WebWizard   29.6.2022 21:27    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Strom drahtlos
Solarstrom in der Nacht
Versionshistorie für Apps?
Menschlichere Roboter
Bewegen statt laden
Twitter und Depression
VPN ins Internet verwenden?
Tiktok-Mods klagen an
Selenskyi-Fake gelöscht
Twitter markiert mehr
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard News-Links
19.09.2002 (Archiv)

Smiley ist 20

Das seitlich liegende, lachende Gesicht :-) kennt heute jeder, der mit E-Mail und Internet vertraut ist. Heute vor genau vor 20 Jahren, am 19. September 1982, wurde der Smiley erstmals im Internet verwendet.

Erst Anfang September war es Wissenschaftern von Microsoft und der Carnegie Mellon Universität nach langer Recherche gelungen, den allerersten Smiley auf einer alten Sicherungs-Kopie zu entdecken, berichtet Scott Fahlman, Informatiker und Erfinder der Zeichenfolge, auf seiner Homepage.

Zahlreiche Versuche, die erste Post mit dem so genannten Emoticon auf alten Bändern zu finden, seien zuvor gescheitert. Bei der jüngsten 'archäologischen Ausgrabung' mit Unterstützung von Mile Jones von Microsoft hätten die Forscher schließlich Erfolg gehabt.

Bereits in den frühen achtziger Jahren waren elektronische Gesprächsforen als Vorläufer heutiger Chat-Räume unter Wissenschaftern sehr beliebt. Doch immer wieder wurden ironische oder sarkastische Bemerkungen nicht verstanden. 'Es lag in der Natur der Gemeinschaft, dass ziemlich viele Beiträge humoristisch waren - oder es zumindest versuchten', erinnert sich Fahlman. Einer dieser ironisch gemeinten Beiträge, die von einem Leser als ernst gemeinte Sicherheitswarnung missverstanden worden war, gab schließlich den Ausschlag für Fahlmans Idee.

Die auf jeder Tastatur erzeugbare Zeichenfolge :-) schien ihm als die eleganteste Lösung, um künftig derartigen Missverständnissen vorzubeugen. Am 19. September 1982 schlug der Informatiker vor, entsprechende Beiträge mit der Zeichenkombination aus Doppelpunkt, Bindestrich und runder Klammer zu kennzeichnen - der Smiley war geboren.

Seither kann das berühmte Emoticon auf eine beispielhafte Erfolgsgeschichte zurückblicken. Im elektronischen Briefverkehr sind sie heute nicht mehr wegzudenken - in vielen Variationen kennzeichnen Zeichenfolgen inzwischen, wie eine elektronische Nachricht zu verstehen ist. Bereits wenige Monate nach Fahlmans Vorschlag gab es Dutzende Smileys - mit offenem Mund, Gesichter mit Brillengläsern, gesträubten Haaren oder einem zwinkernden Auge.

Viele Leute hätten die Idee des lachenden Gesichts mit dem Argument kritisiert, dass gute Schreiber es nicht nötig hätten, ihre humoristische Intention zusätzlich zu markieren, erzählt Fahlman. 'Doch nicht alle, die an elektronischen Diskussionsforen teilnehmen, haben die dichterischen Fähigkeiten eines Shakespeare oder Twain.' Hätte Shakespeare zum Beispiel eine kurze Notiz über fehlende Parkplätze vor dem Globe Theater verfasst, wäre daraus vermutlich die gleiche Art von 'schlampiger Prosa' entstanden, wie sie in den Diskussionsforen üblich sei.

Inzwischen übersetzen aktuelle Programme zum Schreiben von Online-Telegrammen von AOL und Microsoft die Zeichenfolgen sogar automatisch in kleine Grafiken. Von dieser Perfektionierung ist der Erfinder des Smileys allerdings nicht begeistert. 'Persönlich glaube ich, dass dadurch das skurrile Element des Originals zerstört wird', sagt Fahlman.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Russland gegen Homo-Emojis
Emoticons, die nicht das klassische Familienbild transportieren, sollen in Russland verboten werden....

Kundenfreundliches Smiley
Wenn Kunden-Service-Mitarbeiter in Chats Emoticons nutzen, führt das eher zu zufriedenen Kunden....

30 Jahre Smileys am Computer
Am 19. September 1982 ging das erste Smiley durch das Internet. Seither sind die schrägen Emoticons steti...

Facebook Chat Smileys
Es gibt eine ganze Menge an Emoticons, die Facebook im Chat und bei den Nachrichten in hübsche Symbole wa...

Ja, nein, ja, nein, ja, OK
Eine kleine Anleitung in die Psychologie. Auch wenn Sie vielleicht spanisch verstehen - oder eben nicht -...

Lachen und Humor
Die Art des Humors variiert unter Menschen sehr stark. Vieles davon ist erlernt oder kulturell beeinfluss...

Facebook Smileys
Haben Sie schon einmal daran gedacht, in Facebook außergewöhnliche Smileys im Chat zu benutzen? Nun, hier...

Smileys sind grün!
Das meint zumindest Michael Niedermayr mit seiner Website GreenSmilies. Und er liefert auch gleich ausrei...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple