Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

23.9.2017 00:25      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Tweetstorm sprengt die 140 Zeichen
Traumdeutung am SmartphoneWegweiser...
Erfolg von App-Benachrichtigungen
Reisebuchung mit SMS
Wein-Tipp vom Smartphone
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Browser


 
WebWizard Mobile
Software  25.01.2017 (Archiv)

Feedback für iOS-Entwickler

Das Update des Apple-Betriebssystems auf iOS 10.3 bringt für Entwickler erfreuliche Neuigkeiten: Sie müssen Kritik an ihren Apps künftig nicht mehr stumm hinnehmen.

Im Gegensatz zum Google Play Store, wo das bereits seit vier Jahren möglich ist, glichen die Kundenbewertungen und -fragen auf iTunes bisher einer Einbahnstraße und die Entwickler hatten nicht einmal die Möglichkeit, privat zu antworten, da keine Kontaktmöglichkeit hinterlegt war.

Im App Store und im Mac App Store können die Tester der Beta-Version nun bereits zeigen, dass sie nicht nur das Programmieren, sondern auch Kundenbetreuung erlernt haben. Aber auch für die App-Nutzer stehen Änderungen an: Um die Anwendung zu bewerten, war es bis jetzt nötig, die App zu verlassen und im App Store die Sterne zu verteilen. In der neuesten Version von iOS soll der Prozess vereinfacht werden und die Bewertung kann direkt in der App vorgenommen werden.

Angeblich sollen die regelmäßigen Pop-up-Meldungen zur Bewertung der App aber auch ausgestellt werden können. Trotzdem scheint es unkomplizierter zu werden, seine Meinung kundzutun - und wenn nötig, auch eine Antwort auf gemeldete Probleme zu bekommen. Zusätzlich scheint sich Apple auch der Sache mit den allzu leicht verlierbaren AirPods anzunehmen: Das Update, das in den kommenden Wochen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, soll das Wiederfinden derselben erleichtern.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Apple #iOS #App-Store #Entwickler


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Apple Store in Wien
Bisher waren es Gerüchte, doch nun bestätigt sich das, was die Gerüchteküche schon prophezeiht hat. Apple...

Durchsichtig texten
Für Smartphone-Nutzer, die sich sicher zu Fuß durch den Großstadtverkehr schlängeln und zugleich Texte ei...

Apple entwickelt nun auch in Europa
Apple hat heute bekannt gegeben, das erste europäische iOS App Entwicklerzentrum in Italien aufzubauen, u...

Apple löscht Underworld
Die Game-App 'Underworld: Drug Lords' von Entwickler A-Steroids, bei der der User als kleinkrimineller De...

70% der Apps im Store nicht verkauft
Der App Store von Apple feiert sein fünfjähriges Bestehen. Während Konzernchef Tim Cook den Geburtstag zu...

Eigene App in wenigen Minuten
Per Assistent zur eigenen App und das kostenlos für iOS und Android? Genau das ist möglich, und noch mehr...

Apps für alle Plattformen
Wer nicht mit einer mobilen Website die Smartphone- und Tablet-Welten erreichen will, sondern mit nativen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Software | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Thunder Power



Stonic



Straßenfest 1080 Wien



Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net