WebWizard   30.5.2024 18:44    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

30 Euro für Netflix-Kunden möglichWegweiser...
Smartphones sind Nachtlader
Teure Top-Handies
Vorurteile und die KI
Supercomputer in Modulen
Kein Aprilscherz: Mobile- und Internettarife steigen
Smarte GesundheitWegweiser...
Übersehene Gefahr im UnternehmenWegweiser...
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Youtube per RSS-Reader


 
WebWizard News-Links
27.08.2002 (Archiv)

Windows XP SP1: Schutz vor Raubkopierern

Schon vor Monaten mehrten sich Hinweise darauf, dass das ersten Service Pack für Windows XP Funktionen beinhalten soll, die sich gegen Raubkopierer richten. Jetzt gibt es dazu eine offizielle Stellungnahme Microsofts.

Darin erklärt der Software-Hersteller, was es mit diesen Funktionen auf sich hat. Die Kurzformel lautet: Microsoft möchte sicherstellen, dass 'ordentliche Kunden' in den Genuss aller Vorteile kommen, gleichzeitig aber verhindern, dass sich Raubkopierer solche Leistungen erschleichen.

Das erste Service Pack für Windows XP wird deshalb die Installation verweigern, wenn das System mit Hilfe zweier inzwischen öffentlich gewordener Produkt-Keys eingerichtet worden ist. Bei anderen Techniken, die Zwangsaktivierung zu umgehen, wird sich das Service Pack laut Microsoft zwar installieren lassen, soll aber die Eingriffe rückgängig machen -- mit dem Erfolg, dass das System nach dem Neustart nach der Aktivierung verlangt. Das heißt, wer sich einer solchen Technik bedient hat, muss spätestens dann doch aktivieren.

Darüber hinaus soll die eingebaute Online-Update-Funktion zukünftig gegen eine Liste gültiger Keys prüfen, sodass auch Nutzer zukünftiger 'schwarze Installationsschlüssel' von weiteren Updates ausgeschlossen werden. Hierüber könnte Microsoft auch kommende Kniffe, die Aktivierung zu umgehen, in den Griff bekommen. Kunden mit reiner Weste belohnt Microsoft mit großzügiger ausgelegten Fristen für die Neuaktivierung bei einschneidenden Hardwaremodifikationen -- anstatt wie bisher sofort neu aktivieren zu müssen, haben sie dann drei Tage Zeit.

Neu ist auch, dass Microsoft bei der Internet-Variante der Aktivierung nach der Service-Pack-Installation nunmehr auch den eigentlichen Produktschlüssel mit übertragen will. In der Stellungnahme ist die Rede davon, dass man auf diese Weise den Kunden, aber auch sich selbst vor Produktschlüssel-Angriffen schützen möchte. Microsoft meint damit wohl inzwischen zirkulierende Programme, die beliebige Schlüssel generieren, die sich meist auch aktivieren lassen -- unangenehm für den Kunden, der solche Schlüssel später erwirbt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kein Online-Zwang in XBox?
Entgegen bisheriger Gerüchte wird die nächste Xbox, die am 21. Mai offiziell enthüllt wird, doch keine du...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple