Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

24.4.2018 23:16      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  27.05.2013 (Archiv)

Wie schlecht ist schwul?

Google setzt bei der Online-Suche im US-Raum die Wörter 'schwul' und 'schlecht' gleich - genau genommen 'gayest' mit 'worst'. Facebook ist dagegen wegen Frauenfeindlichkeit in der Kritik.

Der Algorithmus listet bei der Wortsuche grundsätzlich ähnliche Wörter - manchmal auch mit Fehlern, wie Buzzfeed berichtet. Das Wort 'gay' wird zudem auch mit 'fag' - einem homophoben Ausdruck - gleichgestellt. Buzzfeed hat daraufhin Google darum gebeten, diese falschen Synonyme zu verbessern. Der Konzern weigert sich jedoch und erklärt, dass derartige Ergebnisse vom Algorithmus selbst bestimmt werden und diese Prozesse nicht manuell geändert werden.

Nicht nur Aktivitsten von Schwulen- und Lesbenverbänden richten sich nach dem Verzicht der Richtigstellung gegen Google, sondern nun auch mehrere US-Konservative. Als US-Bürger während der Präsidentschaftswahlen letzten Jahres nach 'Santorum' suchten, mit der Absicht, sich über den Kandidaten Rick Santorum zu informieren, kamen sie fälschlicherweise auf eine plumpe gleichbenannte Bezeichnung für Homosexuelle.

Nicht nur im Bereich der Homosexuellen User bei Google gibt es Verstimmungen über den Algorithmus der Vorschläge der Suchmaschine. Man denke an die Gerichtsverfahren rund um die Vorschläge zur Ex-Präsidentengattin aus Deutschland. Zu 'Bettina Wulff' lieferte Google bekanntermaßen 'Rotlicht' als passendste Erweiterung an erster Stelle, was der First Lady nicht behagte.

Facebook ist dagegen frauenfeindlich?

Facebook verbietet vielerlei rassistische oder homophobe Inhalte und Gruppen - Postings, die Gewalt gegenüber Frauen beinhalten, bleiben jedoch öffentlich. Laut dem Guardian ist das Portal voll von Gruppen, die Gewalt an Frauen grafisch abbilden und diese dulden. Im Namen von 65 Gruppen, die sich für die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzen, hat Facebook einen offenen Brief erhalten, der darauf hinweist, dass jegliche schwulenfeindliche, rassistische oder islamophobe Inhalte zurecht gelöscht werden, das Fesseln und Schänden von Frauen jedoch auf der Seite bleiben. Facebook hat bislang jedoch noch nichts unternommen.

Die Twitter-Kampagne #FBrape richtet sich genau an dieses Problem und beschickt Werbetreibende mit gesammelten Facebook-Postings wie 'Was ist 25 Zentimeter lang und bringt Mädchen dazu, Sex mit mir zu haben? - Mein Messer.' Viele dieser Unternehmen haben sich bereits bei Facebook beschwert oder das Portal öffentlich getadelt. Was weiter passiert, wird sich zeigen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Homosexualität #schwul #Frauen #Facebook #Twitter


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Schimpfen und Gleichberechtigung
Frauen nutzen zehnmal so häufig vulgäre Kraftausdrücke wie Männer. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der...

Google musste löschen...
Seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Löschung von Daten auf Wunsch der User im Mai d...

Restaurant-Kritik wirksam
Immer öfter müssen Kunden, die schlechte Rezensionen schreiben, mit Anwaltsbriefen von betroffenen Anbiet...

RT mit KGB im Kreml
Die Chefredakteurin des russischen News-Senders Russia Today (RT), Margarita Simonyan, sorgt mit scheinba...

Guardian erfolgeicher
Das Zeitungshaus Guardian News & Media hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2012/2013 mit Stichtag 31. März ...

Heimliche Interessen in Google
Die Autovervollständigungs-Funktion, die inzwischen bei fast allen Suchmaschinen zur Standardausstattung ...

Google eigene Vorschläge beibringen
Wer im Suchfeld bei Google eintippt, bekommt praktischerweise auch immer gleich Vorschläge, die meist auc...

Google suggestiv
Die Vorschläge von Google Suggest sollen schnell zu den relevanten Suchbegriffen führen. Also zu den anzu...

Und dann... - Volltreffer
Wenn ein neuer Begriff bei Google Instant Search, den Vorschlägen in der Suchmaske, eingeschleust werden ...

Google Instant und Panda in deutsch
Der Suchmaschinenriese hat bereits im letzten Jahr in den USA die neue Echtzeitsuche aktiviert. Und der g...

Im Übrigen gilt...
...für Karl-Heinz Grasser die Unschuldsvermutung. Tippt man bei Google.at die ersten Zeichen dieser Fests...

Die schlauste Frau der Welt...
...ist schön. Diese Erkenntnis verdanken wir dem unnützen Wissen, das wiederum der künstlichen Intelligen...

Google ist... - lustig!
Die besten Vorschläge, die die 'Autocomplete'-Funktion in der Eingabezeile bei Google bringt, sind nicht ...

Google Instant
'Die Suche beim Tippen' ist also die versprochene große Neuheit, die die Doodles der letzten Tage schon a...

Google Suggest nun auch deutsch
Wenn Nutzer einen Suchbegriff in die Google-Suchleiste eintippen, bietet Google Suggest automatisch eine ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net