Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

20.4.2018 10:56      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
Puffin-Browser aus der Cloud
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard News-Links
Technik  28.10.2013 (Archiv)

Livescribe 3 via Bluetooth

Der neue 'Livescribe 3 Smartpen' ist wie sein Vorgänger in der Lage, Handgeschriebenes zu speichern sowie Sprachnotizen aufzunehmen und in Echtzeit auf Tablets oder Smartphones zu übertragen.

Das Hightech-Device ist speziell für iPad, iPhone und iPod touch entwickelt worden und lässt sich erstmals via Bluetooth verbinden. Der Smartpen ist kompatibel mit iOS 7 und funktioniert nur mit der dazugehörigen App 'Livescribe+'.

Livescribe 3

Experten sehen in dem Gadget eine praktische Ergänzung zu iOS-Geräten. 'Vorausgesetzt, der Smartpen verfügt über eine präzise Handschrifterkennung, ist dieser als Innovation sehr begrüßenswert. Vor allem für Skizzen, die nur schwer auf einen Touchscreen zu übertragen sind, könnte sich dieses Tool als äußerst nützlich erweisen', so Torsten Gerpott, Dozent an der Mercator School of Management. Bei jeder Anwendung, die über einen Kurztext hinausgehe, könne man den Pen einsetzen.

Im Gegensatz zur Vorgänger-Version dieses Gerätes, greift der Livescribe 3 Smartpen direkt auf die Hardware der Apple-Geräte zurück. Da der Stift über kein eigenes Mikrofon verfügt, benötigt er jenes von iPad, iPhone oder iPod touch. 'Den Vorteil sehe ich darin, dass durch diese Neuerung eine optimale Einstellung auf die Hardware ermöglicht wird. Da bis dato noch keine Android-Version dieses Devices erhältlich ist, bleibt damit der größte Teil des Marktes noch unerreicht', führt Gerpott aus.

Zusätzlich benötigt der Smartpen 3 laut Hersteller nur sehr wenig Energie, da er sich via Bluetooth verbindet. Der Hightech-Stift ist in der Lage, alles zu erfassen, was auf dem Livescribe-Papier notiert wird. Diese Daten werden anschließend über die App Livescribe+ an das Smartphone oder den Tablet-Computer übermittelt. Das Paket, welches aus dem Livescribe 3 Smartpen, einem 50-Blatt-Notizblock, einem Micro-USB-Ladekabel sowie einer Wolframcarbid-Tintenpatrone besteht, ist für rund 150 Euro erhältlich.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Stift #Smartphones #Tablet-PC #Eingabegeräte #iPad #iPhone #App #Apple #iOS


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Android 4.3 bringt Neues
Google hat gestern Abend das neue Nexus 7 Tablet vorgestellt, aber wirklich spannend wurde es bei der neu...

Easypad 970 - iPad-Clone im Test
Wenn etwas nach iPad aussieht und sich wie ein iPad anfühlt, dann muss unter der Haube noch lange kein iO...

iPad-Tastatur im Test
Wer schon einmal ein eMail auf dem iPad schreiben wollte, vermisst eine echte Tastatur. Und auch bei Set-...

Virtuelle Tastatur am Notebook
Die herkömmliche physische Tastatur, die der Computer einst von der Schreibmaschine übernommen hat, könnt...

RSI - Maushand bzw. Mausarm
Wenn Sie den Tennisarm kennen, dann wissen Sie auch, was Mausitis ist. Wie beim Tennis kann eine einseiti...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net