Übersicht anzuzeigen.

Im Inneren steckt ein mit 1,5 Gigahertz (GHz) getakteter Snapdragon-S4-Chip wie in vielen gängigen Highend-Modellen, zudem unterstützt das Gerät LTE. Für ein Japan-Modell überraschend ist das Fehlen eines NFC-Chips. Eine potenzielle Schwachstelle ist gerade angesichts des Doppel-Displays der Akku mit nur 2.100 Milliamperestunden (mAh).

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Phablet #Smartphones #Bildschirm #NEC #Android


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Phablets brauchen große Gesäßtaschen
Die Modeindustrie passt sich der modernen Technik an. Seit das iPhone auch noch in einer extra großen Var...

Konsolen sind Verlustgeschäft
Laut dem ehemaligen Sony-Mitarbeiter und Konsolen-Insider Ben Cousins, sollen Microsoft und Sony mit ihre...

Das war das Technik-Jahr
Das Technik-Jahr 2012 war ein Jahr der Veränderung, in mancher Hinsicht subtil, in anderer aber ganz offe...

MWC: Quadcores und andere mobile Technik
Der Mobile World Congress 2012 (MWC) in Barcelona hat seine Pforten geöffnet. Und es gibt zahlreiche Neuh...

Android unter Windows
Seit kurzem ist die Alpha-Version von BlueStacks zum Download erhältlich. Dabei handelt es sich um einen ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Hardware | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net