Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

23.9.2017 00:25      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Tweetstorm sprengt die 140 Zeichen
Traumdeutung am SmartphoneWegweiser...
Erfolg von App-Benachrichtigungen
Reisebuchung mit SMS
Wein-Tipp vom Smartphone
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Browser


 
WebWizard Mobile
Aktuelles  08.06.2016 (Archiv)

Smartphones boomen nicht mehr

Der einst stark wachsende Smartphone-Markt kühlt sich laut einer Prognose des US-Reasearchers IDC immer weiter ab.

So rechnet das Unternehmen nach 5,7 nun nur noch mit maximal 3,1 Prozent Wachstum in diesem Jahr. Schlechte Nachrichten auch für Apples iPhone: Hier gehen die Analysten vom ersten Absatz-Rückgang seit dem Produktstart im Jahr 2007 aus.

Die Zeit des jahrelang wachsenden Smartphone-Marktes ist den Berechnungen zufolge endgültig vorbei. War der Markt 2007 noch um mehr als zehn und 2014 sogar um rund 28 Prozent gewachsen, sättigt sich das Segment immer mehr. Die Gründe: In China, dem größten Markt für Smartphones, nutzen viele längst keine einfachen Handys mehr. Zudem wird das frühere Absatz-Modell, bei dem Mobilfunk-Anbieter im Zwei-Jahre-Takt neue Telefone für Vertragsverlängerungen subventionierten, immer mehr vom freien Online-Verkauf abgelöst.

Die Zahlen gehen für 2016 mit insgesamt 1,48 Mrd. verkauften Smartphones aus. Geräte mit Googles Betriebssystem Android kommen in diesem Jahr der Prognose nach mit einem Plus von 6,2 Prozent auf 1,24 Mrd. abgesetzte Smartphones. Beim iPhone erwarten die Marktforscher einen Rückgang von 232 auf 227 Mio. verkaufte Geräte. Bei den Kaliforniern landet der Großteil der Gewinne der Branche, weil sich der Apple-Konzern aus dem Wettbewerb bei günstigen Modellen heraushält. Für Microsofts Windows Mobile wird für 2016 mit einem Marktanteil von 0,8 Prozent gerechnet, der bis 2020 auf 0,4 Prozent sinken soll.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Markt #Studie #Umsatz #Smartphones


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Milliarden für die Zukunft
US-Computerriese Apple will offenbar bis zu eine Mrd. Dollar in den Investitionsfonds des japanischen Tec...

Google liefert Hardware und wird böse
Don't be evil. Das war einmal, denn spätestens mit der eigenen Hardware wird Google nicht anders als Appl...

Nokia, Microsoft und Foxconn bringen Feature-Phones
Unter dem Titel Nokia soll es in einem neuen Unternehmen neue Produkte im Bereich Handy und Tablets geben...

Betriebssystem - das fremde Wesen?
Für viele Anwender ist entscheidend, dass der Computer problemlos startet und alle Programme einwandfrei ...

Auslaufmodell Journalismus
Der TV-Produzent Michael Rosenblum findet im Rahmen einer Fachtagung zum mobilen Journalismus in Dublin k...

Apps, Akku und Daten
Gratis-Apps für das Smartphone kommen Nutzer bisweilen teuer zu stehen. Auch wenn das nicht sofort klar i...

Die Herausforderung mobiler Apps
So mancher Anbieter sieht das mobile Web nur noch in einer 'schmaleren' Website - und das inhaltlich wie ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Thunder Power



Stonic



Straßenfest 1080 Wien



Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net