Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  

24.4.2017 00:01      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Ärzte recherchieren im Web
Internet spaltet nicht
Jugend verliert das Interesse an Facebook
Likes versus Umsatz
Gehirn teilt Inhalte berechnend
Facebook könnte Nacktheit erlauben
Lego Life - Network für KinderWegweiser...
Lügen für Likes
Fans kaufen für Instagram?
Rassismus, Twitter und Weltkarten
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

Factcheck


 
WebWizard Social Web
Zahlen & Daten  13.01.2017

Social Networks verdienen gut

Unternehmen haben im abgelaufenen Geschäftsjahr gegenüber 2015 rund 65 Prozent mehr für Werbung auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram und Pinterest ausgegeben.

Allein die Fotosharing-Plattform Instagram ist dabei auf der Überholspur und verzeichnete die höchsten Wachstumsraten aller von fünf der US-Medientech-Firma 4C untersuchten Social-Media-Dienste.

4C hat 900 Marken und deren Medienausgaben beziehungsweise deren soziale Aktivitäten auf den fünf Plattformen genauer analysiert. Die Studie zeigt, dass die Werber um 138 Prozent mehr bezahlte Werbung auf Instagram schalteten als noch ein Jahr zuvor. Kein Wunder, denn die Fotoplattform entwickelte sich rasant. Facebook-Tochter Instagram konnte 2016 durch neue Features eine Vielzahl von neuen Usern gewinnen. So können seit August Mitglieder und Marken kurze Foto- und Video-Storys posten, die nach 24 Stunden wieder verschwinden. Allein in den vergangenen sechs Monaten erhöhte sich die Mitgliederzahl um 100 Mio. auf 600 Mio. Accounts.

Gerade Marken für Heim und Garten, aber auch Dienstleistungen haben ihre Ausgaben auf Instagram hochgeschraubt. LinkedIn durfte sich über das zweithöchste Wachstum mit einem Anstieg von 130 Prozent freuen. Pinterest wuchs um 109 Prozent zwischen dem vierten Quartal 2015 und dem vierten Quartal 2016. Facebook konnte zwischen 2015 und 2016 seine Werbeeinnahmen um 74 Prozent steigern, während Twitter seine nur um ein Viertel erhöhte.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Umsatz #Werbung #Social Media


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Werbung im Facebook-Messenger
Facebook plant die Vermarktung einer weiteren Zielgruppe, nämlich der User des Facebook-Messengers. Immer...

Werbemarkt wächst sozial
Der globale Werbemarkt wird laut einer Studie des Marktforschungsunternehmens Technavio zwischen 2016 und...

Marken im Social Web unter Druck
Nicht nur, dass es Fälschungen nicht nur der Ware, sondern auch der Social Media-Auftritte gibt, sondern ...

Neue Suchmaschine mit Datenschutz
Dass Google Daten sammelt, hat sich mittlerweile herum gesprochen. Und es gibt auch Alternativen, die das...

Content und Social Media Marketing aktuell
Aktuelle Trends werden an vielen Stellen verfolgt, nirgendwo aber so intensiv und oberflächlich, wie im M...

SMM - Social Media Marketing
SMM ist die gezielte “Werbung” im Social Network, also in der Regel bei Facebook und Twitter,...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Zahlen & Daten | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Factcheck



Neu an der Wiener Börse



MOD Wien



Billigere Hotels



Gebrauchtwagenkauf



Garten im Frühling



Ostern


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China
 Adblocker mit Spenden gerechtfertigt Flattr wird an umstrittene Adblocker-Firma verkauft
 Wiener Wiesn im Prater Auch 2017 findet das Oktoberfest auf der Kaiserwiese statt
 MTV Music Awards 2018 Soll Wien Austragungsort der EMA werden?
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net