Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

24.4.2018 10:39      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Kurzmeldungen
Mobile Web  19.11.2013 (Archiv)

Mehr 5s statt 5c

Der wegen seiner miserablen Arbeitsbedingungen immer wieder in die Schlagzeilen geratene taiwanesische Elektronik-Auftragshersteller Foxconn wird die Herstellung für das neue iPhone 5c in seiner Fabrik im nordchinesischen Zhengzhou stoppen.

Stattdessen sollen die so frei werdenden Produktionskapazitäten verstärkt für das iPhone 5s genutzt werden. Der Grund: mangelnde Nachfrage nach dem neuen Apple-Gerät, wie DigiTimes berichtet. Wenngleich Foxconn den Bericht bislang nicht kommentiert hat, soll das Unternehmen beim 'Billig-iPhone' (5c) 30 Prozent der Aufträge von Apple zugewiesen bekommen haben. Der holprige Marktstart des 5c scheint sich damit fortzusetzen. Vor einem Monat hatte Apple die 5c-Aufträge an Pegatron, wo der Rest produziert wird, bereits um 20 Prozent reduziert. Auch Foxconn darf im vierten Weihnachtsquartal nur um rund ein Drittel weniger Geräte bauen.

Aus Branchenkreisen ist das Runtersetzen der Neubestellungen durch Apple vor allem auf die nach wie vor 'unbefriedigenden Verkaufszahlen' zurückzuführen. Die Nachfrage nach dem Aushängeschild Apples, dem iPhone 5s, soll jedoch höher sein - trotz der Preise zwischen 700 bis 900 Euro.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Apple #Foxconn #iPhone #Zahlen #Statistik #Produktion #China


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
iPhone 5: Neuer Verkaufsrekord
Apple hat am ersten Verkaufswochenende einen Rekord aufgestellt mit seinen 5s/5c-Modellen. Mit verantwort...

Apple iPhone 5 verkauft sich gut
Apple hat am ersten Verkaufswochenende einen Rekord aufgestellt mit seinen 5s/5c-Modellen. Mit verantwort...

Der Streich mit den iPhones 5
Erst kürzlich hat sich die gleiche Truppe des folgenden Videos einen Scherz mit beschädigten iMacs erlaub...

Apple iPhone 5 präsentiert
Geheim, wie üblich, wurde das neue iPhone entwickelt. Viele Gerüchte wurden gestreut. Und eine große Präs...

iPhone 5: Groß und schlank
Nachdem Apple auf der WWDC zwar iOS 6 gezeigt hat, jedoch kein neues Telefon, wird die fünfte Ausgabe des...

iPhone 5 mit neuem Display
Apple könnte Samsung ein Stück weiter aus dem iPhone kicken bzw. sich vom Mitbewerb technologisch entfern...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Mobile Web | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net